Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Über TV im TV und anderswo...



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
DWUA y
Beiträge: 154

Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von DWUA y » Fr 22 Mai, 2020 10:29

Interessant für alle User/Mitleser, für die das etwas Neues ist.
(Betr. Inhalt und Form dieses 43-Minüters):

https://www.3sat.de/wissen/wissenschaft ... e-100.html




Axel
Beiträge: 13625

Re: Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von Axel » Fr 22 Mai, 2020 15:56

Vielen Dank für's Teilen. Sehr interessant, und hat mir fast Lust gemacht, mal wieder die Set-Top-Box, die seit Monaten nur noch eine Heiz-Digitaluhr ist, einzuschalten.

Der "Farbe beim Trocknen zuschauen" - Clip und die gefälschte Quote sind aber nach meinem Dafürhalten als Modell anwendbar auf die Feedbackschleife / geistige Rückkopplung bei der Qualitätssicherung durch Quote. Der Zuschauer erzieht durch sein Verhalten die Medienmacher (scheinbar), aber diese erziehen ihn genauso, denn das Angebot regelt auch die Nachfrage. Was dabei herauskommt, ist SOKO Leipzig: da weiß man, was man hat!

Ist es beim Kino anders? Nicht mehr sehr, könnte man sagen.

Quoten mit Messung von Hirnaktivität hinsichtlich der hervorgelockten Emotionen verknüpfen zu wollen (Nielsen in den USA) ist dämlich. Einer dieser Quotenheinis wollte meine Gefühle messen ...
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Frank Glencairn
Beiträge: 12631

Re: Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 22 Mai, 2020 16:13

Wobei gerade die ÖR, die ja Pay-TV sind, eigentlich auf die Quote genauso pfeifen könnten wie Netflix das tut - bei beiden zählen (und zahlen) ja nur die Abonnenten, und da haben die ÖR ja quasi zwangsweise die Nase vorne, deren Abonnenten können nicht so einfach abspringen.




Funless
Beiträge: 4272

Re: Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von Funless » Fr 22 Mai, 2020 16:40

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 22 Mai, 2020 16:13
Wobei gerade die ÖR, die ja Pay-TV sind, eigentlich auf die Quote genauso pfeifen könnten wie Netflix das tut - bei beiden zählen (und zahlen) ja nur die Abonnenten, und da haben die ÖR ja quasi zwangsweise die Nase vorne, deren Abonnenten können nicht so einfach abspringen.
Und wenn man dann noch bedenkt, dass Netflix ungenutze Abos sogar von selbst kündigt ...
heise online hat geschrieben: Wer sein Netflix-Abo lange nicht mehr genutzt hat, bekommt künftig Hilfe bei der Kündigung. Netflix kündigt das Abo im Notfall sogar selbst.
[...]
Das soll Nutzer vor unnötigen, laufenden Kosten schützen, schreibt Netflix. "Wir bei Netflix möchten auf keinen Fall, dass Sie für etwas bezahlen müssen, das Sie gar nicht nutzen."
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Color Management in Resolve
von Darth Schneider - Mo 18:33
» Wie nennt man diese Funktion?
von klusterdegenerierung - Mo 18:31
» Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream
von klusterdegenerierung - Mo 18:28
» BMPCC Gimbalsteuerung und Aufnahme auf SSD
von Sammy D - Mo 18:01
» Godzilla vs. Kong - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Mo 17:59
» Panasonic NV-GS200 Übertragung auf PC
von Jörg - Mo 17:53
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 17:16
» Videokameras für kleine Profibühne
von carstenkurz - Mo 15:25
» Informationstheorie - einfach erklärt: "An Intuitive Look at the Basics of Information Theory"
von Whazabi - Mo 15:23
» DJI Ronin SC2: Micro USB auf USB-C Adapter funktioniert nicht
von rush - Mo 14:00
» Cartoni: Zertifizierte Equipment-Desinfektion
von ruessel - Mo 13:55
» Neue LG gram Notebooks: Extrem leicht mit 99% DCI-P3 Displays und Thunderbolt 4
von Lorphos - Mo 13:25
» Neu bei YouTube: Videos über Hashtags finden (und anbieten)
von slashCAM - Mo 13:21
» Welche Kopfhörer?
von photo3112 - Mo 13:09
» ZUGREIFEN: Gearrings für 3,- EU
von ksingle - Mo 12:49
» Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)
von carstenkurz - Mo 12:46
» Wiederholung/ Replay bei Sportübertragungen
von nik8 - Mo 12:23
» Buntes Kamera-Sammelsurium in SWR-Doku
von anamorphic - Mo 12:20
» Modellberatung Semi-Pro
von ChristianSDI - Mo 11:55
» Lightball aber wie?
von life is motion - Mo 11:31
» Fokus-Atmen bei Auszugsfokussierung/Frage
von acrossthewire - Mo 11:29
» The unscripted sound - Die Rolle des Location Sound Mixers im Reality TV
von pillepalle - Mo 10:48
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 9:51
» Thinktank Video Transport 20 / Kamerakoffer - 180,00€
von Fabock - Mo 8:41
» Was isst Du gerade? (Kochrezepte)
von photo3112 - Mo 7:28
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mo 1:11
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von Pianist - So 21:55
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von roki100 - So 21:27
» Gopro Direktvertrieb - Fluch oder Segen?
von Jan - So 20:44
» Wider einmal FPS, aber diesmal anders.
von klusterdegenerierung - So 15:42
» Praxistest: Blackmagic Speed Editor
von ruessel - So 15:42
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 13:56
» Panasonic S1 als Webcam nutzen
von Tscheckoff - So 13:02
» Extrem langsamer Export mit HEVC
von cybie - So 12:12
» Fragen zur Digitalisierung alter VHS u. S-VHS Kassetten
von MdAyq1l - So 10:05
 
neuester Artikel
 
Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf und nehmen die neuen Mobil-CPUs von AMD Ryzen 5000U/5000H(X) und Intel- TigerLake H35/H45 sowie Nvidias Mobile GPU Ampere RTX3000 unter die Lupe. weiterlesen>>

Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen "Speedbooster" der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...