Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Watchmen



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
motiongroup
Beiträge: 2979

Watchmen

Beitrag von motiongroup » Do 09 Mai, 2019 17:35



hohoho..




Funless
Beiträge: 3165

Re: Watchmen

Beitrag von Funless » Do 09 Mai, 2019 19:02

Ja wie geil, einer meiner meisterwartesten Serien dieses Jahr, neben Season drei von Westworld und der finalen Season von Mr. Robot.

Danke für‘s teilen. 👍
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




iasi
Beiträge: 13290

Re: Watchmen

Beitrag von iasi » Do 09 Mai, 2019 19:20

Hat das jetzt gar nichts mit dem Comic und dem Film Watchmen zu tun?

Jedenfalls ist in dem Trailer nichts zu sehen, das mich an den Film/Comic erinnert.




Funless
Beiträge: 3165

Re: Watchmen

Beitrag von Funless » Do 09 Mai, 2019 21:17

iasi hat geschrieben:
Do 09 Mai, 2019 19:20
Hat das jetzt gar nichts mit dem Comic und dem Film Watchmen zu tun?

Jedenfalls ist in dem Trailer nichts zu sehen, das mich an den Film/Comic erinnert.
Dazu schrieb deadline.com folgendes ...
Deadline hat geschrieben:“As Lindelof noted in a letter to fans, the series is not an adaptation of the 12 issues of the comic but an original story that remixes them.“
Den ganzen Deadline Artikel gibt‘s hier zu lesen.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




iasi
Beiträge: 13290

Re: Watchmen

Beitrag von iasi » Do 09 Mai, 2019 22:23

@Funless

Aha - Danke.

Mal sehen, ob die Serie mit so interessanten und spannenden Figuren wie Rorschach, Dr.Manhattan, Edward Blake und Adrian Veidt aufwarten kann.

Den Hulk haben sie ja leider verhunzt, indem sie den Konflikt von Banner beseitigt und den Grünen zu einem Riesenbaby gemacht haben.
Oh je - was ist nur aus Angry Man geworden.




Funless
Beiträge: 3165

Re: Watchmen

Beitrag von Funless » Do 09 Mai, 2019 22:35

Bei Damon Lindelof bin ich doch recht zuversichtlich. Und wenn ich mir einen guten Hulk anschauen will greife ich nach wie vor gerne zu der Version von Ang Lee.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




iasi
Beiträge: 13290

Re: Watchmen

Beitrag von iasi » Do 09 Mai, 2019 22:46

Funless hat geschrieben:
Do 09 Mai, 2019 22:35
Bei Damon Lindelof bin ich doch recht zuversichtlich. Und wenn ich mir einen guten Hulk anschauen will greife ich nach wie vor gerne zu der Version von Ang Lee.
ja - Ang Lee hatte den spannenden Konflikt verstanden und auch in dem Mittelpunkt gestellt.

In Avengers I ist der Hulk auch noch einigermaßen er selbst.




Funless
Beiträge: 3165

Re: Watchmen

Beitrag von Funless » So 21 Jul, 2019 01:18

Und hier nun der offizielle SDCC Trailer den HBO vor ein paar Stunden veröffentlicht hat.



Im Oktober geht‘s los. 👍
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




motiongroup
Beiträge: 2979

Re: Watchmen

Beitrag von motiongroup » So 21 Jul, 2019 04:33

Ich sag nur live on Mars... mörder.. Manhatten sah ein wenig blass aus..




handiro
Beiträge: 3115

Re: Watchmen

Beitrag von handiro » So 21 Jul, 2019 16:48

Oy vey...der Soundtrack...nur grosses Gerummse mit der Riesentrommel ...alle 6 Sekunden...ertrag ich nicht....I'm out.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Darth Schneider
Beiträge: 3506

Re: Watchmen

Beitrag von Darth Schneider » So 21 Jul, 2019 17:01

Wie kann man nur etwas anders verfilmen von Watchman als das alte originale, geniale Comicbuch ?
Aus diesem Stoff könnte man gleich mehrere Serien Staffeln machen.
Das da im Trailer hat überhaupt nichts mit Watchman am Hut...ausser das geklaute, oder gekaufte Logo und verglichen den zu den Zeichnungen von Moore voll den unpassenden Look...
Nur die gelbe Schrift und der billig wirkende Dr. Manhattan zusammen mit der fast schon lustig wirkenden, dämlichen Musik reicht wirklich nicht.
Alan Moore kriegt ja noch gesundheitliche Probleme wenn er den Trailer schaut...
Gruss Boris
(aus Goldach, das ist gleich unmittelbar neben Rorschach.)
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




rdcl
Beiträge: 482

Re: Watchmen

Beitrag von rdcl » So 21 Jul, 2019 18:21

Darth Schneider hat geschrieben:
So 21 Jul, 2019 17:01
Wie kann man nur etwas anders verfilmen von Watchman als das alte originale, geniale Comicbuch ?
Aus diesem Stoff könnte man gleich mehrere Serien Staffeln machen.
Das da im Trailer hat überhaupt nichts mit Watchman am Hut...ausser das geklaute, oder gekaufte Logo und verglichen den zu den Zeichnungen von Moore voll den unpassenden Look...
Nur die gelbe Schrift und der billig wirkende Dr. Manhattan zusammen mit der fast schon lustig wirkenden, dämlichen Musik reicht wirklich nicht.
Alan Moore kriegt ja noch gesundheitliche Probleme wenn er den Trailer schaut...
Gruss Boris
(aus Goldach, das ist gleich unmittelbar neben Rorschach.)
Vielleicht weil das Orginal bereits grandios verfilmt wurde?




Funless
Beiträge: 3165

Re: Watchmen

Beitrag von Funless » Sa 14 Sep, 2019 12:12

Nun hat HBO den offiziellen Trailer veröffentlicht.



Ab dem 20. Oktober geht‘s los. Hierzulande wird mit einem Tag Verzögerung mit der Verfügbarkeit auf SKY zu rechnen sein.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




iasi
Beiträge: 13290

Re: Watchmen

Beitrag von iasi » Sa 14 Sep, 2019 21:54

Scheint, als sollte man den Film im Dir.-Cut zuvor besser nicht gesehen haben.




Darth Schneider
Beiträge: 3506

Re: Watchmen

Beitrag von Darth Schneider » So 15 Sep, 2019 07:36

Man muss dazu aber auch sagen das das gar kein einfacher Stoff ist zum verfilmen und das die letzte Kino Verfilmung sehr gut war....vergleichen solle man das nicht unbedingt mit einer Serie.
Wenigstens probieren die es, mal abwarten, ich bin nicht mehr sooo pessimistisch.

Aber warum müssen die immer so düster flüstern....ihre Dialoge, die armen Superhelden und Superbösewichte, können die keinen einzigen Satz normal sprechen, zum Teufel nochmal ???
Und warum sieht Dr Manhattan aus wie ein Idiot mit spiegelnder Alufolie ums Gesicht gewickelt ??? Ist das überhaupt Dr. Manhattan ?

Wenn man die neuen Trailer mit dem Trailer von früher vergleicht....schon eher schwierig, der alte ist für mich ein Kunstwerk...

Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Funless
Beiträge: 3165

Re: Watchmen

Beitrag von Funless » Di 24 Sep, 2019 14:37

Hierzulande wird's ab dem 4. November auf SKY zu sehen sein.

Und der Plot klingt auf jeden Fall interessant.
SKY hat geschrieben: Tulsa, Oklahoma (USA): Drei Jahre sind nach der „White Night“, einem koordinierten Angriff der weißen rassistischen Terrorgruppe „Siebte Kavallerie“ auf Polizisten und deren Familien, vergangen. Handys und das Internet sind verboten, es gibt keine mit fossilen Brennstoffen angetriebenen Fahrzeuge mehr, die „Siebte Kavallerie“ wurde in den Untergrund verbannt. Die Polizisten tragen gelbe Masken, um ihre Identität zu schützen, und mit ihren Waffen können sie erst schießen, nachdem ein Bevollmächtigter sie freigeschaltet hat.

Amerika ist tief gespalten, nachdem der Präsident ein Gesetz verabschiedet hat, durch das die Opfer von rassistisch motivierten Überfällen sowie deren Nachfahren von Steuerzahlungen befreit sind. Die Kriminalbeamtin Angela Abar (Regina King) und Polizeichef Judd Crawford (Don Johnson) versuchen gemeinsam, die „Siebte Kavallerie“ in Schach zu halten, die wieder am Erstarken ist. Währenddessen kommt die distanzierte und kühle FBI-Agentin Laurie Blake (Jean Smart) in die Stadt, um einen grauenhaften Mord aufzuklären.
Ist auf jeden Fall vorgemerkt.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von dosaris - Do 22:39
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Jörg - Do 22:30
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Panzermann - Do 22:16
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Do 20:42
» Dinge erklärt – Kurzgesagt
von ruessel - Do 18:11
» Gaming Laptop als Schnittrechner?
von rentropmedia - Do 17:32
» Bildprofil Farbraum Konvertierung Sony a7 III Hlg3 vs cine2 oder cine4
von Kamerafreund - Do 17:19
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von roki100 - Do 16:07
» Der Titelhintergrund ist schwarz...
von Riki1979 - Do 14:48
» Wenn 8K nicht 8K ist
von dienstag_01 - Do 14:25
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Do 14:24
» Resolve Keyboard welches?
von Huitzilopochtli - Do 14:07
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von slashCAM - Do 10:51
» PCIe 6.0 bringt 128 GB/s Transfergeschwindigkeit für x16 Slot
von slashCAM - Do 10:27
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Noir - Do 9:38
» Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
von pillepalle - Do 4:07
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 22:57
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - Mi 18:23
» Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells
von slashCAM - Mi 14:36
» Kameramann "Eagle Victor"
von DWUA y - Mi 14:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 12:15
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von bheiss - Mi 12:15
» FCP X - Fotos trotz FHD-Abmessung nach Import zu klein
von R S K - Mi 11:34
» Zhiyun Dual Handle Griff EH001 39€
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von sjk - Mi 10:58
» Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
von klusterdegenerierung - Mi 10:34
» AOC CU34G2X: 34 Zöller mit 144 Hz und 91% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Mi 9:21
» Colorgrading für verschiedene Endgeräte
von klusterdegenerierung - Mi 9:08
» David Bowie: Wie alles begann | Doku | ARTE
von Benutzername - Di 23:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von roki100 - Di 22:28
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Frank B. - Di 18:06
» Color Grading Problem.. (Mir fällt kein besserer Titel ein)
von srone - Di 18:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 17:05
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).