Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Zoom Canon für Movie



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
jean-edouard
Beiträge: 3

Zoom Canon für Movie

Beitrag von jean-edouard » Mo 13 Jan, 2020 18:42

Ich würde gerne meinen Canon-Zoom auf meiner 6D MarkII per Crane 2 beim Filmen als Zoom nutzen: die Übertragungsreifen für die Schärfenverlagerung funktionieren nicht für die Brennweitenveränderung -- Gibt es wenigstens so was wie einen Kranz mit Hebel zum manuellen Zoomen ??




Frank Glencairn
Beiträge: 10032

Re: Zoom Canon für Movie

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 13 Jan, 2020 19:20

Auf nem Gimbal? Während der Aufnahme?




Tscheckoff
Beiträge: 805

Re: Zoom Canon für Movie

Beitrag von Tscheckoff » Mo 13 Jan, 2020 23:06

Die Verbindung Steuerrad zur Kamera (ohne externes Zubehör) kann natürlich nur den Fokus kontrollieren. Nicht den Zoom (solange jener nicht elektronisch läuft).
Man könnte aber versuchen den Follow-Focus als Zoom-Motor zu verwenden. Ob der aber stark genug dafür ist - Fraglich. Fokus-Ringe haben ja deutlich weniger Widerstand ...
(Händisch verstellen an der Kamera DIREKT während der Gimbal und die Aufnahme läuft geht nicht - Zumindest nicht ohne Wackler ins Bild zu bekommen.)
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^:
https://www.youtube.com/user/AustrianGeek




roki100
Beiträge: 2876

Re: Zoom Canon für Movie

Beitrag von roki100 » Di 14 Jan, 2020 00:39

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 13 Jan, 2020 19:20
Auf nem Gimbal? Während der Aufnahme?
ist nicht gut? Ich nutze es tatsächlich ab und zu, per LANC DigiPin Ding steuere ich dann den Olympus Zoom...? Funktioniert super. So z.B. ich laufe nach vorne zoome aber zurück oder umgekehrt...dann hat man diesen tollen Zoom Effekt (keine Ahnung wie das genau heißt).




Tscheckoff
Beiträge: 805

Re: Zoom Canon für Movie

Beitrag von Tscheckoff » Di 14 Jan, 2020 08:24

roki100 hat geschrieben:
Di 14 Jan, 2020 00:39
Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 13 Jan, 2020 19:20
Auf nem Gimbal? Während der Aufnahme?
ist nicht gut? Ich nutze es tatsächlich ab und zu, per LANC DigiPin Ding steuere ich dann den Olympus Zoom...? Funktioniert super. So z.B. ich laufe nach vorne zoome aber zurück oder umgekehrt...dann hat man diesen tollen Zoom Effekt (keine Ahnung wie das genau heißt).
Kabellose Steuerung ist natürlich möglich. Aber es hat sich so angehört, als wenn du händisch (mechanisch) per Hebel zoomen willst (während der Aufnahme mit dem Gimbal).
Sieh dir mal den Zubehör-Motor von Zhiyun an (der ist wie bereits erwähnt normal für den Fokus - Aber vielleicht ist er stark genug den Zoomring der gewünschten Linse zu bewegen).
Steuern lässt sich der Motor dann über das Kontrollrad am Crane 2. Obwohl für den Crane 3 Lab (und Weebill Lab) gibt es auch den (wohl stärkeren / etwas übersetzten) CMF04-MAX Motor.
Jener funktioniert aber scheinbar nicht am Crane 2 ...

Btw.: Der Effekt nennt sich "Dolly zoom" ^^.
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^:
https://www.youtube.com/user/AustrianGeek




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» HDMI oder Displayport für Hardwarekalibrierten Eizo
von carstenkurz - Mo 23:53
» Sonnet SxS - Thunderbolt-Übertragung extrem langsam!
von Ldal - Mo 23:49
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von cantsin - Mo 23:40
» Intelligentes HDR für Fernseher durch das neue Dolby Vision IQ Format
von kling - Mo 23:38
» Alte Festplatten prüfen und wiederverwenden?
von mash_gh4 - Mo 23:33
» Werden wir immer lauter?
von Bluboy - Mo 23:16
» [VERKAUFE] Sigma 120-300 2.8 APO DG HSM OS - Canon f/2.8 Telezoom EF
von rush - Mo 22:59
» Depeche Mode: Eine Band und ihre Fans | Konzertfilm | ARTE
von Funless - Mo 22:35
» Wofür lebst du?
von 3Dvideos - Mo 22:33
» Tierfilmer: Sony HXR-NX70E für 350€ - kaufen?
von Funless - Mo 22:02
» Sony Alpha A7Sii Set mit viel Zubehör
von Darth Schneider - Mo 21:53
» DaVinci: Warum funktioniert die Alpha Maske nicht?
von JanHe - Mo 21:18
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von Bluboy - Mo 20:33
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von Jan - Mo 19:56
» Lumix S1: Empfehlung für V-Mount mit externem Akku
von wolfgang - Mo 19:32
» Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
von Darth Schneider - Mo 19:32
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von Tscheckoff - Mo 19:24
» Kichikus Welt 2.0
von kichiku - Mo 18:55
» DJ Shadow ft. De La Soul - Rocket Fuel
von slashCAM - Mo 18:39
» EW 500 Boom G4 welche Frequenz wenn Weltweiteinsatz
von Jott - Mo 18:01
» 30fps 60fps Export
von annaru - Mo 17:49
» Der erste Pfannekuchen...
von jogol - Mo 17:38
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von klusterdegenerierung - Mo 17:37
» Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee
von CameraRick - Mo 17:14
» Was hörst Du gerade?
von aus Buchstaben - Mo 16:55
» USA GoPro ans Auto montieren
von Darth Schneider - Mo 16:10
» Vimeo Create: Schnell Clips für Social Media produzieren
von slashCAM - Mo 15:54
» DAS (vs. NAS) - Gehäuse-Empfehlung
von DV_Chris - Mo 15:43
» Wie würdet Ihr diese Interviewaufnahmen nachträglich bearbeiten?
von DWUA y - Mo 14:49
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von andieymi - Mo 14:30
» Videos fürs Netz - Sportaufnahmen/Brennweite
von Cinealta 81 - Mo 14:28
» Suche gutes Transition Pack
von klusterdegenerierung - Mo 14:23
» GH4 Premiere-Import geht nicht
von quedular - Mo 13:23
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von rainermann - Mo 11:43
» Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett?
von slashCAM - Mo 11:06
 
neuester Artikel
 
Panasonic HC-X1500 und HC-X2000 - 4K kompakt?

Klein, aber dennoch komplett ausgestattet um auch professionellen Erfordernissen gerecht zu werden. Geht das? Panasonic versucht es mit den neuen 4K-Modellen HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10. weiterlesen>>

DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
DJ Shadow ft. De La Soul - Rocket Fuel

Was wäre wenn, hier im Quadrat -- und wie schon beim Video zu Nobody speak bricht bei DJ Shadow das Chaos aus...