Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



James Bond war mal sehenswert



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
3Dvideos
Beiträge: 542

James Bond war mal sehenswert

Beitrag von 3Dvideos » Mo 22 Jul, 2019 12:17

Minnie Mouse wird Donald Duck. Das ist das Ende einer Geschichte, die es auch mit anderem Inhalt in anderer Sprache gibt. Genau: bei James Bond. Spielt jetzt in Transania mit Lashana Lynch. Schon Brutalo-Gesicht Daniel Craig war die Zerstörung einer Figur. Gewalt statt Charme. Aber mit viel Geld im Budget kam er so gut an wie Roger Moore mit wenig Geld.




Axel
Beiträge: 13073

Re: James Bond war mal sehenswert

Beitrag von Axel » Mo 22 Jul, 2019 12:45

Bond ist von der Romanfigur her bereits der totale Sexist. Die Verherrlichung der Machrolle gehört dazu, machen wir uns nichts vor. Aber auch eine schwarze Bonda kann die übrigen Aspekte womöglich gut rüberbringen, zumindest heute. Welches schlappschwänzige Würstchen könnte z.B. Merkel als Eiserner Kanzlerin das Wasser reichen? Wir erkennen heute, dass Männer nur aufgrund einer Verschwörung der Männer-Seilschaften zu Macht kommen, bei meist unterentwickelten Führungsqualitäten (und darin mangelt es den Frauen, die sich gegenseitig viel aggressiver ausbooten. Gäbe es mehr weibliche Solidarität, wären wir alle hier nur quengelnde Drohnen wie Willy in Die Biene Maja). Sieht man genauer hin, sind es chauvinistische und narzistische Muttersöhnchen, und der Wink einer starken Frau genügt, um ihnen die Luft rauszulassen. Damit wird der nächste Bond wahrscheinlich genüsslich spielen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




rdcl
Beiträge: 1087

Re: James Bond war mal sehenswert

Beitrag von rdcl » Mo 22 Jul, 2019 12:53

Könnte mich nicht weniger interessieren.
Zum einen stört es mich einfach nicht wenn Rasse oder Geschlecht von Figuren gewechselt wird, zum anderen fand ich Bond schon immer sterbenslangweilig. Wegen der Figur Bond selbst und natürlich auch wegen den klischeehaften "Bond-Bösewichten"




handiro
Beiträge: 3254

Re: James Bond war mal sehenswert

Beitrag von handiro » Mo 22 Jul, 2019 16:53

Ich fand die Anfänge mit Willy Bogner schon Weltklasse weil ich selber ski fuhr...und den Aston Martin mit Schleudersitz und andere Gadgets auch...aber da war ich noch Jugendlicher :-) Nach Connery war der Broccoli für mich zu lange gekocht und ungeniessbar....
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




rainermann
Beiträge: 1680

Re: James Bond war mal sehenswert

Beitrag von rainermann » Mo 22 Jul, 2019 17:19

Bevor man sich hier komplett verrennt: Craig ist Bond und wird's in 25 auch bleiben. Da im Ruhestand, geht das Nümmerli 007 an eine Kollegin. Wird mit ihr vielleicht eine Nummer hin und her schieben und am Ende ist wieder alles beim alten. Nix Bond = Bondi. Prof. Bondi war ein anderer Film. Der mit dem Kabinett ;)




didah
Beiträge: 953

Re: James Bond war mal sehenswert

Beitrag von didah » Mo 22 Jul, 2019 17:28

3Dvideos hat geschrieben:
Mo 22 Jul, 2019 12:17
Minnie Mouse wird Donald Duck. Das ist das Ende einer Geschichte, die es auch mit anderem Inhalt in anderer Sprache gibt. Genau: bei James Bond. Spielt jetzt in Transania mit Lashana Lynch. Schon Brutalo-Gesicht Daniel Craig war die Zerstörung einer Figur. Gewalt statt Charme. Aber mit viel Geld im Budget kam er so gut an wie Roger Moore mit wenig Geld.
was is das problem? auch bei dem bond wirds viel nackte haut, boobies, explosionen, tote und chaos geben - und das alles schon beim ausparken vom aston :D
mean people suck




beiti
Beiträge: 4997

Re: James Bond war mal sehenswert

Beitrag von beiti » Mo 22 Jul, 2019 17:49

rainermann hat geschrieben:
Mo 22 Jul, 2019 17:19
Craig ist Bond und wird's in 25 auch bleiben. Da im Ruhestand, geht das Nümmerli 007 an eine Kollegin.
Genau, aber seit Tagen verbreiten selbst renommierte Medien genüsslich die Falschmeldung, James Bond würde künftig von einer Frau gespielt. Weil sie "James Bond" nicht von "007" unterscheiden können. Sind wahrscheinlich dieselben, die immer "Frankenstein" schreiben, wenn sie eigentlich "Frankensteins Monster" meinen. Ganz zu schweigen von den Banausen, die Mickey Maus immer zu einer Frau machen.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Unkenntlich von Gesichtern machen mit Pinnacle 23
von Ahnungslos3 - Mi 15:31
» Neue Canon Cinema EOS mit RF Mount im August
von Jott - Mi 15:31
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von GaToR-BN - Mi 15:27
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von cantsin - Mi 15:15
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von nachtaktiv - Mi 15:11
» Was schaust Du gerade?
von RedWineMogul - Mi 14:49
» Erstmals Gimbals von Manfrotto - und ein Gimbal-Boom
von nachtaktiv - Mi 14:32
» GoProMaX Inhalte bei Export auf Bluray - Probleme
von maxbahr - Mi 14:32
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von roki100 - Mi 14:30
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Cinealta 81 - Mi 14:19
» Habt ihr mich schon vermisst?
von klusterdegenerierung - Mi 13:08
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Jott - Mi 12:19
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von cantsin - Mi 12:19
» Licht und Pflanzenwachstum/ Licht und Filmbarkeit von Natur
von Dr Greenthumb - Mi 12:11
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von roki100 - Mi 11:00
» DJI Phantom 3 Pro
von klusterdegenerierung - Mi 10:38
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Rick SSon - Mi 10:28
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Mi 8:24
» Sardon - Horror Kurzfilm
von xyco pictures - Mi 7:01
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von iasi - Mi 6:55
» Verkaufe Canon C200
von Timelap - Mi 1:46
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Bluboy - Di 21:54
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von iasi - Di 21:52
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Di 19:29
» Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen
von Jost - Di 18:43
» Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
von slashCAM - Di 18:33
» From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades
von Mantis - Di 17:34
» Welcher Adapter bei SONY CX900 für ext. Mikro?
von Kleelu666 - Di 15:26
» After Effects CS 6 > Kantenschärfung
von Herbie - Di 13:40
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:19
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von nicecam - Di 11:56
» 4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
von nicecam - Di 11:48
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Di 9:18
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Di 8:33
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...