Postproduktion allgemein Forum



Langsames Rendering/Preview Premiere



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
dansome
Beiträge: 4

Langsames Rendering/Preview Premiere

Beitrag von dansome » Fr 30 Okt, 2020 15:38

Hi Leute,
ich habe diesen Thread eröffnet, weil ich echt am verzweifeln bin.

Ich möchte gerne 4K Videos bearbeiten, allerdings stößt mein Rechner bzw. Premiere an seine Grenzen.
Ich weiß nicht, ob es an meinen Voreinstellungen liegt oder an mein "low-equipment"..

Ich arbeite mit:

Grafikkarte: EVGA Geforce GTX 1080Ti
Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit
Prozessor: Intel I9 - 9900 K mit 4,7 GHZ Taktung
Mainboard: MSI MEG Z390 GODLIKE
Festplatte: SAMSUNG 970 EVO Plus SSD 1TB - M.2
Soundkarte/Audiointerface: Focusrite 2i2

RAM an Premiere: 29GB, rendern optimiert für "Leistung"
Renderer: CUDA (über die Grafikkarte), allerdings auch schon per CPU versucht.
Ich habe bereits die Wiedergabeauflösung auf die niedrigste Stufe gestellt.
Audio wird top abgespielt aber das Video stockt so sehr, dass es das cutten praktisch unmöglich macht.

Merkwürdig scheint, dass anders als bei Premiere die Vorschau von 4k Videos bei Davinci Resolve fast ruckelfrei läuft.
Ich gehe also davon aus, dass es die Voreinstellungen bzw. die Renderer sind die bei Premiere Probleme machen.

Habt ihr evtl. eine Idee?

Liebe Grüße
Dansome




kamerafreak84
Beiträge: 14

Re: Langsames Rendering/Preview Premiere

Beitrag von kamerafreak84 » Mi 11 Nov, 2020 10:09

Hey so genau weiß ich leider auch nicht Bescheid, aber mir hat ein Freund mal erzählt, dass die Adobe Programme auf apple Geräten besser funktionieren als auf windows. Mir ist letztens nach der Benutzung von Lightroom und Photoshop der PC abgestürzt. Hatte ich sonst nie. Vielleicht liegt es also an Adobe selbst und wir müssen auf ein nächstes Update warten. Aber es könnte auch an etwas völlig anderem liegen. Vielleicht hat jemand anderes hier noch eine Idee, woran es sonst liegen könnte




dansome
Beiträge: 4

Re: Langsames Rendering/Preview Premiere

Beitrag von dansome » Mi 11 Nov, 2020 10:22

Hey kamerafreak84,

danke für deine Antwort.
Mir ist bewusst, dass die Adobe Reihe häufig Probleme verursacht und viele Filmmaker daher eher zu Final Cut Pro tendieren.
Leider hab ich mir bereits einen guten Windows Rechner zugelegt und bereue es mittlerweile mir keinen iMac gekauft zu haben.
Allerdings habe die 4k Videos komprimiert und jetzt funktioniert es mit dem Cutten.
Trotzdem echt schwach wenn man bedenkt, dass die Komponenten die ich eingebaut habe wirklich hochwertig sind.
Naja ich hoffe Adobe fixt das Problem, sodass ich fürs erste auch mit meinen "schlechteren" Windows Rechner arbeiten kann...

Liebe Grüße
Dansome




kamerafreak84
Beiträge: 14

Re: Langsames Rendering/Preview Premiere

Beitrag von kamerafreak84 » Mi 11 Nov, 2020 10:40

Oh wie ärgerlich, dass du deine Videos komprimieren musstest, damit es mit dem Cutten klappt. Ich hoffe auch, dass die Probleme da bald behoben werden. Sehe es nicht ein, extra einen Mac zu kaufen, nur damit die Programme anständig funktionieren. Aber vielleicht tut sich da bald was.
Liebe Grüße




Jott
Beiträge: 18580

Re: Langsames Rendering/Preview Premiere

Beitrag von Jott » Mi 11 Nov, 2020 10:49




Jörg
Beiträge: 8533

Re: Langsames Rendering/Preview Premiere

Beitrag von Jörg » Mi 11 Nov, 2020 11:30

Naja ich hoffe Adobe fixt das Problem,
welches Problem?
dass jeder die Programme nutzen darf, ohne den geringsten Background an elementaren Funktionen?
Klappt nicht, kann Adobe nicht vermeiden...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» KI ersetzt den Himmel in Videos und macht den Tag zur Nacht
von slashCAM - So 11:21
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von Jott - So 11:19
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von Asjaman - So 11:05
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - So 10:28
» Blender 2.91 online
von motiongroup - So 9:55
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 9:45
» "Komm und sieh" - auf BD
von Darth Schneider - So 6:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 1:47
» Osmo Pocket - Präzise Steuerung in der Mimo App
von suchor - Sa 19:31
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Sa 18:53
» Streaming-Hardware, was jetzt kaufen?
von prime - Sa 17:55
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von klusterdegenerierung - Sa 16:55
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von Sammy D - Sa 16:43
» Brand in ChipFabrik: Keine HighEnd Audio Geräte mehr?
von ruessel - Sa 15:07
» instagram zickt beim video upload.
von Cinemator - Sa 14:12
» Arte: Dokumentarfilm über Islam
von roki100 - Sa 14:01
» 1080 HDMI to 2K SDI ?
von prime - Sa 13:18
» ND Filter Look
von Jörg - Sa 12:58
» Vorher gefilmte leere Szene von Szene mit Handlung abziehen?
von MichaelQuack - Sa 12:39
» Standarddauer für Standbilder verlängern
von Jott - Sa 12:07
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von ruessel - Sa 11:05
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von Axel - Sa 9:24
» HD Schnittlaptop bis 500 Euro
von 3Dvideos - Sa 9:24
» Corona Luftreiniger, Maskenreiniger DIY
von Darth Schneider - Sa 4:57
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - Fr 21:57
» Wie wichtig ist Quicksync?
von TheBubble - Fr 21:56
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Fr 20:58
» Klassische VJ-Kamera (Sony) oder Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k?
von Darth Schneider - Fr 20:24
» Pixco Speed Booster für Minolta MD Objektiv auf Fujifilm X in OVP.
von srone - Fr 17:40
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von carstenkurz - Fr 14:28
» 10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
von Jott - Fr 13:42
» FiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones
von scrooge - Fr 12:24
» Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
von slashCAM - Fr 10:15
» Samuel L. Jackson: "Enslaved - Auf den Spuren des Sklavenhandels"
von Darth Schneider - Fr 5:40
» Günstige gute cam für foto/video
von roki100 - Fr 1:02
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...