THX
Beiträge: 7

Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von THX » So 31 Jul, 2022 19:36

Hallo,
ich habe bis vor kurzem noch mit einer Canon Legria HV40 Urlaubvideos erstellt, kann sie aber jetzt nicht mehr auf dem TV anschauen, da sie defekt ist. Aber auch davor wurde sie zwecks Capturing nicht mehr erkannt. Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten. Ich suche jetzt gebraucht noch einen solchen Camcorder, damit ich meine Filme wieder sehen kann (bearbeiten würde sie natürlich auch gerne, aber dazu fehlt mir die passende Software u. außerdem setzt das auch voraus, daß der Camcorder erstmal am PC erkannt wird...(hatte Firewire u. USB versucht).
Meine Frage ist: Spielt die Bandgeschwindigkeit, die bei der Legria HV 40 mit 18,83 mm/s bei SP angegeben wird, für ein abspielen auf einem anderen Camcorder eine Rolle? Oder ist das ein Standard den alle haben?
Und falls mir noch jmd. Tipps für eine einfach zu bedienende Software u. PC-Anforderungen geben kann, wäre ich dafür auch dankbar.
Danke für Eure Hilfe im voraus.
Freundliche Grüße

THX




Jott
Beiträge: 20352

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Jott » So 31 Jul, 2022 20:34

Das Forum ist voll mit Tipps. Suchen und schmökern. DV ist genormt. FireWire ist angesagt, Karte für PCs, bei Macs einfach anschließen.

Nur ein wichtiger Tipp: FireWire zu USB-Kabel, die man im Netz kaufen kann, sind Fake. Das einzige, was die können, ist den Camcorder zu killen.




Blackbox
Beiträge: 268

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Blackbox » Mo 01 Aug, 2022 00:14

Jott hat geschrieben:
So 31 Jul, 2022 20:34
DV ist genormt.
Gilt das auch für diese damalige Übergangszeit zu HD?
Das Material ist ja mutmaßlich bereits HD (1080i ?) auf Mini-DV Tapes.




rkunstmann
Beiträge: 584

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von rkunstmann » Mo 01 Aug, 2022 00:24

Die Canon HV 40 ist tatsächlich ein HDV Camcorder. Die Frage ist jetzt: Sind die Aufnahmen in normalem DV aufgezeichne; dann sollte jeder miniDV Camcorder funktionieren. Wenn es HDV ist wird das komplizierter. Ich erinnere mich, dass es da öfter Probleme zwischen den verschiedenen Marken gab. Außerdem kann die HV40 ein Canon eigenes progressives Format, das meine ich, selbst nur mit Canon Kameras kompatibel war, die das auch konnten... Aber da bin ich nicht mehr sicher.




Jott
Beiträge: 20352

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Jott » Mo 01 Aug, 2022 05:29

Blackbox hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 00:14
Jott hat geschrieben:
So 31 Jul, 2022 20:34
DV ist genormt.
Gilt das auch für diese damalige Übergangszeit zu HD?
Das Material ist ja mutmaßlich bereits HD (1080i ?) auf Mini-DV Tapes.
HDV war auch genormt. Allerdings hatte gerade Canon leider spezielle Abweichungen „entwickelt“, allerdings m.W. noch nicht bei der kleinen Legria, um die es geht. Ändert auch nix an der FireWire-Übertragung zum Rechner. Idealerweise würde ich versuchen, den gleichen oder einen ähnlichen Camcorder gebraucht aufzutreiben oder zu leihen, wenn es tatsächlich um Canon-HDV geht. Sonst einen Sony besorgen und probieren, ist ja selbst aus der Bucht völlig egal: zum gleichen Preis wieder verkaufen geht immer.

Was der Threadersteller tatsächlich aufgenommen hatte (DV oder HDV), muss er selber wissen.

Hierzu übrigens ein herzhaftes "hä?":
"Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten."




acrossthewire
Beiträge: 847

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von acrossthewire » Mo 01 Aug, 2022 15:25

Jott hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 05:29
Hierzu übrigens ein herzhaftes "hä?":
"Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten."
Damals konnte man noch Fotos mit den Teilen machen ;-)
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




cantsin
Beiträge: 11161

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von cantsin » Mo 01 Aug, 2022 19:06

acrossthewire hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 15:25
Jott hat geschrieben:
Mo 01 Aug, 2022 05:29
Hierzu übrigens ein herzhaftes "hä?":
"Der Camcorder kann zwar auch Mini-SD verwenden, aber ich nutzte nur die kleinen Cassetten."
Damals konnte man noch Fotos mit den Teilen machen ;-)
Manche konnten auch, alternativ zu DV, niedrigaufgelöstes MPEG-Video auf die SD-Karten aufzeichnen...




TheBubble
Beiträge: 1778

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von TheBubble » Mo 01 Aug, 2022 20:06

Bei HV20/30/... wurden Fotos auf den Speicherkarten abgelegt.

HDV Streams dieser Kameras und die importierten Dateien sind im MPEG TS Format, der Video-Codec ist MPEG-2 mit langer GOP.

Es gab noch ein zweites, eigentlich erstes, HDV Format (720p), das einen anderen Codec in einem anderen Container verwendete (ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte der DV Container mit anderem Codec gewesen sein). Es hat sich aber nicht durchgesetzt.




Jott
Beiträge: 20352

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von Jott » Di 02 Aug, 2022 05:14

Die exotische JVC-Variante (720p) war ebenfalls MPEG 2, nur mit abenteuerlich niedriger Datenrate. Aufpassen, dass man nicht aus Versehen so was gebraucht kauft.




TheBubble
Beiträge: 1778

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von TheBubble » Mi 03 Aug, 2022 17:27

Ja, stimmt, es war immer MPEG-2, dann war wohl doch nur der Container anders. Vermutlich. Oder betraf es nur das Datenformat auf dem Band? Egal, diese Variante hatte ohnehin kaum Bedeutung.




ksingle
Beiträge: 1663

Re: Camcorder gebraucht mit Mini-DV

Beitrag von ksingle » Sa 06 Aug, 2022 13:22

Eine Google-Suche mit " forum Canon Legria HV40 " kann möglicherweise helfen, Foren zu finden, die Auskunft geben.
Webagentur Jürgen Meier - Köln
https://prysma.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Heute hat es Netflix erwischt
von DKPost - Fr 13:07
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 12:40
» Blackmagic erhöht seine Preise - und senkt einige
von iasi - Fr 12:00
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von 7River - Fr 11:38
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 11:25
» Sigma stellt 20mm und 24mm F1,4 Art-Objektive vor
von cantsin - Fr 11:15
» Wieviel Aufträge durch SocialMedia?
von berlin123 - Fr 11:09
» Vom Rekorder direkt in die Timeline: Frame.io C2C Support für Atomos Connect
von slashCAM - Fr 11:06
» Ich und meine C70
von vladi - Fr 10:17
» Altrimenti ci arrabbiamo — Younuts/Vincenzo Alfieri/Giancarlo Fontana/Tommaso Renzoni
von Map die Karte - Fr 9:02
» Schöne Bauchbinden für Resolve?
von Frank Glencairn - Fr 8:52
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Fr 8:42
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Fr 8:23
» NVIDIA Gaugan360 Demo
von Frank Glencairn - Fr 8:22
» 12$ LIDAR System für Pocket 6K
von roki100 - Do 21:52
» Die besten Video-DSLMs nach Preis-Leistung: Von M43 über APS-C/S35 bis Vollformat
von Darth Schneider - Do 20:46
» Panasonic S5, S1, S1H, BS1H: Neue Firmware verbessert Weißabgleichsoptionen von Blackmagic RAW
von Jalue - Do 20:37
» Vegas Pro 20 erschienen mit einigen Verbesserungen
von slashCAM - Do 16:36
» DeepFaceVideoEditing: KI ermöglicht das Ändern von Gesichtsausdrücken in Videos
von medienonkel - Do 14:54
» Videoproduktion Post-Corona
von HerrWeissensteiner - Do 14:49
» Meta Quest 2 eigene Filme im Loop
von tillsen - Do 12:25
» Empfehlung für ein everyday Objektiv für die Canon EOS 7D
von roki100 - Do 11:45
» Drohnen Entscheidung
von -paleface- - Do 11:20
» Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)
von ruessel - Do 9:59
» Konzert Liveübertragung offline per Netzwerk
von Jott - Do 8:31
» Online-Auktion mit Equipment von Pille Filmgeräteverleih
von rush - Do 7:29
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mi 22:11
» Panasonic Lumix - nur noch spiegellose Systemkameras (im Quadrat mit Leica)
von Darth Schneider - Mi 19:00
» AJA Mini-Config v2.26.4 bringt Mini Convertern u.a. 12-Bit SDI
von slashCAM - Mi 17:03
» Blackmagic Cloud Store (Mini) und Cloud Pod: Netzwerkspeicherlösungen für die Resolve Cloud
von tommy823 - Mi 16:13
» Intels neue ARC Pro-Grafikkarten
von MK - Mi 14:45
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von tom - Mi 12:31
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von Bildlauf - Mi 11:15
» Biete: Canon 850D + Canon EFS 24mm + Zubehör
von emilymitypsilon - Mi 11:08
» FS7 Abdeckung für Speicherkarten austauschen
von miscetc - Di 22:51
 
neuester Artikel
 
Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>

Dynamik ARRI LF vs. Pana S1H vs. Nikon Z9

Wenn schon, denn schon: Dank der wachsenden Zahl an Augen-Clips in unserer Redaktion können wir eine weitere Frage beantworten: Wie schlagen sich ARRI LF und Sony VENICE 2 in der Dynamik gegenüber den besten DSLMs aus unserem Testlabor? weiterlesen>>