Seite 1 von 1

Watchmen

Verfasst: Do 09 Mai, 2019 17:35
von motiongroup


hohoho..

Re: Watchmen

Verfasst: Do 09 Mai, 2019 19:02
von Funless
Ja wie geil, einer meiner meisterwartesten Serien dieses Jahr, neben Season drei von Westworld und der finalen Season von Mr. Robot.

Danke für‘s teilen. 👍

Re: Watchmen

Verfasst: Do 09 Mai, 2019 19:20
von iasi
Hat das jetzt gar nichts mit dem Comic und dem Film Watchmen zu tun?

Jedenfalls ist in dem Trailer nichts zu sehen, das mich an den Film/Comic erinnert.

Re: Watchmen

Verfasst: Do 09 Mai, 2019 21:17
von Funless
iasi hat geschrieben:
Do 09 Mai, 2019 19:20
Hat das jetzt gar nichts mit dem Comic und dem Film Watchmen zu tun?

Jedenfalls ist in dem Trailer nichts zu sehen, das mich an den Film/Comic erinnert.
Dazu schrieb deadline.com folgendes ...
Deadline hat geschrieben:“As Lindelof noted in a letter to fans, the series is not an adaptation of the 12 issues of the comic but an original story that remixes them.“
Den ganzen Deadline Artikel gibt‘s hier zu lesen.

Re: Watchmen

Verfasst: Do 09 Mai, 2019 22:23
von iasi
@Funless

Aha - Danke.

Mal sehen, ob die Serie mit so interessanten und spannenden Figuren wie Rorschach, Dr.Manhattan, Edward Blake und Adrian Veidt aufwarten kann.

Den Hulk haben sie ja leider verhunzt, indem sie den Konflikt von Banner beseitigt und den Grünen zu einem Riesenbaby gemacht haben.
Oh je - was ist nur aus Angry Man geworden.

Re: Watchmen

Verfasst: Do 09 Mai, 2019 22:35
von Funless
Bei Damon Lindelof bin ich doch recht zuversichtlich. Und wenn ich mir einen guten Hulk anschauen will greife ich nach wie vor gerne zu der Version von Ang Lee.

Re: Watchmen

Verfasst: Do 09 Mai, 2019 22:46
von iasi
Funless hat geschrieben:
Do 09 Mai, 2019 22:35
Bei Damon Lindelof bin ich doch recht zuversichtlich. Und wenn ich mir einen guten Hulk anschauen will greife ich nach wie vor gerne zu der Version von Ang Lee.
ja - Ang Lee hatte den spannenden Konflikt verstanden und auch in dem Mittelpunkt gestellt.

In Avengers I ist der Hulk auch noch einigermaßen er selbst.

Re: Watchmen

Verfasst: So 21 Jul, 2019 01:18
von Funless
Und hier nun der offizielle SDCC Trailer den HBO vor ein paar Stunden veröffentlicht hat.



Im Oktober geht‘s los. 👍

Re: Watchmen

Verfasst: So 21 Jul, 2019 04:33
von motiongroup
Ich sag nur live on Mars... mörder.. Manhatten sah ein wenig blass aus..

Re: Watchmen

Verfasst: So 21 Jul, 2019 16:48
von handiro
Oy vey...der Soundtrack...nur grosses Gerummse mit der Riesentrommel ...alle 6 Sekunden...ertrag ich nicht....I'm out.

Re: Watchmen

Verfasst: So 21 Jul, 2019 17:01
von Darth Schneider
Wie kann man nur etwas anders verfilmen von Watchman als das alte originale, geniale Comicbuch ?
Aus diesem Stoff könnte man gleich mehrere Serien Staffeln machen.
Das da im Trailer hat überhaupt nichts mit Watchman am Hut...ausser das geklaute, oder gekaufte Logo und verglichen den zu den Zeichnungen von Moore voll den unpassenden Look...
Nur die gelbe Schrift und der billig wirkende Dr. Manhattan zusammen mit der fast schon lustig wirkenden, dämlichen Musik reicht wirklich nicht.
Alan Moore kriegt ja noch gesundheitliche Probleme wenn er den Trailer schaut...
Gruss Boris
(aus Goldach, das ist gleich unmittelbar neben Rorschach.)

Re: Watchmen

Verfasst: So 21 Jul, 2019 18:21
von rdcl
Darth Schneider hat geschrieben:
So 21 Jul, 2019 17:01
Wie kann man nur etwas anders verfilmen von Watchman als das alte originale, geniale Comicbuch ?
Aus diesem Stoff könnte man gleich mehrere Serien Staffeln machen.
Das da im Trailer hat überhaupt nichts mit Watchman am Hut...ausser das geklaute, oder gekaufte Logo und verglichen den zu den Zeichnungen von Moore voll den unpassenden Look...
Nur die gelbe Schrift und der billig wirkende Dr. Manhattan zusammen mit der fast schon lustig wirkenden, dämlichen Musik reicht wirklich nicht.
Alan Moore kriegt ja noch gesundheitliche Probleme wenn er den Trailer schaut...
Gruss Boris
(aus Goldach, das ist gleich unmittelbar neben Rorschach.)
Vielleicht weil das Orginal bereits grandios verfilmt wurde?

Re: Watchmen

Verfasst: Sa 14 Sep, 2019 12:12
von Funless
Nun hat HBO den offiziellen Trailer veröffentlicht.



Ab dem 20. Oktober geht‘s los. Hierzulande wird mit einem Tag Verzögerung mit der Verfügbarkeit auf SKY zu rechnen sein.

Re: Watchmen

Verfasst: Sa 14 Sep, 2019 21:54
von iasi
Scheint, als sollte man den Film im Dir.-Cut zuvor besser nicht gesehen haben.

Re: Watchmen

Verfasst: So 15 Sep, 2019 07:36
von Darth Schneider
Man muss dazu aber auch sagen das das gar kein einfacher Stoff ist zum verfilmen und das die letzte Kino Verfilmung sehr gut war....vergleichen solle man das nicht unbedingt mit einer Serie.
Wenigstens probieren die es, mal abwarten, ich bin nicht mehr sooo pessimistisch.

Aber warum müssen die immer so düster flüstern....ihre Dialoge, die armen Superhelden und Superbösewichte, können die keinen einzigen Satz normal sprechen, zum Teufel nochmal ???
Und warum sieht Dr Manhattan aus wie ein Idiot mit spiegelnder Alufolie ums Gesicht gewickelt ??? Ist das überhaupt Dr. Manhattan ?

Wenn man die neuen Trailer mit dem Trailer von früher vergleicht....schon eher schwierig, der alte ist für mich ein Kunstwerk...

Gruss Boris

Re: Watchmen

Verfasst: Di 24 Sep, 2019 14:37
von Funless
Hierzulande wird's ab dem 4. November auf SKY zu sehen sein.

Und der Plot klingt auf jeden Fall interessant.
SKY hat geschrieben: Tulsa, Oklahoma (USA): Drei Jahre sind nach der „White Night“, einem koordinierten Angriff der weißen rassistischen Terrorgruppe „Siebte Kavallerie“ auf Polizisten und deren Familien, vergangen. Handys und das Internet sind verboten, es gibt keine mit fossilen Brennstoffen angetriebenen Fahrzeuge mehr, die „Siebte Kavallerie“ wurde in den Untergrund verbannt. Die Polizisten tragen gelbe Masken, um ihre Identität zu schützen, und mit ihren Waffen können sie erst schießen, nachdem ein Bevollmächtigter sie freigeschaltet hat.

Amerika ist tief gespalten, nachdem der Präsident ein Gesetz verabschiedet hat, durch das die Opfer von rassistisch motivierten Überfällen sowie deren Nachfahren von Steuerzahlungen befreit sind. Die Kriminalbeamtin Angela Abar (Regina King) und Polizeichef Judd Crawford (Don Johnson) versuchen gemeinsam, die „Siebte Kavallerie“ in Schach zu halten, die wieder am Erstarken ist. Währenddessen kommt die distanzierte und kühle FBI-Agentin Laurie Blake (Jean Smart) in die Stadt, um einen grauenhaften Mord aufzuklären.
Ist auf jeden Fall vorgemerkt.