Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
ksingle
Beiträge: 1316

Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?

Beitrag von ksingle » Mo 20 Mai, 2019 18:07

Mir stellt sich die Frage, welches Objektiv denn nun die bessere Wahl für die Pocket 4K (mit SpeedBooster XL 0,64x) darstellt. Abgesehen von 2mm Brennweite und dem Verhältnis f2,8 zu f1,8 - gibt es da noch etwas, was man berücksichtigen sollte? Wie sieht es z.B. mit der Verzerrung der beiden Linsen aus? Funktioniert der AF beim SIGMA in Verbindung mit der Pocket 4K?
Vielleicht hat jemand hier die beiden Gläser und kann einen Vergleich ziehen.

Welches würdet Ihr bevorzugen?




GaToR-BN
Beiträge: 133

Re: Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?

Beitrag von GaToR-BN » Mo 20 Mai, 2019 22:47

Zwar nicht genau die die Kombination aber vielleicht hilft es dir trotzdem in der Entscheidungsfindung.

Ich nutze an der GH5 mit gleichen Speedbooster das genannte Sigma 18 - 35 und hatte bzw. haben noch L-Linsen im Besitz. Was das Sigmal ART auszeichnet ist ein butterweicher und sehr fein regelbarer Fokusring. Es macht wirklich Freude damit zu arbeiten. Großartig ist auch die geringe Nacheinstellgrenze.

Den Autofokus kann man aus meiner Erfahrung mit dem Speedbooster nicht wirklich zuverlässig verwenden (übles Focushunting). Das wird an der Pocket 4K wahrscheinlich ähnlich sein.




ksingle
Beiträge: 1316

Re: Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?

Beitrag von ksingle » Di 21 Mai, 2019 11:21

Danke für deine Meinung.

Mir liegt aber nicht daran, Kameras zu vergleichen. Auch die Sigma Linse ist ja bereits zig-fach besprochen worden. Von Interesse ist bei meiner Frage der Vergleich und das Verhalten der genannten Objektive an der Pocket 4K.




cantsin
Beiträge: 7358

Re: Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?

Beitrag von cantsin » Di 21 Mai, 2019 19:36

Das Sigma vignettiert an einem 0.64x-Speedbooster und der Pocket 4K, sogar ziemlich stark. Ich würde daher zu dem Canon-Fullframe-Zoom greifen.




ksingle
Beiträge: 1316

Re: Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?

Beitrag von ksingle » Di 21 Mai, 2019 22:11

Hallo cantsin,
danke für deine Meinung.

Das ist natürlich eine klare Ansage.
Und da ich das 16-35mm EF bereits habe, ist die Frage auch schon beantwortet.
Außerdem bin ich ganz zufrieden mit den Aufnahmen des CANON Objektives.

Jetzt überlge ich, ob nicht vielleicht das alte Canon 24-105mm f4.0 interessant sein könnte.
Das nutzen ja so einige Filmer. Und mit dem Metabones 0.64 wird es zudem noch etwas lichtstärker.

Mal schaun... :-)




klusterdegenerierung
Beiträge: 16275

Re: Sigma Art 18-35 oder Canon EF 16-35 L II USM ?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 21 Mai, 2019 23:13

ksingle hat geschrieben:
Di 21 Mai, 2019 22:11
Jetzt überlge ich, ob nicht vielleicht das alte Canon 24-105mm f4.0 interessant sein könnte.
Das nutzen ja so einige Filmer. Und mit dem Metabones 0.64 wird es zudem noch etwas lichtstärker.
Die Kombi hatte ich auch schon mal und war mit dem AF, wenn man es überhaupt so nennen kann, sehr unzufrieden und auch ansonsten hat mich diese Scherbe nie beeindruckt und ich war froh als ich noch ein paar Scheine dafür bekam.

Wenn Du magst, schicke ich Dir mal mein 2.8 er Tamron zum testen, die ist auch nicht viel schlechter, aber wesentlich günstiger und an einer eher manuell lastigen Cam wie die Pocket, bestimmt kein schlechtes Teil. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Videopanorama erstellen
von klusterdegenerierung - Mo 22:04
» Neues von Brandon Li
von klusterdegenerierung - Mo 20:14
» Fujifilm Webcam Tool für neue Kameras und bald auch für Macs
von markusG - Mo 19:25
» LaCie: 1big Dock SSD Pro und 1big Dock Thunderbolt 3 Speicher plus Dockingstatiion
von slashCAM - Mo 16:18
» Bis zu 300 Euro sparen mit neuer DJI Rabattaktion
von klusterdegenerierung - Mo 12:56
» Passenden externen Bildschirm für Canon-Legria GX 10
von Paulo1990 - Mo 12:11
» Therme Erding und Corona
von TheGadgetFilms - Mo 10:20
» Maximiale Cliplänge bei Magix2015
von Bluboy - Mo 4:43
» Sachtler FSB 6T Fluidkopf Stativkopf
von xaver - So 23:45
» Biete Stativ Gitzo GT3543XLS mit Halbschale - super lang, super flach
von xaver - So 23:27
» Vorname, Name, Bezeichnung
von klusterdegenerierung - So 16:16
» Wer Wind sät, wird Sturm ernten: Ganze Welt berichtet über Austro-Furzer
von 7River - So 15:53
» Geschichte: Cinemascope und Croppingverbot
von frankx - So 14:40
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von Videoheld81 - So 12:27
» AJA: Neue 12G-SDI Mini-Converter
von slashCAM - So 12:09
» Vimeo - Videos laden in Zeitlupe
von Videoheld81 - So 11:50
» !! SONY A7 + 28-70 NEU 555€ !!
von rush - So 11:24
» Drei neue ultraweitwinklige Cine-Objektive von Laowa vorgestellt
von Jörg - So 11:20
» Mini Kamera-Slider: Zeapon Micro 2
von klusterdegenerierung - So 10:38
» Matinée mit Oona (K)
von DWUA y - So 8:04
» TENET-Start erneut verschoben
von iasi - So 0:09
» UFC / Boxing
von roki100 - Sa 22:39
» MXF Export ... aus Stereo wird Mehrkanal
von Framerate25 - Sa 21:35
» Canon Legria GX 10 und externer Bildschirm Lilliput 969
von Asjaman - Sa 21:28
» Hier kann man sparen: Aktuelle Rabattangebote für Kameras und Zubehör
von Framerate25 - Sa 18:44
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von markusG - Sa 12:25
» Meine Erfahrungen mit Fiverr
von Framerate25 - Sa 10:54
» Video zu 5 MB reduzieren
von dienstag_01 - Sa 10:49
» Acer bringt neue leistungsstarke Predator Helios Notebooks
von slashCAM - Sa 10:27
» Die kleine Sigma
von iasi - Sa 10:12
» Monitor: Wackelkontakt an SmallHD BNC Buchse (SDI in)
von mr.Zapatero - Sa 8:57
» Vorschau für RAW Video Dateien
von ganzanders - Fr 19:47
» Resolve - Media Offline Thumbnail - obwohl "online"
von Framerate25 - Fr 18:20
» Final Cut erkennt Slow Motion Dateien nicht
von Chiara - Fr 17:29
» 14 Stundenfilm auf BD: LA FLOR
von ruessel - Fr 15:07
 
neuester Artikel
 
Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst gibt es erfrischend viel neue Hardware für Videobearbeiter. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

Vergleich Videostabilisierung

Wir haben aktuelle spiegellose Wechselobjektivkameras, deren Videoperformance derzeit zu den besten am Markt zählt in einem Stabilisierungs-Vergleich gegeneinander antreten lassen. Hierbei durften sich alle mit unserer Stabilisierungs-Referenz - der Panasonic GH5 - messen. Mit überraschendem Ergebnis
weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...