Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



False Color genormt?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
lensoperator
Beiträge: 55

False Color genormt?

Beitrag von lensoperator » Mo 01 Mär, 2021 16:25

Hio,

mir ist aufgefallen das ich auf unterschiedlichen Geräten unterschiedliche False Color Werte bekomme.

Beispiel Ursa Mini 4.6 und Atomos Shogun.

Die Ursa zeigt gut nen halben bis einen Stop eher an das das Gesicht korrekt belichtet wäre (also grün).
Bei dem Shogun ist es dann halt später. Sprich der Shogun möchte mehr Licht haben.

In Resolve habe ich ein False Color Plugin welches den selben Wert wie der Shogun möchte.

Ich kann bei der Ursa leider nicht bestimmen welcher Wert das "grün" genau hat.

Ist das normal?

Danke




Paralkar
Beiträge: 1632

Re: False Color genormt?

Beitrag von Paralkar » Mo 01 Mär, 2021 16:55

Also es kommt bei deiner Frage auf mehrere Punkte an,

1. Ja die Hersteller setzen teils auf verschiedene Farben an teils unterschiedlichen Werten und auch die Ranges der Farben können sich von Hersteller zu Hersteller der jeweiligen Kameras, externen Aufzeichnungsmöglichkeiten & Softwares unterscheiden.

2. welches Signal liegt dem False Color Tool zu Grunde, bei der Alexa beispielsweise bezog sich das False Color immer auf das zu beobachtende Signal, sprich LUT mit drauf, dann bezog sich das False Color auf das Bildsignal mit LUT, deshalb musste man auch immer auf Log C schalten um das ganze Signal und den ganzen dynamic Range zu sehen und dementsprechend zu belichten.
Für Mini und Amira gabs dann mal n Update und man konnte es im Menü festlegen, auf was sich False Colors bezieht.

https://www.slashcam.de/news/single/ARR ... 14046.html

Letzteres ist es dann mit externen Aufzeichnungsmöglichkeiten bzw. Monitoren auch so, wenn diese mit nem Signal mit LUT gefüttert werden, zeigen sie die Werte dafür an. Wie das bei ProRes Raw oder Braw auf den jeweiligen externen Monitoren ist, kann ich aber nicht sagen.

Hier mal die Legende für das False Color der Ursa Mini Pro 4,6k (muss nacht rechts scrollen um den ganzen Balken zu sehen)
Bild

Hier Atomos (https://atomos.zendesk.com/hc/en-us/art ... represent-)
Bild


Grün hat sich bei den meisten herstellern bei so um die 45 IRE eingependelt, und Pink ein Stop drüber, vermute wegen Pink und Hauttönen....

hier ein interessanter Slashcam Artikel dazu
https://www.slashcam.de/artikel/Praxis/ ... olor-.html
DIT/ digital Colorist/ Photographer




lensoperator
Beiträge: 55

Re: False Color genormt?

Beitrag von lensoperator » Mo 01 Mär, 2021 17:23

Danke.

Ja verstehe.
Wobei jetzt keine LUT angewählt war sondern das reine LOG.
Aber anscheinend haben beide Hersteller einfach eine unterschiedliche Meinung was grün ist und was nicht.
Auf das "pink" muss ich mal achten.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony A6100 Strom via USB
von Tscheckoff - Mo 20:39
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von Frank Glencairn - Mo 19:50
» Epic Games MetaHuman Creator: Realisitsche 3D-Modelle von Menschen per Klick
von 7River - Mo 19:28
» Handbrake > MP4 Videos sind ausgewaschen...
von hexeric - Mo 19:16
» Video ohne Audio
von Bluboy - Mo 19:06
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mo 18:48
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Mo 17:40
» Wie Atmo-Aufzeichnung bei Interviews vermeiden?
von pillepalle - Mo 17:19
» Ist Canon C200 eine gute Wahl für narratives Filmmalking?
von Darth Schneider - Mo 16:57
» SRT-Untertitel
von VanessaundMarkus - Mo 16:21
» DIY Trekpak Pelican Case Divider System
von Sammy D - Mo 13:03
» Bildfehler bei Digitalisierung von VHS-C
von MLJ - Mo 12:50
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von KunstKnecht - Mo 11:30
» Dynascore Musik-Engine -- KI passt Musikstücke an Videoprojekte an
von slashCAM - Mo 11:30
» Wenn du als Regisseur not amused bist.
von iasi - Mo 10:41
» Verkauf Sony EX 3
von Pianist - Mo 9:48
» Was hörst Du gerade?
von 7River - Mo 9:17
» Sennheiser MD 21 N
von Monty_13 - Mo 8:07
» Sennheiser K6 System, ME 64,ME66,ME67,Speiseadapter,Zubehör
von Monty_13 - Mo 7:52
» Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor
von Darth Schneider - Mo 6:51
» BMPCC 4K Metabones Speedbooster
von cantsin - Mo 0:18
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von medienonkel - So 23:53
» RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros
von funkytown - So 22:22
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - So 19:24
» Resolve 17 delete optimized media
von Jörg - So 18:41
» Überlegt Ihr schon vor der Reise, wie Ihr die Filme gestalten werdet?
von cantsin - So 16:47
» ASUS PRIME Z390-P schaltet nicht zum Windows Auto-Start durch
von Bruno Peter - So 16:24
» Frank's Slider
von Frank Glencairn - So 15:48
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von cantsin - So 15:12
» S1 mit neuer Firmware: Probleme mit dem AF mit Sigma Optiken
von funkytown - So 15:09
» SUCHE Kameramann & FCPX Cutter Köln.
von Thomas100 - So 15:02
» Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro
von slashCAM - So 15:00
» DeckLink in MacPro2019
von tillsen - So 14:57
» Wie mache ich einen Lowbudget-Produktclip interessant ohne das Setting zu verlassen?
von WildberryFilm - So 13:42
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - So 12:57
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...