Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



C-Mount Objektiv 200/300mm



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
hans487
Beiträge: 1

C-Mount Objektiv 200/300mm

Beitrag von hans487 » Mo 03 Aug, 2020 11:56

Hi,
ich brauche fuer ein Bilderkennungsprojekt ein C-Mount Objektiv mit so 200-300mm Brennweite.

Gibt es sowas ueberhaupt (ich hab auch nach laengerer Suche nur max. 120mm Objektive gefunden) ?

Und was waeren sonst die Optionen (gebrauchtes guenstiges 100-300mm Zoom in eBay fuer KB,
+ entsprechenden Adapter auf C-Mount) ? Scheint die billigste Variante zu sein, allerdings sind
da 90% des Objektivs ungenutzt und Groesse/Gewicht ist da auch ein Faktor.

Bin fuer jede Hilfe dankbar
Hans




Frank Glencairn
Beiträge: 11869

Re: C-Mount Objektiv 200/300mm

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 03 Aug, 2020 12:29

Von Samyang/Walimex gibt's ein 300er Spiegel Tele, ansonsten mal unter CCTV Linsen suchen.




bkhwlt
Beiträge: 57

Re: C-Mount Objektiv 200/300mm

Beitrag von bkhwlt » Mo 03 Aug, 2020 12:35

Möchtest du kleine Objekte auswerten? Falls ja, dann schau dir gerne mal telezentrische Objektive an. Die haben keine Brennweite wie wir es kennen, sondern nutzen nur die parallelen Strahlen. Daher ist ein Objekt vor der Linse genau so groß wie wenn es 5 Meter entfernt ist. Dadurch brauch man dann keine langen Brennweiten, wenn man kleine Objekte in gewisser Entfernung auswerten möchte. Aus dem Computer Vision Bereich gibts bei Aliexpress einige Telezentrische Linsen. Ansonsten mal bei eBay schauen. Etwas speziell, aber durchaus hilfreich.

Wenn man davon noch nie etwas gehört hat, sind die Linsen für viele zunächst schwer zu verstehen, da sie in das klassische Verständnis von Objektiven im Sinne von Brennweite + Blende -> Tiefenunschärfe nicht reinpassen.

Hier mal ein Beispielvideo.




cantsin
Beiträge: 7887

Re: C-Mount Objektiv 200/300mm

Beitrag von cantsin » Mo 03 Aug, 2020 14:10

Es gibt Adapter von allen klassischen Spiegelreflexbajonetts aus der Analogfilmzeit (Nikon, M42, Pentax, Minolta MD, Canon FD) an c-mount. Einfach ein entsprechendes Objektiv anschaffen und adaptieren.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von MICHEL1990 - Mo 14:02
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von panalone - Mo 13:18
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von ruessel - Mo 13:17
» GH5 mit V-Log, Metabones Speedbooster und Sigma ART 18-35
von gordonparks - Mo 13:03
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von jonpais - Mo 13:00
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mo 12:56
» Kaufberatung Livestream
von TomWI - Mo 12:43
» URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
von slashCAM - Mo 12:30
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von klusterdegenerierung - Mo 12:26
» Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt final
von Bergspetzl - Mo 10:46
» KI synchronisiert Lippen und Audio in Echtzeit
von ruessel - Mo 10:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Mo 10:13
» Atom One SSM 500: 500 fps in HDR
von ruessel - Mo 10:08
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von 7River - Mo 9:24
» Slider zu lang oder zu kurz?
von Paula93 - Mo 8:18
» Kameraempfehlungen
von Paula93 - Mo 8:12
» Was hörst Du gerade?
von Paula93 - Mo 8:04
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von Axel - Mo 6:31
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Frank Glencairn - Mo 5:20
» Gute Kinoflo-Clones?
von Frank Glencairn - Mo 4:45
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von roki100 - So 22:54
» Rode Videomic Pro Einsatz
von sim - So 20:03
» Digitalisierte Super 8 Filme qualitativ verbessern möglich?
von mg666 - So 19:32
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von Jott - So 18:58
» Rode Videomic Pro Einsatz
von Frank Glencairn - So 17:45
» Editshare stößt Lightworks ab
von motiongroup - So 16:47
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von fth - So 16:00
» Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression
von -paleface- - So 15:59
» Online Waveform-Editor ohne Installation - AudioMass
von roki100 - So 15:34
» Mit welcher Software wurde das gemacht?
von Hubert412 - So 14:13
» Stress mit 60fps auf 24p Timeline
von klusterdegenerierung - So 9:12
» ARTE Mi.20:15 Gundermann
von 7River - So 7:35
» Resolve bietet mir selbes update zum 2. mal an?
von Bluboy - So 0:04
» Bettys Diagnose geht weiter
von klusterdegenerierung - Sa 21:42
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von Frank Glencairn - Sa 21:40
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...