Avid Forum



Avid Nutzung mit NAS-System möglich?



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
sternenberg
Beiträge: 5

Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von sternenberg » Fr 06 Dez, 2019 19:53

Hi ich nutze Avid MC 5und habe einen NAS Synology DS218 J per Lan den ich als Raidsystem nutze.
Mit Davinci Resolve erstelle ich die Proxys und nun möchte ich das Material auf dem NAS schneiden.

Problem: Avid zeigt das Nas-Sytsem erst garnicht an. Wenn man ein neuen projekt anlegen möchte erscheint das
NAS-Laufwerk nicht... Im Resolve hingegen klappt alles reibungslos und ich kann problemlos darauf Projekte anlegen und abspeichern.

Hat jemand noch eine Idee was man umstellen kann, es muss ja an Avid liegen. Oder kann man mit Avid nicht
mit Handelsüblichen NAS-Systemen schneiden?
Oder brauche ich eine neuere Avid Version?

Vielen Dank vorab!




fsm
Beiträge: 207

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von fsm » Sa 07 Dez, 2019 07:31

das NAS als Netzlaufwerk verbinden und in der Avid Console "Alldrives 1" eingeben.




sternenberg
Beiträge: 5

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von sternenberg » Sa 07 Dez, 2019 10:20

Hi Danke dir für die Antwort!

Sorry wenn cih mich etwas doof anstelle, aber wo genau finde ich die Avid Console?

Danke dir




dienstag_01
Beiträge: 9906

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von dienstag_01 » Sa 07 Dez, 2019 17:11

Unter Tools oder so ähnlich. Also, unter einem der Menüpunkte.




sternenberg
Beiträge: 5

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von sternenberg » Mo 09 Dez, 2019 10:15

Hallo Danke dir,

habe es eingegeben, er hat auch bestätigt "All drives will be viewed as ,media drives."
Aber es hat sich nichts geändert, das Raid-Sytem wird immer noch nicht angezeigt.




dienstag_01
Beiträge: 9906

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von dienstag_01 » Mo 09 Dez, 2019 10:31

So wie ich das verstehe, muss das Laufwerk einen Laufwerksbuchstaben haben, keine Netzwerkadresse.




sternenberg
Beiträge: 5

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von sternenberg » Mo 09 Dez, 2019 11:11

Einen Laufwerkbuchstaben habe ich dem Raid zugeornet. Wo kann ich sehen das es keine Netzwerkadresse hat?

Bin bei den Einstellungen des NAS auch schon alles mehrere male durchgegangen...
Seltsam ist es halt das es mit Resolve so problemlos funktioniert und Avid leider wieder die Probleme macht.




dienstag_01
Beiträge: 9906

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von dienstag_01 » Mo 09 Dez, 2019 11:14

sternenberg hat geschrieben:
Mo 09 Dez, 2019 11:11
Einen Laufwerkbuchstaben habe ich dem Raid zugeornet. Wo kann ich sehen das es keine Netzwerkadresse hat?

Bin bei den Einstellungen des NAS auch schon alles mehrere male durchgegangen...
Seltsam ist es halt das es mit Resolve so problemlos funktioniert und Avid leider wieder die Probleme macht.
Eigentlich kann man doch auch in der Konsole sehen, ob Avid das Laufwerk erkennt. Vielleicht erstmal über Export versuchen, das Laufwerk anzusprechen.




sternenberg
Beiträge: 5

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von sternenberg » Mo 09 Dez, 2019 11:43

Da wird es leider auch nicht angezeigt. Unter Dieser PC im Windows ist es aber auch unter Netzwerke gelistet und nicht unter den Laufwerken und Geräten. Bin mit meinem Latein langsam am Ende...




dienstag_01
Beiträge: 9906

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von dienstag_01 » Mo 09 Dez, 2019 12:04

Ich habe Verbindung zu einer Cloud, die ist auch im Avid da. Die Cloud ist normal unter Geräte und Laufwerke. Windows 10.
Vielleicht googlest du nochmal, wie man ein Laufwerk einbindet. (Win 10 -> Dieser PC - > Netzlaufwerk verbinden)




fsm
Beiträge: 207

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von fsm » Mo 09 Dez, 2019 14:03

Media Creation (Strg+5) checken, da gibts den Punkt "Filter Network Drives based on Resolutions"




fsm
Beiträge: 207

Re: Avid Nutzung mit NAS-System möglich?

Beitrag von fsm » Mo 09 Dez, 2019 16:40

.. navigier dich zu dem obersten Ordner auf dem NAS, da rechte Maustaste und "Netzlaufwerk verbinden" machen, Buchstaben auswählen. der Ordner müsste jetzt als Laufwerk im explorer erscheinen




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Videos fürs Netz - Sportaufnahmen/Brennweite
von Eleanor - Mo 1:08
» Über das preisgekrönte Editing von Parasite -- Live-Rohschnitt am Set, versteckte VFX-Schnitte... und FCP 7
von Salcanon - Mo 0:35
» Wie würdet Ihr diese Interviewaufnahmen nachträglich bearbeiten?
von JanHe - So 23:48
» Zuverlässigkeit Blackmagic Kameras
von freezer - So 23:27
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von srone - So 21:51
» Der erste Pfannekuchen...
von pillepalle - So 21:40
» Werden wir immer lauter?
von Darth Schneider - So 21:37
» Panasonic Eva1 noch aktuell für 2020?
von Kranich - So 21:27
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von roki100 - So 20:57
» DVB-T2 an Sat Schüssel?
von klusterdegenerierung - So 19:39
» Suche gutes Transition Pack
von klusterdegenerierung - So 19:37
» HDMI- Kabel für Feldmonitor auf Gimbal gesucht
von Sammy D - So 19:24
» After Effects Farbe freigestelltes Objekt
von shellbeach - So 18:27
» Rode NTG3 Mikrofon mit Zubehör
von Der Die Das - So 17:50
» Wiedergabe stummschalten beim Off- Recording
von AndySeeon - So 17:27
» PC Zusammenstellung für gelegentlichen Videoschnitt GoPro 7
von cantsin - So 16:23
» Shutterstock: Jahresabo für unbegrenzt viele lizenzfreie Soundtracks für 179 Euro
von Jott - So 15:03
» Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee
von slashCAM - So 14:00
» PS Aktualisierung hängt bei 45%
von klusterdegenerierung - So 13:59
» Gesucht: Induro LFB75S Tripod Set
von maku - So 13:10
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von iasi - So 12:05
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von MK - So 11:43
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von wabu - So 11:26
» Sachtler ACE L auf 100mm Tripod
von beiti - So 10:13
» DAS (vs. NAS) - Gehäuse-Empfehlung
von Frank Glencairn - So 7:47
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von Benutzername - So 1:29
» Wireless Audio an DSLM/DSLR
von raveya - Sa 20:29
» Suche 90er Trance Musikstück
von Framerate25 - Sa 18:41
» K & D sind zurück!
von klusterdegenerierung - Sa 18:24
» Ronin SC, kein Fokus pulling mehr!
von klusterdegenerierung - Sa 17:58
» Ich filmte für Millionen
von DWUA y - Sa 17:51
» Entlarvung alberner iPhone Vergleiche
von aus Buchstaben - Sa 16:02
» Blender 3D
von Framerate25 - Sa 15:34
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 15:30
» App mit Remix-Funktion (wie Audition)?
von PanaTo - Sa 14:17
 
neuester Artikel
 
DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

Sony FX9: Ergonomie, Vario ND, Fazit

Im letzten Teil unseres Sony FX9 Praxistests geht es um Ergonomie und die Bedienung der FX9. Dabei werfen wir auch einen Blick auf einige Zubehör-Lösungen (ARRI, Vocas, Chrosziel). Bevor wir zu unserem finalen Fazit der Sony FX9 kommen, sind ebenfalls die Akkulaufzeit und der elektronische Vario-ND der Sony FX9 Thema. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).