klusterdegenerierung
Beiträge: 11289

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Aug, 2018 18:42

Ah achso, falscher Zähler genommen, ja gut, dann ist es eine halbe Sekunde, find ich nicht schlimm.
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




WoWu
Beiträge: 14786

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von WoWu » Do 16 Aug, 2018 21:26

Darin liegt eben auch der Unterschied zwischen den einzelnen Geräten.
Technische Patameter kann man ja nicht vergleichen, weil es die von dem Teil nicht gibt ( im Unterschied zu den verlinkten Geräten).
Und was die Funktion betrifft ... USB 3 ist standardisiert.
Wenn andere Heräte nicht funktionieren sollten, dürfte sich kein Handy innerhalb des Standards bewegen, was ich für eine steile Behauptung halte.
Der Rest ist Sache der dazugehörigen Applikation, die es für die unterschiedlichsten OPs gibt.

Aber 14 frames (von 24) ist sowieso fern von „Gut und Böse“, da mag man schon gar nicht mehr nach den andern Parametern fragen.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von Roland Schulz » Fr 17 Aug, 2018 00:10

Die Frage ist aber auch wie sich der Lag a) im
Mittel verhält (mehrere Messungen, vielleicht war das Smartphone gerade ausgelastet) und b) wie er sich bei anderen Bildgrössen/-Frequenzen verhält, c) ob die Leistung in Anbetracht des Preises akzeptabel ist und d) was die anderen, ähnlichen Geräte an Leistung liefern.
Angaben dort wie „Lag nicht messbar“ sind schlichtweg mit Vorsicht zu genießen.
Keine Lösung kann das bis auf‘s Handydisplay in 0-Zeit schaffen!
Zu USB3 sei nur bemerkt, dass heute kein iOS Gerät USB3 leistet.




DV_Chris
Beiträge: 3009

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von DV_Chris » Do 11 Okt, 2018 09:29

Also ich bin Nummer 21 gewesen bei der Kickstarter Kampagne und habe meine Unit noch nicht erhalten.




bteam
Beiträge: 21

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von bteam » So 14 Okt, 2018 11:30

DV_Chris hat geschrieben:
Do 11 Okt, 2018 09:29
Also ich bin Nummer 21 gewesen bei der Kickstarter Kampagne und habe meine Unit noch nicht erhalten.

Also hat nur der Kluster seinen LukiLink bekommen?




Wurzelkaries
Beiträge: 1113

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von Wurzelkaries » So 14 Okt, 2018 12:15

Habe auch noch nichts bekommen.




MK
Beiträge: 1141

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von MK » So 14 Okt, 2018 13:06




klaramus
Beiträge: 201

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von klaramus » Fr 19 Okt, 2018 09:27

Was ist denn nun mit lukilink, auf das wie ich und tausende seit Jahren warten? Und wo sind oder wie heißen die angeblich haufenweise zu findende Alternativen? Auf gängigen Verkaufsplattformen oder nur bei unbekannten Händlern?
Gruß, K.
Pentax K3,K5, K01. Jetzt Sony A7R zum 2.Mal. Sony TD10, CX730, A7R, GH2/3
Sony Vegas pro12 und VDL




DV_Chris
Beiträge: 3009

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von DV_Chris » Fr 19 Okt, 2018 09:33

UPDATE

Dass ich mein Teil noch nicht bekommen habe war MEIN Fehler.

Im Update Nr.17 wurde man aufgefordert, die Lieferadresse bekannt zu geben. Das habe ich überlesen.



Habe das jetzt nachgeholt und meine Einheit ist unterwegs.




MK
Beiträge: 1141

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von MK » Fr 19 Okt, 2018 19:47

klaramus hat geschrieben:
Fr 19 Okt, 2018 09:27
Und wo sind oder wie heißen die angeblich haufenweise zu findende Alternativen?
Manche Benutzer verwenden den Lukilink anscheinend mit der Cloner Alliance Software... Link siehe weiter oben.

Bild

Bild




klusterdegenerierung
Beiträge: 11289

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Nov, 2018 12:45

Ich bin dann jetzt doch nicht so zufrieden,
denn die apps die ich bis jetzt für den Luki vorgeschlagen bekommen habe,
sind in der Praxis alles andere als nutzbar, totaler Käse.

Ich finde es sehr sehr schade,
das man am Anfang ein Produkt inkl. potenter app ankündigt und man nach bezahlung nur noch einen "tipp" zu einer App bekommt!

Alle angepriesenen apps sind aber für die Tonne und seitdem liegt das Teil im Schrank!
Hätte man wenigstens in der Hinsicht etwas anzubieten könnte ich es wenigsten für meine FS700 benutzen, denn für meine A7III mit latenzfreiem WiFi kam das Teil definitiv ein paar Monate zu spät!!
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




klusterdegenerierung
Beiträge: 11289

Re: LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 01 Dez, 2018 17:21

Hat inzwischen jemand eine Android App gefunden, mit der man wirklich was anfangen kann,
sprich recording mit halbwegs guter bitrate und falscolor etc.?
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» JVC GY HD201e Start
von Camiguin - So 18:47
» Deutscher Look
von iasi - So 18:41
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 18:31
» Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
von klusterdegenerierung - So 18:20
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von Jott - So 18:01
» Problem 1394 OHCI Legacy Driver
von srone - So 17:40
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 16:42
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Funless - So 15:15
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von slashCAM - So 15:00
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - So 14:32
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von rush - So 13:39
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - So 7:30
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Frank B. - Sa 20:00
» Mini DV Kameras nach Afrika bzw. Ostländer verkaufen
von Frank B. - Sa 19:50
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Sa 17:05
» Venedig: Marinemuseum
von dosaris - Sa 16:48
» "Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
von Fassbrause - Sa 14:29
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von motiongroup - Sa 12:19
» Suche Sony XDCA - FS7
von christophmichaelis - Sa 11:53
» SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
von Frank Glencairn - Sa 11:45
» Captive State - offizieller Trailer
von Funless - Sa 11:07
» Audiobearbeitung
von andreas97 - Sa 9:56
» Meyer Optik Görlitz wird weitergeführt
von MK - Sa 8:02
» Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
von Frank Glencairn - Sa 7:57
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von Darth Schneider - Sa 7:39
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.