Forumsregeln
Hinweis: Die im slashCAM-Forum geschriebenen Beiträge stellen nur eine allgemeine Information dar und können eine rechtliche oder fachliche Beratung nicht ersetzen.

Rechtliches Forum



Hilfe bei Urheberrechtsfrage



Fragen zu GEMA, Drehgenehmigungen, Urheberrechte, Aufführungsrechte uä.
Antworten
RollsReus
Beiträge: 1

Hilfe bei Urheberrechtsfrage

Beitrag von RollsReus » So 18 Mär, 2018 14:23

Hallo allerseits,
Ich habe ein paar Fragen zu Urheberrecht und geistigem Eigentum.
Zu den Umständen: Neben dem Studium bin ich momentan als Kleinunternehmer im Online-Video Bereich tätig. Mit einem Bekannten bin ich eine mündliche Kooperation eingegangen welche besagt, dass wir uns als Team präsentieren und bei gemeinsamen Aufträgen uns an eine Gewinnteilung von jeweils 50% halten. Alles auf Vertrauen aufgebaut. Nun war es so, dass er aus privaten Gründen kaum mehr an den Auftragsarbeiten teilgenommen hat und ich die Produktion von vorne bis hinten übernommen habe. Danach hab ich die Hälfte des Gewinns in Rechnung gestellt. Je nach Aufwand der Arbeit durfte ich Firmen Equipment und Arbeitsplatz nutzen. Hin und wieder durfte ich das Equipment auch für nicht kommerzielle Privatprojekte (Keine Rechnung, Kein Vertrag o.ä) nutzen, welche ich dann auch unserem Portfolio zur Verfügung gestellt hätte und habe. Nun gehen wir wegen persönlichen Differenzen getrennte Wege und es stellt sich mir die Frage wie die Rechtslage bei Auftragsarbeiten und Privat-Projekten aussieht.

Liege ich richtig damit wenn ich davon Ausgehe dass bei allen Auftragsarbeiten (mit Rechnung von meiner Seite an seine Firma) die Urheberrechte oder Verwertungsrechte bei ihm liegen - sofern der Kunde diese nicht exklusiv besitzt? Auch wenn er an der Produktion nicht beteiligt war? Habe ja im Grunde genommen für seine Firma gearbeitet.

Bei meinen Privatprojekten müssten aber doch alle Rechte bei mir liegen oder? In keinster Weise war er an ihnen beteiligt und hat lediglich das Equipment kostenfrei auf Vertrauensbasis zur Verfügung gestellt. Wie gesagt, es bestehen bei diesen Projekten keinerlei Verträge. Allerdings habe ich mündlich vorgeschlagen diese auch unserem(!) Portfolio zur Verfügung zu stellen.

Bin momentan echt etwas besorgt was meine (Privat)Arbeiten anbetrifft. Würde mich über einen guten Rat sehr freuen.




Pianist
Beiträge: 5838

Re: Hilfe bei Urheberrechtsfrage

Beitrag von Pianist » Mo 19 Mär, 2018 10:26

Du weißt ja, dass Rechtsberatung in konkreten Fällen hier nicht möglich ist. Aber mal ein paar grundsätzliche Gedanken: Der Urheber bleibt immer der Urheber, weil das Urheberrecht in Deutschland unveräußerlich ist. Und dabei spielt es auch keine Rolle, wem die Kamera gehört. Letztendlich wird es in Deinem Fall darum gehen, ob Dein ehemaliger Geschäftspartner die Absicht hat, gegen Dich irgendwelche finanziellen Forderungen zu erheben. Dazu habe ich aber gar nichts gelesen. Ihr solltet darüber einfach mal reden und dann eine vernünftige Regelung für die Auflösung Eurer GbR treffen.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




klusterdegenerierung
Beiträge: 12993

Re: Hilfe bei Urheberrechtsfrage

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 19 Mär, 2018 10:46

Mich würde viel eher interessieren, ob der Kunde überhaupt sein OK gegeben hat,
denn er hat dafür bezahlt und er hat auch ein Mitspracherecht, wenn es um die Veröffentlichung seines Auftrags geht.

Ich habe so viel geile Jobs gerade im Fotobereich gemacht und darf sie der Aussenwelt nicht zeigen,
da der Kunde das nicht will!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Pianist
Beiträge: 5838

Re: Hilfe bei Urheberrechtsfrage

Beitrag von Pianist » Mo 19 Mär, 2018 10:53

Sehr guter Hinweis, das sollte er natürlich auch immer im Hinterkopf behalten. Aber hier ging es ihm ja um das Innenverhältnis zu seinem GbR-Partner.

Ich zum Beispiel kommuniziere nach außen überhaupt nicht, für wen ich so alles tätig war oder bin. Das mache ich immer nur bilateral. Aber das kommt natürlich immer auf die individuelle Situation an.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» CFast 2.0 Matchpack Angelbird Sommeraktion
von freezer - Mo 13:34
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von pillepalle - Mo 13:34
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von j.t.jefferson - Mo 13:29
» Panasonic kündigt S1H an - weltweit erste spiegellose 6K Cine Vollformat Systemkamera
von wolfgang - Mo 13:10
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Rick SSon - Mo 13:10
» James Bond war mal sehenswert
von rdcl - Mo 12:53
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von slashCAM - Mo 12:45
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von schlachtenwasser - Mo 12:29
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von wabu - Mo 11:42
» Zieht Avengers: Endgame an Avatar vorbei
von Jott - Mo 11:42
» Fahraufnahmen
von TomStg - Mo 11:29
» P2 MXF Metadaten Problem
von dienstag_01 - Mo 11:08
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Jott - Mo 10:46
» [BIETE] Professionelles Carbon Video-Stativ mit Fluid Head
von ksingle - Mo 10:45
» Lumix FZ2000 - Problem mit manuellem Fokus
von Fabia - Mo 10:36
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von Androide - Mo 10:29
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von Darth Schneider - Mo 9:40
» Tascam dr 100 MK3 Handling beim OneManDreh
von felix24 - Mo 0:37
» LUTS uf V-LOG L sehen in Premiere furchtbar aus.
von ChickenValley - So 23:39
» Was tun bei Regen
von nic - So 22:56
» Biete LG OLED TV: LG 55EF 9509
von K.-D. Schmidt - So 22:16
» Blackmagic Micro Studio Camera 4K - noch (oder überhaupt) empfehlenswert?
von acrossthewire - So 21:17
» verkaufe Rode Stereo VideoMic X
von stiffla123 - So 20:40
» verkaufe Canon MP-E 65 Makroobjektiv
von stiffla123 - So 20:38
» - spielt die Grafikkarte beim Rendern eine entscheidende Rolle?
von Micromann - So 20:31
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - So 18:34
» Kamera für Bremer Raum gesucht
von Darth Schneider - So 18:27
» Watchmen
von rdcl - So 18:21
» Sony FS100 Body GPS-Modul defekt 350,-
von acrossthewire - So 17:59
» Feedback please
von Framerate25 - So 17:37
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von rush - So 16:30
» Zhiyun Crane 2 neue Firmware 1.77 (neue features: vortex mode!)
von roki100 - So 16:28
» Was schaust Du gerade?
von handiro - So 15:38
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von schlachtenwasser - So 14:36
» Biete: Blackmagic Cinema Camera MFT + 2x SSD 240GB + Big-Akku
von nuPics - So 14:26
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.