shyne
Beiträge: 9

Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von shyne » Mo 29 Jun, 2020 08:58

Ich beschreibe mein Anliegen so kurz und konkret wie möglich.

Background:
Ich bin amateur/ semi-professioneller Filmemacher. Meine vorletzte Kamera war die Olympus M5. Ich besitze jetzt eine Sony A7 II. Ich bin ein Fan von Olympus. Warum? Kurze Antwort: Unglaubliche Bildstabilisierung und dadurch die Möglichkeit "handheld" zu filmen - eine sehr kompakte Lösung.

Das gibt eine unglaubliche Flexibilität. der größte Nachteil war bei der M5, schlimme Artefakte ... Paar andere Sachen aber gut...

Meine M5 ging kaputt. Mein A7 II ist super, aber "handheld" erreiche ich nicht das Gleiche wie mit der M5.

Olympus verkauft seine Kameras nicht gerade günstig. Eine Fotokamera brauche ich nicht mehr. Ich frage mich nun, gibt es eine günstige und bessere Alternative nur für Video?

Mein Anliegen:
Kennt Jemand eine Kamera mit den folgenden Eigenschaften:
- (sehr) kompakt
- super Bildstabilisierung
- ein Look wie sie heutige DSLRs und DSLM grundsätzlich erreichen (großer Sensor? Olympus M5 war ok, ausgenommen die Artefakte)
- Audio in (optional Audio out)
- 4k und slow motion wären super, aber kein Zwang
- Bokeh Effekt - am besten wechselbare Objektive aber auch mit fixer Linse wäre ich evtl einverstanden, wenn diese eine große Blende hat

Es würden fast alle aktuelle DSLMs auf dem Markt in Frage kommen, aber keine erreicht die Bildstabilisierung von Olympus - soweit ich weiß! Habt ihr hierzu Tipps? Hat sich etwas auf dem Markt getan, das ich nicht weiß?

Vielen Dank

PS: Sowas wie die alten Sony VG30/900 Geräte wären super. Aber schade, dass Sony keine mehr herstellt.




cantsin
Beiträge: 7911

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von cantsin » Mo 29 Jun, 2020 09:35

Panasonic GH5. Der interne Stabilisator ist ähnlich gut, und Du kannst Deine Olympus-Objektive weiterverwenden.




roki100
Beiträge: 4723

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von roki100 » Mo 29 Jun, 2020 09:55

...oder die Panasonic G9.




shyne
Beiträge: 9

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von shyne » Mo 29 Jun, 2020 23:47

Da schaue ich mir gleich die Videos an ob die IS tatsächlich ähnlich gut ist. Das wäre sensationell...
Die Objektive habe ich leider veräußert, dachte ich würde das System wechseln aber gut, diese könnte ich wieder anschaffen.




cantsin
Beiträge: 7911

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von cantsin » Di 30 Jun, 2020 00:04

shyne hat geschrieben:
Mo 29 Jun, 2020 23:47
Da schaue ich mir gleich die Videos an ob die IS tatsächlich ähnlich gut ist.
Die Slashcam-Redaktion hat dazu gerade heute einen Test gemacht:
https://www.slashcam.de/artikel/Test/Ve ... s-GH5.html




rush
Beiträge: 10746

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von rush » Di 30 Jun, 2020 07:38

Sony A7 III.
Oder die kommende A7sX.

Beides keine "Nische" aber der Stabi der A7III funzt eigentlich... Mit nativen und stabilisierten Objektiven noch etwas besser, aber selbst bei adaptieren Festbrennweiten merkt man den Stabi wenn er entsprechend konfiguriert wird.

Mal gucken was die A7sX dahingehend können wird...

Ansonsten kann man natürlich auch über einen Gimbal/Steadi nachdenken wenn man eine ruhige bewegte Kameraführung erzielen möchte.
keep ya head up




mash_gh4
Beiträge: 3580

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von mash_gh4 » Di 30 Jun, 2020 08:10

cantsin hat geschrieben:
Di 30 Jun, 2020 00:04
Die Slashcam-Redaktion hat dazu gerade heute einen Test gemacht:
https://www.slashcam.de/artikel/Test/Ve ... s-GH5.html
die vom roki oben schon erwähnte G9 dürfte aber in dieser hinsicht noch besser sein bzw. den olympus schwerpunktsetzungen noch näher stehen.

ich glaube übrigens auch, dass das hauptproblem im zusammenhang mit AF und IS darin zu sehen ist, dass viele kollegen die unmöglichsten adapter und fremdobjektive damit nutzen wollen, während garade diese geschichten wirklich nur mit den jeweiligen herstellereigenen objektiven der zugehörigen generation wirklich gut funktionieren. selbst zwischen kameras und objektiven von panasonic und olympus, die ansonsten wirklich sehr viel gemeinsam haben/hatten, war das leider nicht immer ganz unproblematisch.




shyne
Beiträge: 9

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von shyne » Fr 17 Jul, 2020 15:07

Ich danke euch für die Antworten.
Ich denke, das Besondere an Oly ist, dass die Stabi auch bei alten Objektiven genial funktioniert. Das macht die Arbeit mit Retro Objektiven sehr flexibel und letztlich auch interessant, weil dadurch der kreative Raum erweitert wird.




Videoheld81
Beiträge: 11

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von Videoheld81 » So 26 Jul, 2020 13:36

Der 4K-Camcorder HC-VX11EG-K von Panasonic scheint eine sehr geeignete Option für das zu sein, was du suchst. Vielleicht etwas Billigeres und Ähnliches könnte der Panasonic HC-V180EG-K Full HD sein. Vor nicht allzu langer Zeit las ich einen Produkttest für Filmkameras, und er wurde empfohlen. (Du könntest es hier finden, falls du interessiert bist: https://www.fotospring.de/filmkamera-test/)

Viel Glück bei deiner Suche!




shyne
Beiträge: 9

Re: Video - Olympus M Alternative? Suche eine Nichenkamera. Wer kennt sich aus und kann helfen?

Beitrag von shyne » Sa 01 Aug, 2020 21:53

Vielen Dank für den Tipp! Ich schaue mir die Kamera an.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Funless - Sa 20:01
» Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
von Rick SSon - Sa 19:41
» Vom Mini DV Camcorder auf PC
von cantsin - Sa 19:14
» Minisforum H31G - Kleinster Mini-PC mit GPU
von mash_gh4 - Sa 18:20
» EDIUS X Canopus HQX Codec nicht mehr in After Effects CS6 verfügbar?
von Bluboy - Sa 17:32
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 17:17
» F-Stop vs. T-Stop
von cantsin - Sa 16:07
» Benötigte Lichtmenge für Slow-Motion Aufnahme mit 2000 FPS
von carstenkurz - Sa 15:42
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von patfish - Sa 15:07
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
von Gerald73 - Sa 14:06
» 70D startet nur ohne SD Karte
von ruessel - Sa 12:18
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von rdcl - Sa 11:46
» Multipin-Kabel
von carstenkurz - Sa 10:55
» BIETE Atomos Power Station & Travel Case
von wkonrad - Sa 10:46
» BIETE Atomos Ninja Flame Recorder Set mit 480Gb SSD
von wkonrad - Sa 10:27
» Biete: Canon EOS RP
von RedWineMogul - Sa 10:09
» Corona-Pandemie beschleunigt das Ende der klassischen Fotografie
von markusG - Sa 0:16
» Edis X Pro und Plugins
von frm - Fr 22:55
» Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen
von Jost - Fr 22:21
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Franky3000 - Fr 20:43
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Fr 20:31
» GH5 VLog - Erfahrungen
von Huitzilopochtli - Fr 20:28
» Kaufempfehlung für Anfängerkameras
von Paula93 - Fr 18:50
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von Valentino - Fr 17:08
» broncolor F160: fokussierbares Bi-Color LED-Licht
von pillepalle - Fr 16:58
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von Konsument - Fr 16:23
» Blackmagic Design stellt Ursa Mini Pro 12K mit interner 12K (!) BRAW Videoaufnahme vor
von roki100 - Fr 16:16
» Samsung 980 PRO PCIe 4.0 NVMe SSD mit bis zu 5.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von balkanesel - Fr 12:39
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von Jogen - Fr 12:31
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 12:26
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von ToLo - Fr 10:18
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von ruessel - Fr 8:53
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von motiongroup - Fr 8:34
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von motiongroup - Fr 8:09
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von norbi - Do 22:57
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...