Postproduktion allgemein Forum



ProDad Mercalli 6 SAL Exportformat



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Blackmannew
Beiträge: 1

ProDad Mercalli 6 SAL Exportformat

Beitrag von Blackmannew » Sa 23 Jul, 2022 17:35

Liebe Mitstreiter,
ich habe eine Frage zu Mercalli 6 SAl: Ich filme mit einer Sony Alpha 7m4 im XVAC I- Format und möchte die in Mercalli 6 bearbeiteten Clips anschließend möglichst verlustfrei exportieren. Kann mir einer von den Fachleuten weiterhelfen und einen Tip geben, welches In den von Mercalli 6 angebenden Exportformaten am Besten geeignet ist? Die anschließende Weiterverarbeitung erfolgt mit Premiere Pro und einem PC.

LG




Frank Glencairn
Beiträge: 17024

Re: ProDad Mercalli 6 SAL Exportformat

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 23 Jul, 2022 19:39

Unkomprimiertes AVI.




Bruno Peter
Beiträge: 4252

Re: ProDad Mercalli 6 SAL Exportformat

Beitrag von Bruno Peter » Sa 23 Jul, 2022 20:01

"AVI Canopus HQX" und/oder "Mov ProRes 422 10 bit"...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkamera: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal, HDR(HLG) 4K **
http://www.videoundbild.de/




TomStg
Beiträge: 2811

Re: ProDad Mercalli 6 SAL Exportformat

Beitrag von TomStg » So 24 Jul, 2022 20:51

Bruno Peter hat geschrieben:
Sa 23 Jul, 2022 20:01
"AVI Canopus HQX" und/oder "Mov ProRes 422 10 bit"...
Sind beides eine zusätzliche unnötige Rendergeneration mit Qualitätsverlusten.
Sinnvoller ist die Stabilisierung direkt im NLE.




rush
Beiträge: 12770

Re: ProDad Mercalli 6 SAL Exportformat

Beitrag von rush » So 24 Jul, 2022 21:14

Und jetzt überlegst Du nochmal was die Bezeichnung SAL hier im Thread-Titel bedeutet ;-)

Es geht offensichtlich um die Standalone, zumal es für die wenigsten Hosts eine aktuelle 6er Plugin Version gibt. Laut Website gibt es dort gar nur für Edius oder Magix überhaupt was in Version 5...

Ergo muss man den Weg der SAL Version gehen wenn man Mercalli 6 mit allen Funktionen verwenden möchte.

Das eine saubere PlugIn Lösung innerhalb der NLE wohl immer zu bevorzugen ist, steht vermutlich außer Frage.
Aber wenn bestimmte Tools nicht verfügbar sind muss man eben einen anderen Weg einschlagen... Ist ja mit Catalyst für Sony Gyro Stabilisierung ähnlich nervig. Würde das auch viel lieber innerhalb der NLE erledigen.

Immerhin bestehen die Chancen darauf ja zumindest. Bis dahin muss man extern rödeln und einmal mehr wandeln - so auch bei Mercalli.
keep ya head up




Bruno Peter
Beiträge: 4252

Re: ProDad Mercalli 6 SAL Exportformat

Beitrag von Bruno Peter » Mo 25 Jul, 2022 07:01

TomStg hat geschrieben:
So 24 Jul, 2022 20:51
Bruno Peter hat geschrieben:
Sa 23 Jul, 2022 20:01
"AVI Canopus HQX" und/oder "Mov ProRes 422 10 bit"...
Sind beides eine zusätzliche unnötige Rendergeneration mit Qualitätsverlusten.
Sinnvoller ist die Stabilisierung direkt im NLE.
Ich erkenne da keine augenscheinlichen Verluste!
Es sind ja bewährte Dateiaustausch-Codec.
Ich skaliere das Kameramaterial nicht in MC6-SAL, das mache ich erst nach
dem Import in EDIUS oder Resolve von UHD auf FHD und wähle dabei den
Ausschnitt der mir am besten gefällt.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkamera: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal, HDR(HLG) 4K **
http://www.videoundbild.de/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Fr 5:12
» Als Filmemacher nach Malaysia, China oder Indien
von comberry - Fr 2:05
» FUJI X-H2 Sensor-Test - Dynamik, Rolling Shutter und Debayering
von cantsin - Fr 0:09
» Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35
von roki100 - Do 23:50
» Was schaust Du gerade?
von cantsin - Do 22:45
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von cantsin - Do 22:33
» Kann jemand Werkzeug gebrauchen?
von MK - Do 22:03
» Warum sieht bei Netflix alles gleich aus?
von DKPost - Do 21:38
» Blonde
von Axel - Do 20:23
» Apple iPhone 14 und iPhone 14 Pro: Bessere Low-Light Aufnahmen, Actioncam-Modus und Notruf per Satellit
von R S K - Do 17:43
» Text-zu-Video KI jetzt auch von Google: Imagen Video
von slashCAM - Do 16:51
» Ultrawide (21:9) Fernseher?
von MK - Do 16:25
» AI Photo Colorizer - wow
von SamSuffy - Do 15:20
» DJI Osmo Mobile 6: Neuer Smartphone-Gimbal mit verbesserter Objektverfolgung
von Schwermetall - Do 15:19
» Ton fehlt bei Multicam-Clips im Projekt
von Mediamind - Do 15:12
» 13 Nächte Lagun Blou Curacao
von SamSuffy - Do 14:36
» Vintage Tube EQ für Final Cut
von berlin123 - Do 12:16
» DXO Photolab 6 erschienen - Neue Version der Bildbearbeitungssoftware (Fotoecke)
von cantsin - Do 11:38
» SanDisk Professional PRO-G40 SSD: Externe SSD mit Thunderbolt 3, USB 3.2 Gen 2 und 2.700 MB/s
von slashCAM - Do 10:33
» Panasonic Lumix S PRO 16-35mm 4.0
von Mediamind - Do 10:19
» Waldspaziergang mit Anamorphic Siuri 24mm und Sony A6300
von Darth Schneider - Do 7:58
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Funless - Mi 22:24
» Atomos AtomOS 10.83: ProRes RAW für Sony FX30, Sony FR7 und Fujifilm X-H2
von Darth Schneider - Mi 21:42
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 21:27
» Grafikkartenpreise fallen immer weiter - jetzt zuschlagen oder auf neue Nvidia RTX 4000 GPUs warten?
von Dr.Matzinger - Mi 20:24
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mi 19:57
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Mi 18:42
» Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?
von cantsin - Mi 17:59
» FCPX/Motion vs. BMD DaVinci/Fusion
von roki100 - Mi 17:15
» Stock Video wo am besten Verkaufen
von j.t.jefferson - Mi 15:55
» Doppelte Dateien bei FCPX
von fernando_schnorres - Mi 15:53
» Blackmagic Video Assist 3.8 Update mit verbessertem RGB-Histogramm
von Darth Schneider - Mi 15:05
» Wie Hollywood in den Norden kam - 75 Jahre TV-Geschichte: Made in Hamburg-Tonndorf
von ruessel - Mi 14:10
» OWC Copy That - Backup-Tool für Mac sichert Kameradaten verifiziert
von slashCAM - Mi 13:36
» Kultserien
von cantsin - Mi 13:35
 
neuester Artikel
 
FUJI X-H2 Dynamik, Rolling Shutter und Debayering

Ähnliche technische Daten, sogar 8K Aufzeichnung und auch noch günstiger als die überraschend gute X-H2s aus dem gleichen Hause. Ist die X-H2 vielleicht sogar die bessere Kamera für Filmer? Wir betrachten diese Frage einmal aus der Sensor-Perspektive... weiterlesen>>

Apple iPhone 14 Pro Sensor Test

Das neue iPhone 14 Pro wirbt unter anderem mit noch cinematischeren Aufzeichnungsmöglichkeiten. Dies wird natürlich primär durch nachträgliche, digitale Eingriffe in das Bild erzielt. Doch auch der neue Sensor selbst bietet erweiterte Möglichkeiten... weiterlesen>>