Forumsregeln
Hinweis: Die im slashCAM-Forum geschriebenen Beiträge stellen nur eine allgemeine Information dar und können eine rechtliche oder fachliche Beratung nicht ersetzen.

Rechtliches Forum



Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?



Fragen zu GEMA, Drehgenehmigungen, Urheberrechte, Aufführungsrechte uä.
Antworten
Steelfox
Beiträge: 342

Re: Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?

Beitrag von Steelfox » So 17 Nov, 2019 16:14

dienstag_01 hat geschrieben:
So 17 Nov, 2019 14:11
Ob jemand zur Gema geht oder nicht, überläuft oder nicht, hat erstmal nichts mit den Nutzungsrechten zu tun. Die musst du auch von einem Künstler erwerben, wenn er nicht bei der Gema ist. Und die ändern sich auch nicht durch eine etwaige spätere Gemamitgliedschaft.
Damit wäre ich vorsichtig.
Ausgehend vom TO und dem neuen Rechteinhaber der damals gekauften Musik, hättest du das Problem, dass der neue Rechteinhaber seine eigenen Nutzungsbedingungen/Nutzungsrechte für seine Musik digtieren kann. Die alten wären dann hinfällig. Willst du die Musik weiter nutzen, musst du auch die geänderten Bedingungen aktzeptieren - was wohl auf eine Neulizensierung hinauslaufen würde - auch wenn du Nachteile daraus hättest.
Das is das Eine. Gema das Andere, da haste recht. Auch wenn der neue nette Rechteinhaber der Musik heute alle seine Werke bei der VG anmelden würde, kann die VG keine Beträge rückwirkend fordern. Zumindest in dem Punkt wäre man raus.




dienstag_01
Beiträge: 10213

Re: Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?

Beitrag von dienstag_01 » So 17 Nov, 2019 16:33

Steelfox hat geschrieben:
So 17 Nov, 2019 16:14
dienstag_01 hat geschrieben:
So 17 Nov, 2019 14:11
Ob jemand zur Gema geht oder nicht, überläuft oder nicht, hat erstmal nichts mit den Nutzungsrechten zu tun. Die musst du auch von einem Künstler erwerben, wenn er nicht bei der Gema ist. Und die ändern sich auch nicht durch eine etwaige spätere Gemamitgliedschaft.
Damit wäre ich vorsichtig.
Ausgehend vom TO und dem neuen Rechteinhaber der damals gekauften Musik, hättest du das Problem, dass der neue Rechteinhaber seine eigenen Nutzungsbedingungen/Nutzungsrechte für seine Musik digtieren kann. Die alten wären dann hinfällig. Willst du die Musik weiter nutzen, musst du auch die geänderten Bedingungen aktzeptieren - was wohl auf eine Neulizensierung hinauslaufen würde - auch wenn du Nachteile daraus hättest.
Das is das Eine. Gema das Andere, da haste recht. Auch wenn der neue nette Rechteinhaber der Musik heute alle seine Werke bei der VG anmelden würde, kann die VG keine Beträge rückwirkend fordern. Zumindest in dem Punkt wäre man raus.
Du bist also der Ansicht, dass für einen neuen Eigentümer alte Verträge keinen Bestand haben.
Na gut, wenn das die von dir akzeptierte Rechtslage ist, hast du natürlich recht ;)




handiro
Beiträge: 3208

Re: Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?

Beitrag von handiro » So 17 Nov, 2019 18:28

No-Frills hat geschrieben:
So 17 Nov, 2019 03:35
Mehr als Links, die der Browser auf einer Startseite avisiert können die meisten nicht mehr anklicken und das es Dateien jenseits von User/Documents gibt, ist vermutlich der Mehrheit unbekannt.
Ich habe neulich gesehen wie Jugendliche an ein Informationsschild gingen und ernsthaft versuchten es mit der Handyspreizbewegung grösser zu machen :-)
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




handiro
Beiträge: 3208

Re: Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?

Beitrag von handiro » Mo 18 Nov, 2019 18:22

Hmmmm.....Gemafrei....lecker!
https://torrentfreak.com/royalty-free-m ... ntfreak%29

Soviel zu "royalty-free track supplied by YouTube" und was dann passiert: “SonyATV & Warner Chappell have claimed 24 of my videos because the royalty free song Dreams by Joakim Karud (from the OFFICIAL YOUTUBE AUDIO LIBRARY BTW) uses a sample from Kenny Burrell Quartet’s ‘Weaver of Dream’.”

https://www.whosampled.com/sample/68294 ... of-Dreams/
Der "Komposteur" hat also anscheinend ein sample benutzt und dank fingerprinting gehts jetzt zur Sache mit youtubes 3 strike law.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Steelfox
Beiträge: 342

Re: Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?

Beitrag von Steelfox » Mo 18 Nov, 2019 20:47

Hat aber nix mit Gemafrei zutun ;)
Auch ungeübte Ohren können das Sample raushören, wenns hier auch schneller ist. Aber das man aber anhand der 3-4 Noten und dem Strumming hier Urheberrechte anmeldet ist schon schräg. Genauso schräg wie der Prozess gegen Katie Perry und ihrem Dark Horse. Der verwendete/"geklaute" Beat ist so simpel und hundertfach im Umlauf. Aber ja, Katie hat ja Millionen mit dem Lied gemacht. Da lohnt sich eine Anzeige von so'n 0815-Möchtergern-Gängster-Gejaule.
Wenns doch in der Filmerei auch nur so einfach wäre, jeden zu verklagen der einen schönen Sonnenuntergang gefilmt hat wie ich....




handiro
Beiträge: 3208

Re: Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?

Beitrag von handiro » Mo 18 Nov, 2019 21:30

Wieso hat das nix mit Gemafrei zu tun? Das ist doch genau der Punkt vom Ausgangsposting: angebliche Gemafreie ( das gleiche wie copyright free in der engl.spr. Welt) Musik gekauft und plötzlich angeschüsselt....auch bei der mittlerweile verstorbenen Dame waren ja wohl Zitate/Plagiate im Spiel und plötzlich kommt so ein Fliesenverleger daher und sagt:"ist meins".
Es gibt für diese benutzten samples eine Firma, http://www.sampleclearance.com/. DIe haben mir vor Jahren schon Geld überwiesen weil jemand was von mir benutzen wollte (und dann natürlich durfte). Geht also auch anders als bei Ice Ice Baby ;-)
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Fizbi
Beiträge: 77

Re: Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?

Beitrag von Fizbi » Di 19 Nov, 2019 11:04

YouTubes lizenzfreie Musik wird jetzt Video-Anbietern zum Verhängnis

https://winfuture.de/news,112484.html




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ohrwurm Cobra
von Jörg - Do 10:35
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Jott - Do 10:34
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von fth - Do 10:33
» Huawei P40 Pro Smartphone kommt mit großzügigem 1/1.28 Zoll Kamerasensor
von slashCAM - Do 10:15
» Zwei Kamera live signale mischen
von mash_gh4 - Do 10:06
» Neue Niere und Hyperniere von Deity | Uni Mic
von Frank Glencairn - Do 8:28
» 1200mm post billig Tele Quali einschätzen?
von roki100 - Do 0:29
» Ich mache eigentlich nur "Nischenfilme" Schaust Du trotzdem?
von Chiara - Do 0:25
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Do 0:11
» Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing
von handiro - Do 0:00
» Neuheiten an Kamerataschen
von Jörg - Mi 22:08
» Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme
von iasi - Mi 20:19
» Passion für Lost Places
von Pete O - Mi 19:54
» Welches Seitenverhältnis/Bildformat wähle ich?
von Jott - Mi 19:53
» Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt für 90 Tage kostenlos
von R S K - Mi 18:55
» „Concatenation" eine bewegte Collage
von cantsin - Mi 16:08
» Premiere Plugins und andere Tools von Motion Array für 90 Tage kostenlos
von slashCAM - Mi 15:57
» BIETE: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K EF
von Darth Schneider - Mi 15:21
» RED Cine X + RED Player frieren sofort ein
von Manfred Pfefferle - Mi 15:11
» BIETE: RED DSMC2 Gemini 5K + Zubehör
von thorstenhary - Mi 14:45
» Tilta BMPCC 4K/6K Display Modification Kit
von roki100 - Mi 14:31
» Apache License in Website
von dienstag_01 - Mi 14:25
» TV-Tip: ZeroZeroZero
von cantsin - Mi 13:33
» Sony AX100 Sucher zu dunkel
von hovawart58 - Mi 12:33
» Manfrotto: neue Reisestativ-Kollektion Element MII
von slashCAM - Mi 10:48
» Insta360 One X: Nur mit 30fps?
von ksingle - Mi 10:31
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:59
» acdsee Video Studio 3 - Kostenlos bis zum 15.April 2020
von srone - Di 23:12
» Hauptzähler 40D, bitte um Rat
von Jott - Di 20:32
» Zwei Videos (Sprecher und Präsentation) gleichzeitig steuern auf einer Webseite
von SMG - Di 19:39
» Planar YUV ändern
von Jott - Di 17:55
» Komponist für Medien - WE Audio
von WilliamEqual - Di 17:33
» Panasonic 100-300 I
von MarcusWolschon - Di 14:22
» Speed- ohne Schnitt Änderung?
von klusterdegenerierung - Di 13:45
» Apple ProRes RAW for Windows 1.0 (Beta) ist da - fast ohne Kommentar
von cantsin - Di 13:17
 
neuester Artikel
 
Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Blackmagic Video Assist 12G HDR Test

Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.