Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Funless
Beiträge: 2930

Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Funless » Do 30 Aug, 2018 22:45

Sechs Jahre lang (1970-1976) produzierte Orson Welles seinen Film The Other Side Of The Wind doch er wurde nie final fertig gestellt. So wurden 1.000 Filmrollen eingelagert und gerieten im Laufe der Zeit langsam in Vergessenheit.

Produzent Frank Marshall versuchte 2017 mit einer Crowdfunding Kampagne das Geld für die Fertigstellung des Films zu besorgen doch er bekam nicht genügend Geld zusammen. Daraufhin sprang Netflix ein und nun wird The Other Side Of The Wind auf dem Filmfestival in Venedig seine offizielle Weltpremiere feiern und ab dem 2. November 2018 weltweit auf Netflix abrufbar sein.

MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Skeptiker » Do 30 Aug, 2018 23:15

Cool !




Funless
Beiträge: 2930

Re: Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Funless » Do 30 Aug, 2018 23:44

Ja ich find‘s auch sehr cool und freu mich schon auf November.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Axel
Beiträge: 12401

Re: Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Axel » Fr 31 Aug, 2018 07:49

Witzigerweise surfte ich fünf Minuten vor Entdeckung dieses Threads auf Youtube und blieb auf diesem Video hängen, das erklärt, was das Rezept gegen die gegenwärtige Erstarrung der Filmsprache ist: hemdsärmelig herangehen wie Orson Welles bei Citizen Kane. Für die, die es sich nicht reinziehen wollen: er sagt, er sei von Film völlig ahnungslos gewesen, keiner hätte ihm erklärt, wie "man" einen Film macht. Er sei sicher, dass ein weniger genialer Kameramann als Gregg Toland ihm gesagt hätte, das löst man aber besser so und so auf. So gesehen hatte er für sich Film neu erfunden.

Über die Jahre sah ich schon einige Fragmente von The Other Side Of The Wind. Anscheinend hat man hier eine komplette Fassung herzustellen versucht. Ist schon etwas problematisch. Der ebenfalls nicht vollendete L'enfer wurde dagegen als kommentierte Werkausgabe restauriert.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Funless
Beiträge: 2930

Re: Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Funless » Fr 31 Aug, 2018 13:45

Axel hat geschrieben:
Fr 31 Aug, 2018 07:49
Über die Jahre sah ich schon einige Fragmente von The Other Side Of The Wind. Anscheinend hat man hier eine komplette Fassung herzustellen versucht. Ist schon etwas problematisch. Der ebenfalls nicht vollendete L'enfer wurde dagegen als kommentierte Werkausgabe restauriert.
Abgedreht war The Other Side Of The Wind eigentlich wohl schon nur kam es damals aufgrund von Rechteproblemen nie zu einem Release.

Detaillierte Infos zur Vollendung des Projekts gibt es für alle interessierte hier zu lesen.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Axel
Beiträge: 12401

Re: Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Axel » Mi 07 Nov, 2018 11:03

Der Film ist ja nun seit ein paar Tagen online (OmU). Ich sah zuerst den Film, danach die Doku:
Funless hat geschrieben:
Do 27 Sep, 2018 02:43
Ab dem 2. November 2018 wird bekanntermaßen auf Netflix Orson Welles‘ letzter Film The Other Side Of The Wind zum Abruf bereit stehen.

Zudem wird ab dem selben Datum auf Netflix die dazugehörige Orson Welles Doku They‘ll Love Me When I‘m Dead zu sehen sein. Regie führte Morgan Neville der 2014 für die Dokumentation 20 Feet From Stardom den Oscar gewann.

Nun wurde der offizielle Trailer veröffentlicht.

Was ist besser? Zuerst die Doku sehen (die viel zum Verständnis des Films beiträgt)? Oder zuerst den Film?

Auf jeden Fall ist der Film vom Mainstream-Kino so weit entfernt (und ihm zugleich so nah) wie die andere Seite des Windes. Was ist die andere Seite des Windes? Bläst der Wind? Auf ein Objekt, ja. Das ist die subjektive Beobachtung. Physikalisch ist es ein Sog.

Zusammen mit der Doku etwas, das mich Tage, wenn nicht Wochen beschäftigen wird. Weil nicht leicht verdaulich. Ein Meisterwerk? Zumindest ein Kunstwerk, ein dekonstruktivistisches und vielschichtiges. Und von Bogdanovich mit Sicherheit im Sinne des Autors vollendet. Autorisiert wurde er nicht nur durch seine Rolle (Spoiler: des Jago-Schurken), sondern auch durch Welles' Aussage in F for Fake, dass der Fälscher das Original besser verstehen muss als der Schöpfer und darum in gewisser Weise der größere Künstler ist. Er hat sich ja auch Jahrzehnte Zeit gelassen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Funless
Beiträge: 2930

Re: Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Funless » Mi 07 Nov, 2018 12:15

Also ich hab' mir vorgenommen erst den Film und danach die Doku zu schauen. Kam aber noch nicht dazu.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Axel
Beiträge: 12401

Re: Orson Welles‘ „The Other Side Of The Wind“ - Trailer

Beitrag von Axel » Mi 07 Nov, 2018 12:35

Funless hat geschrieben:
Mi 07 Nov, 2018 12:15
Also ich hab' mir vorgenommen erst den Film und danach die Doku zu schauen.
Würd ich auch wieder so empfehlen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von rdcl - Fr 23:28
» ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
von tom - Fr 22:50
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Fr 22:31
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von kling - Fr 22:20
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von roki100 - Fr 22:15
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von Jörg - Fr 22:13
» Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
von thsbln - Fr 22:12
» Mountain of Hell
von StanleyK2 - Fr 21:11
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Konsument - Fr 19:36
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Fr 18:48
» Feedback please
von roki100 - Fr 18:11
» Zacuto Z-Drive + Tornado
von jenssage - Fr 16:50
» Blackmagic Ursa Mini 4,6K Paket
von jenssage - Fr 16:46
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - Fr 16:04
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von Rick SSon - Fr 15:01
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Fr 14:02
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Fr 13:16
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Fr 12:55
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Fr 12:55
» AI simuliert menschliche Stimmen täuschend echt
von Frank B. - Fr 11:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von rob - Fr 11:44
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von Jott - Fr 10:34
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Framerate25 - Fr 6:59
» Fujinon XF 16-80mm F4 R OIS WR von Fujifilm ab September für 849,- Euro UVP. verfügbar
von Jörg - Do 22:45
» Steadycam Neewer
von hellcow - Do 22:15
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von Alf302 - Do 21:35
» IT - Chapter Two - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Do 20:00
» warum ist meine curve rot?
von roki100 - Do 17:28
» Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?
von roki100 - Do 16:25
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von mash_gh4 - Do 14:56
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Axel - Do 14:39
» Neu: Weltweit schnellster USB-C Hub Sony MRW-S3 und robuste Sony SF-M TOUGH SD-Karten
von slashCAM - Do 13:45
» Verkaufe Miktek ProCast SST USB Mikrofon/Audio Interface
von hock jürgen - Do 10:29
» Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor
von Kamerafreund - Do 9:55
» [BIETE] ANDYCINE Kontrollmonitor A6 PLUS
von ksingle - Do 9:40
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.