Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
vobe49
Beiträge: 450

Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von vobe49 » Di 17 Jul, 2018 10:47

Hallo zusammen,
habe mir das Feiyoutech a1000 Gimbal gekauft - Setze es ein für meine Sony Alpha 6300 mit Sony 10 … 18 mm. Funktioniert tadellos und macht (im Gegensatz zu einem Gimbal, das ich vor 2 Jahren mal kurz getestet habe) keinerlei Zicken. Testen muss ich noch, ob das a1000 auch mit meiner Sony RX10 Mark 3 funktioniert; sollte es eigentlich, da gemäß Beschreibung Kameras bis 1,7 Kg gehen sollen.

Frage nun: muss man beim Einsatz den Kamera-Stabilisator abschalten oder ist das egeal.

Was ich aber schon gemerkt habe: der Einsatz eines ND-Filters wird wohl oftmals unverzichtbar sein, weil man bei 4K 25 FPS in der Bewegung den Shutter unbedingt auf 1/50 sec. einstellen sollte, um weiche Bewegungen zu bekommen. Ansonsten ist das FY ein sehr ordentliches Teil im unschlagbarem Preis/Leistungsverhältnis.




Jörg
Beiträge: 6095

Re: Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von Jörg » Di 17 Jul, 2018 11:56

Testen muss ich noch, ob das a1000 auch mit meiner Sony RX10 Mark 3 funktioniert;
interessiert mich auch, wäre schön, wenn du über das Ergebnis berichtest.
Muss das Teil nach jedem Abnehmen neu kalibriert werden?




vobe49
Beiträge: 450

Re: Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von vobe49 » Di 17 Jul, 2018 13:56

...zumindest die Balance der Kamera zur Seite und nach vorn/hinten muss jedes mal neu eingestellt werden. Das dauert aber nur ein paar Sekunden - geht also außerordentlich flott. Die anderen Achsen kann man so belassen.
Zwei Dinge haben mir nicht gefallen: zum Einen klemmte anfangs die Schraube, mit der man die verschiebbare Kamera-Halteplatte feststellt. Sie ließ sich nur durch hin- und herruckeln der Platte wieder lösen. Hier hat eine winzige Menge Fett das Problem gelöst. Etwas fummelig ist die Schraube, mit der man die Kamera an der Platte festmacht; deren Bügel ist sehr klein und fummelig. Auch hier gibt es eine Lösung: Platte am besten ganz rausziehen, an die Kamera anschrauben und dann wieder in die Schiene schieben.
Bestätigen kann ich eine auch eine Aussage in einem YT-Bericht, wonach man die Platte mit einem Schraubendreher festziehen sollte, damit sie sicher hält.

Die Stabilisierung ist - soweit ich das bei meinen wenigen bisherigen Versuchen feststellen konnte - sehr ordentlich. Das Gimbal spielt auch nicht verrückt, wenn man die Kamera berührt; im Gegenteil: man kann die Kamera schnell auch mit der Hand auf ein Objekt ausrichten.
Was beeindruckend ist: mit dem Jogregler lassen sich butterweiche waagerechte und senkrechte Schwenks machen. Auch kann das Gimbal über ein mitgeliefertes Kabel mit der Kamera verbunden werden. Man kann das Gimbal in programmierbaren Zeiten einen Schwenk machen lassen und dabei intervallmäßig Fotos für einen Zeitraffer aufnehmen. Gibt einen tollen Effekt.

Ganz leicht ist das Teil im Übrigen nicht, es wiegt ohne Kamera 1030 Gramm.

Ich gebe dir in Kürze Bescheid, wie es mit der deutlich schwereren Sony RX10 M3 aussieht.
Gruß vobe49




vobe49
Beiträge: 450

Re: Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von vobe49 » Di 17 Jul, 2018 14:26

Kleiner Nachtrag nach einem ersten Versuch mit der deutlich schwereren Sony RX10 M3:

Auch diese etwa 1200 g schwere Kamera lässt sich mit dem Feiyoutech a1000 stabilisieren, nur dauert die vorausgehende Einstellung deutlich länger als bei der kleinen Alpha 6300 und es macht sich dann natürlich auch schon nach kurzer Zeit das deutlich höhere Gewicht von insgesamt 2300 g bemerkbar. Die Stabilisierung ist aber im Betrieb auch hier dann ok. Wegen des doch recht hohen Gewichtes werde wohl da meist wohl die kleinere und leichtere Alpha 6300 drauf setzen, vor allem auch deshalb, weil ich das 10 … 18 mm Weitwinkel dran habe, was in der Bewegung (nach meinem Geschmack) sehr interessante Effekte ermöglicht.

Ich muss mal sehen, ob ich später mal noch ein kleines Beispielvideo einstellen kann; bin z. Z. etwas im Zeitdruck.




Jörg
Beiträge: 6095

Re: Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von Jörg » Di 17 Jul, 2018 16:42

Das ging ja fix, danke für s Bescheidsagen.
Ich werde mir das Teil erstmal leihen und testen.




Roland Schulz
Beiträge: 3359

Re: Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von Roland Schulz » Di 17 Jul, 2018 18:10

Wie sieht‘s bei Feiyu aktuell mit dem Lock Mode aus?! Muss man da immer noch eine Taste (Trigger) festhalten oder kann man das mit ner aktuellen Firmware dauerhaft einschalten?




vobe49
Beiträge: 450

Re: Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von vobe49 » Mi 18 Jul, 2018 06:34

...muss ich - wie so vieles - noch ausprobieren. Ich habe auch noch nicht geprüft, ob die neueste Firmware aufgesetzt ist und die App konnte ich mir auch noch nicht genau anschauen. Bis zum nächsten Urlaub ist ja noch Zeit … :-)




vobe49
Beiträge: 450

Re: Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals

Beitrag von vobe49 » Sa 21 Jul, 2018 11:55

Kleiner Nachtrag nochmal: hier ein kleines 1,5 min-Video, das mit dem Feiyutech a1000 im Laufen stabilisiert worden ist.

Gruß vobe49

Viele Reisevideos von mir hier: https://www.youtube.com/results?search_ ... ker+Begert




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von FASN - Mo 19:16
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von Roland Schulz - Mo 19:08
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von rush - Mo 18:44
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von scrooge - Mo 18:40
» Neuer Schnittrechner für 4k 50p Editing?
von rush - Mo 18:36
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Mo 17:28
» Ximea xiB-64 Hochgeschwindigkeitskamera: 5K mit 300 fps
von CandyNinjas - Mo 16:07
» HI8 casetten digitalisieren
von mor61 - Mo 16:05
» Deinterlacing Plugin/Programm
von Jott - Mo 15:44
» mistika review beta verfügbar
von mash_gh4 - Mo 15:41
» Premiere startet nicht mehr
von Alf_300 - Mo 15:13
» Software gegen Verwackeln
von mash_gh4 - Mo 14:37
» Litepanels MicroPro 96-LED-Videoleuchte - STUDIOAUFLÖSUNG
von FarVisions - Mo 14:02
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von DLW - Mo 13:37
» GH 5 Zeitraffer
von audiophil79 - Mo 13:31
» RAM und Festplatten Frage
von dienstag_01 - Mo 13:07
» Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)
von Jott - Mo 12:56
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Mo 10:59
» Insta360 ONE X: Surround-Kamera mit höherer Auflösung und Speedramp Option
von KallePeng - Mo 10:12
» Fahraufnahmen
von domain - Mo 9:35
» Im Reich der Wasseramsel...
von manfred52 - Mo 8:34
» iOgrapher Multi Case: Cage fürs professionelle Filmen mit Apple und Android Smartphones
von kmw - Mo 8:09
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von popaj - Mo 2:09
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von walang_sinuman - Mo 0:22
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von Frank B. - So 22:59
» Panasonic Full Frame Kamera
von MrMeeseeks - So 22:18
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von Erik01 - So 21:40
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - So 20:34
» DOF / Tiefenschärfe
von domain - So 18:22
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - So 17:09
» ++ Biete: SAMYANG 21mm und 35mm Cineoptik für Fuji X
von panalone - So 16:13
» V: SanDisk CFast 2.0 128GB 515 MB/s Speicherkarte
von RollingSteve - So 16:12
» Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi
von Mantis - So 16:11
» Rode VideoMic Pro Rycote- Geräusche vs. MKE 400 vs. Aputure D2
von docdecker - So 15:56
» Kamerakran Kessler V3 KC12 mit Senna 5 min. Remotehead und viel Zubehör
von camcorder5 - So 13:44
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - Bildqualität und Sensor-Verhalten

Die ersten Blackmagic Pocket Cinema Cameras 4K sind da und wir konnten schon mal ein paar Testaufnahmen machen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.