Seite 1 von 1

Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: Fr 05 Jul, 2019 22:02
von Auf Achse
Hat jemand Erfahrung wie weit beim Osmo Pocket die WiFi Fernsteuerung geht? Also im Optimalfall, ohne störende Hindernisse dazwischen.

Geht die ca. 50m, oder vielleicht sogar weiter?


Vielen Dank + Grüße,
Auf Achse

Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: Fr 05 Jul, 2019 23:28
von klusterdegenerierung
:-)

Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: Fr 05 Jul, 2019 23:39
von Auf Achse
200 Fuß sind etwa 65 Meter.

Danke + Grüße,
Auf Achse

PS: Die Location am Ufer mit den Knochenbrecher - Felsbrocken is eher net optimal :-)

Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: Sa 06 Jul, 2019 14:58
von ruessel
Für eine große Reichweite bitte 2.4Ghz benutzen, dann klappt es auch in Innenräumen (mehrere Wände) auf 12-15 Meter sicher. Auf Sichtweite war mein Garten nicht groß genug, hier werden wohl die 50 Meter stimmen. Ich würde einfach sagen, die Reichweite der Osmo Wifi entspricht einen normalen Router.

Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: So 07 Jul, 2019 15:40
von Auf Achse
ruessel hat geschrieben:
Sa 06 Jul, 2019 14:58
Für eine große Reichweite bitte 2.4Ghz benutzen, .......

Danke Wolfgang .... kann man die Frequenz in der Mimo / am WiFi Modul denn einstellen?

Auf Achse

Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: So 07 Jul, 2019 17:20
von klusterdegenerierung
Bei meiner Mavic Air habe ich das mit der Fake GPS App gemacht.
Man wählt also quasi die USA als Standort und bekommt dadurch ein anderes Netz, was wiederum zur Folge hat, das zb die Go4 App von 5 zu 2 Ghz wechselt und die Drohne damit eine bessere Range bekommt, was hauptsächlich zu weniger Funkabbrüchen führt, wofür die Air so bekannt geworden ist. :-)


Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: So 07 Jul, 2019 19:21
von ruessel
kann man die Frequenz in der Mimo
Im Menü der Osmo, wenn Funkmodel angesetzt ist. Ich glaube 2,4 GHz ist die Grundeinstellung....

Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: Mo 08 Jul, 2019 08:51
von Auf Achse
Danke euch!

@kluster: Sind die Funkabbrüche der Air steuerungsbedingt oder betrifft das die Bildübertragung?
Bei meiner Mavic 2 hatte ich bisher noch keinen Steuerausfall, aber die Bildübertragung wird bei steigender Entfernung und Hindernissen unzuverlässig. Ist eh klar daß dies so ist, aber wenn die Bildübertragung NOCH stabiler wär, wär ich echt begeistert!

Auf Achse

Re: Osmo Pocket / WiFi Fernsteuerung maximale Distanz

Verfasst: Mo 08 Jul, 2019 19:27
von klusterdegenerierung
Moin Achse,
ich hatte mit der Air doch öfter erhebliche Funkeinbrüche und dadurch oft unsaubere Flüge, auch bei Jobs.
Die Entfernung spielte dabei kaum eine Rolle, wurde aber exponentiell größer sobald man eine gewisse Entfernung anschnitt.

Seit dem ich fake GPS benutze habe ich absolut garkeine mehr, teilweise hatte ich die schon wenn ich nur leicht hinter einer Baumreihe ging. Als ich das noch nicht gemacht hatte ich einmal richtig Panik als ich etwas hinter ein Bürogebäude kam, da war sofort schicht und das Ding flog ohne mich weiter, erst als ich wie blöd schnell am Haus vorbei rannte hatte ich wieder Verbindung.

Das ist mir jetzt nicht mehr passiert.
Dafür habe ich andere Probleme, nämlich das sich die Air im Stativ Modus von selbst um die eigene Achse dreht! :-=