Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Funless
Beiträge: 3399

Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Mo 09 Dez, 2019 17:51

Gleich vorneweg möchte ich anmerken, dass dieser Film in mir nicht den Wunsch erweckt ihn im Kino anzuschauen. Höchstens werde ich ihn mir wohl vielleicht mal geben wenn er im Repertoire in einem der Streamingdienste auftaucht bei denen ich ein Abo habe.

Weshalb ich dennoch den Trailer hier poste? Naja, mir gefällt das "poppige" Colorgrading (kein Witz, gefällt mir wirklich).

Deutscher Kinostart ist übrigens der 11. Juni 2020.

MfG
Funless

Federico Fellini hat geschrieben:Kino darf keine Kopie der Wirklichkeit sein.




-paleface-
Beiträge: 2749

Re: Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer

Beitrag von -paleface- » Mo 09 Dez, 2019 18:08

Finde den Trailer super.

Teil 1 war ausser dem Finale auch ein sehr guter Film.

Denke werde den schauen.
Und 80er Jahre Flaire ist nie verkehrt!
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 2876

Re: Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer

Beitrag von roki100 » Mo 09 Dez, 2019 18:20

ja sieht irgendwie nach Vintage cinema Look, gefällt mir auch. Ist bestimmt auf Film gedreht und nicht digital?
Werde ich mir auf jeden Fall anschauen, weil ich schon das alte toll fand.




Funless
Beiträge: 3399

Re: Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Mo 09 Dez, 2019 18:50

Yo, tatsächlich auf Film.
IMDb hat geschrieben: Aspect Ratio:
1.43 : 1 (some scenes: 70mm IMAX)
1.90 : 1 (some scenes: Digital IMAX)
2.39 : 1

Camera:
Arriflex 235, Panavision Primo Lenses
Arriflex 435, Panavision Primo Lenses
IMAX MSM 9802, Hasselblad Lenses (some scenes)
Panavision Panaflex Millennium XL2, Panavision Primo Lenses

Laboratory:
Company 3 (digital intermediate)

Negative Format:
35 mm
65 mm

Cinematographic Process:
Digital Intermediate (4K) (master format)
Dolby Vision
IMAX (source format)
Super 35 (source format)
MfG
Funless

Federico Fellini hat geschrieben:Kino darf keine Kopie der Wirklichkeit sein.




Framerate25
Beiträge: 1222

Re: Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer

Beitrag von Framerate25 » Mo 09 Dez, 2019 19:47

Die Mukke ist cool! Damn it!

Der Rest - Superman, Batman, Gähnman*... ;)
Is just a Trashcan, yeah!
Für´s Kino wirds bei mir aber auch nicht reichen. ;)
Wenn Du den Zusammenhang zwischen einem Bleistift und ner Kassette herleiten kannst, wird’s langsam Zeit für ne Darmspiegelung. /:/




Darth Schneider
Beiträge: 4159

Re: Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer

Beitrag von Darth Schneider » Sa 14 Dez, 2019 08:54

Mir gefällt der Trailer auch. Der erste Teil war ein super Film, eigentlich der beste der neuen DC Reihe, finde ich, nicht zuletzt wegen der Schauspielerin. Von ihr würde ich mich gerne mal so richtig verprügeln lassen...
Der neue Trailer sieht wirklich nach 80er Jahren aus, toll...inklusive Frisuren und den hübschen Hüfttäschchen.
Meint ihr wirklich, das wurde auf Film gedreht ? Oder doch nicht ?
Ansonsten sieht die Zukunft, was die Filme betrifft ziemlich erbärmlich aus im DC Universum, mit dem neuen Twilight Batman....Pfui !!!

An framerate
Was ist eine Mukke ?

An Funnless
Ich habe dich immer noch auf der Ignorliste, weisst du vielleicht wie ich das rückgängig machen kann ? ;)
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Videos fürs Netz - Sportaufnahmen/Brennweite
von Eleanor - Mo 1:08
» Über das preisgekrönte Editing von Parasite -- Live-Rohschnitt am Set, versteckte VFX-Schnitte... und FCP 7
von Salcanon - Mo 0:35
» Wie würdet Ihr diese Interviewaufnahmen nachträglich bearbeiten?
von JanHe - So 23:48
» Zuverlässigkeit Blackmagic Kameras
von freezer - So 23:27
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von srone - So 21:51
» Der erste Pfannekuchen...
von pillepalle - So 21:40
» Werden wir immer lauter?
von Darth Schneider - So 21:37
» Panasonic Eva1 noch aktuell für 2020?
von Kranich - So 21:27
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von roki100 - So 20:57
» DVB-T2 an Sat Schüssel?
von klusterdegenerierung - So 19:39
» Suche gutes Transition Pack
von klusterdegenerierung - So 19:37
» HDMI- Kabel für Feldmonitor auf Gimbal gesucht
von Sammy D - So 19:24
» After Effects Farbe freigestelltes Objekt
von shellbeach - So 18:27
» Rode NTG3 Mikrofon mit Zubehör
von Der Die Das - So 17:50
» Wiedergabe stummschalten beim Off- Recording
von AndySeeon - So 17:27
» PC Zusammenstellung für gelegentlichen Videoschnitt GoPro 7
von cantsin - So 16:23
» Shutterstock: Jahresabo für unbegrenzt viele lizenzfreie Soundtracks für 179 Euro
von Jott - So 15:03
» Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee
von slashCAM - So 14:00
» PS Aktualisierung hängt bei 45%
von klusterdegenerierung - So 13:59
» Gesucht: Induro LFB75S Tripod Set
von maku - So 13:10
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von iasi - So 12:05
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von MK - So 11:43
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von wabu - So 11:26
» Sachtler ACE L auf 100mm Tripod
von beiti - So 10:13
» DAS (vs. NAS) - Gehäuse-Empfehlung
von Frank Glencairn - So 7:47
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von Benutzername - So 1:29
» Wireless Audio an DSLM/DSLR
von raveya - Sa 20:29
» Suche 90er Trance Musikstück
von Framerate25 - Sa 18:41
» K & D sind zurück!
von klusterdegenerierung - Sa 18:24
» Ronin SC, kein Fokus pulling mehr!
von klusterdegenerierung - Sa 17:58
» Ich filmte für Millionen
von DWUA y - Sa 17:51
» Entlarvung alberner iPhone Vergleiche
von aus Buchstaben - Sa 16:02
» Blender 3D
von Framerate25 - Sa 15:34
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 15:30
» App mit Remix-Funktion (wie Audition)?
von PanaTo - Sa 14:17
 
neuester Artikel
 
DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

Sony FX9: Ergonomie, Vario ND, Fazit

Im letzten Teil unseres Sony FX9 Praxistests geht es um Ergonomie und die Bedienung der FX9. Dabei werfen wir auch einen Blick auf einige Zubehör-Lösungen (ARRI, Vocas, Chrosziel). Bevor wir zu unserem finalen Fazit der Sony FX9 kommen, sind ebenfalls die Akkulaufzeit und der elektronische Vario-ND der Sony FX9 Thema. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).