Jott
Beiträge: 16611

Re: B-Cam zu FS7/Filmen Freibad

Beitrag von Jott » So 27 Okt, 2019 18:40

Wenn‘s nicht um‘s Rumlaufen geht: die Kombi-Stabilisierung der A6500 (nur für die kann ich reden), also beweglicher Sensor plus Stabilizer der nativen Sony-E-Mounts, die als Einheit agieren, reicht völlig für ruhige Aufnahmen aus der Hand, auch im Telebereich. Selber probieren.




Mediamind
Beiträge: 483

Re: B-Cam zu FS7/Filmen Freibad

Beitrag von Mediamind » Mo 28 Okt, 2019 11:58

Es gibt doch einige spritzwassergeschütze und unproblematische Kameras auf dem Markt. Die kleinen Alphas sind nett aber haben schon einige Nachteile für Deinen geplanten Dreh.
Mit einer Spritzwassergeschützen Kamera mit passendem Objektiv kann man schon einige wilde Dinge veranstalten, die ich mit einem Boliden im Stil der F7 nicht machen würde.
ND Filter ist bei Badewetter sowieso drauf, von daher auch keine hässlichen Flecken bei ungewollten Begegnungen der Optik mit Chlorwasser. Will ich mir das Zeugs nicht ans Bein binden lohnt sich ggf. die Mietvariante. Ich bin auf Island richtig nass geworden und hatte am Ende eine klitschnasse Gh5 und Z6 im Gepäck. Mit einem Lappen die Kamera äußerlich gesäubert und getrocknet, den ND vorsichtig trocken gemacht und gut ist. Die Z6 ist mit dem Kitobjektiv 24-70 übrigens eine schöne leichte Kombination für einen Gimbal.
Nachtrag:
Noch bessere Kombi (dafür aber schon deutlich schwerer) ist die S1 am Ronin-S. Gegenüber der Gh5 und der Z6 ist mir aufgefallen, das ein störender Effekt kaum auftrifft. Der Sensor "kippt" bei der Stabilisierung scheinbar nicht in der Form nach hinten, dass ein störender Bildeffekt entsteht. Vor dem Hintergrund habe ich am Gimbal übrigens lieber die Gh5s in der Vergangenheit eingesetzt, weil in der Post das verkippende Bild nicht zu fixen ist. Mit dem Kitobjektiv ist auch diese Kombination ausreichend dicht und fürs Freibad geeignet.




rainermann
Beiträge: 1526

Re: B-Cam zu FS7/Filmen Freibad

Beitrag von rainermann » So 17 Nov, 2019 17:07

Update: Hab mir jetzt dank vieler Tips hier und nach eigener Recherche die A6600 geholt. Was ursprünglich nur als billige B-Cam für dieses Projekt gedacht war, hat sich - wie so oft - doch noch in andere Richtungen weiterentwickelt.
Eigentlich wollte ich gar nicht so viel ausgeben, aber mit meinem ganzen Fuhrpark an e-Mount Objektiven, dem flotten, neuen Autofokus der A6600, dem Wegfall des 30min Limits etc. hat mich das Teil auch als eigenständige Kamera überzeugt.
Übrigens: gibt's im Moment für fast unschlagbare 1349,- (!) bei check24. Als Versender ist Foto Erhard aufgeführt- also kein Grauimport.




Jott
Beiträge: 16611

Re: B-Cam zu FS7/Filmen Freibad

Beitrag von Jott » So 17 Nov, 2019 19:31

Der nächste Schritt wird sein, die FS7 gegen eine FS5 Ii einzutauschen. Weil man sich extrem schnell an klein und leicht und praktisch gewöhnt! :-)




rainermann
Beiträge: 1526

Re: B-Cam zu FS7/Filmen Freibad

Beitrag von rainermann » So 17 Nov, 2019 19:37

Jott hat geschrieben:
So 17 Nov, 2019 19:31
Der nächste Schritt wird sein, die FS7 gegen eine FS5 Ii einzutauschen. Weil man sich extrem schnell an klein und leicht und praktisch gewöhnt! :-)
Hör bloß auf damit! Argh.....




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sowas habe ich noch nie gehört!
von klusterdegenerierung - So 1:21
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von srone - Sa 23:30
» Ronin SC App - live view?
von Sven_82 - Sa 23:30
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Framerate25 - Sa 22:16
» Fußball in 9:16 ?
von Auf Achse - Sa 21:52
» HFR-Bashing, mal wieder
von acrossthewire - Sa 21:27
» Canon C300 Mark II
von fotomacher - Sa 21:08
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von srone - Sa 20:56
» VERKAUFT: CAME-TV Boltzen 100W Fresnel LED Daylight (F-100W)
von nachteule - Sa 20:42
» Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS
von motiongroup - Sa 20:29
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Sa 18:04
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Sa 18:03
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von Rick SSon - Sa 17:11
» Avid Nutzung mit NAS-System möglich?
von dienstag_01 - Sa 17:11
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von TheGadgetFilms - Sa 17:10
» SuperKarpata Trophy 2019 im TV
von Auf Achse - Sa 16:21
» CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline
von Valentino - Sa 15:43
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von roki100 - Sa 14:54
» Apple+ bietet sage und schreibe 1 Serie und 1 Film zusätzlich
von roki100 - Sa 14:12
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Sa 13:05
» Lehrreiche Geschichtsstunde zur Beschleunigung von After Effects
von R S K - Sa 11:22
» Werner Herzog über Materialsparsamkeit beim Drehen
von cantsin - Sa 10:53
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von sanftmut - Sa 9:42
» BorisFX Sapphire 2020: bessere Performance, OCIO-Support und neuer FreeLens Effekt
von CandyNinjas - Sa 8:37
» Sony FDR-Ax700 falsche Entscheidung??
von vobe49 - Sa 8:20
» Ach, der fehlt mir wohl
von Darth Schneider - Sa 7:19
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 2:55
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 0:14
» Würde ein Curved-Monitor das Videobild verzerren?
von aus Buchstaben - Fr 20:52
» Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen
von Auf Achse - Fr 18:51
» Aputure 528KIT-WWS Flächenleuchten-Set mit 2x AL-528W und 1x AL-528S
von srone - Fr 18:23
» Selten so verwirrt gewesen!
von klusterdegenerierung - Fr 17:07
» WD Blue vs WD RED?
von aus Buchstaben - Fr 15:13
» Videodateien schneiden/verbinden - komprimiert jedes Bearbeitungsprogramm so stark?
von fabchannel - Fr 11:09
» Export zu scharf
von -paleface- - Fr 11:05
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).