Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Hohenschönhausen



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
wabu
Beiträge: 115

Hohenschönhausen

Beitrag von wabu » Di 16 Okt, 2018 23:14



Manchmal braucht es eine Weile um Eindrücke in die richtige Form zu bringen.
Die Bilder/Videos hatte ich schon
Die Musik brachte mich dazu diesen Film zu machen.
Es ist eine Interpretation des berühmten Gefangenenchor aus der Verdi Oper "Nabucco"
Als sehr junger Theaterfotograf sah ich die Oper und hörte das erste Mal den Chor. Ich war völlig unbeleckt von Kultur und hatte plötzlich eine Gänsehaut.
Dann machte ich die Tonaufnahme zur CD - kannte die eingespielten Titel nicht - und auf einmal kamen die alten Emotionen hoch
Da passte auf ein mal alles
man lernt nie aus




manfred52
Beiträge: 33

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von manfred52 » Mi 17 Okt, 2018 09:11

Beeindruckend und erschüttternd, besonders vor dem aktuellen Hintergrund der scheinbaren Demokratiemüdigkeit in einen Teil unserer Bevölkerung.

Gruß Manfred




3Dvideos
Beiträge: 145

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von 3Dvideos » So 28 Okt, 2018 15:32

Inhaltlich anspruchsvolles und künstlerisch ambitioniertes Video. Schöne Verklammerung durch Überblendung.




Frank B.
Beiträge: 7864

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Frank B. » So 28 Okt, 2018 16:09

Und immer noch sitzen viele Verantwortliche in Amt und Würden und diffamieren Andersdenkende.




Giftpilz
Beiträge: 20

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Giftpilz » Mo 29 Okt, 2018 05:25

Schöne Bilder. Aber, was ist die Aussage des Films? Ich hätte auch eine andere Musik genommen, eine, die bedrohlich wirkt, und das Grauen dieser Mauern verdeutlicht hätte.




Steelfox
Beiträge: 227

Re: Hohenschönhausen

Beitrag von Steelfox » Mo 29 Okt, 2018 07:11

In meiner Schul- und Lehrzeit gab es die DDR noch. Muss sagen, man hat als Kind/Jugendlicher von dem perfiden System nichts mitbekommen. Erst viel später, wurde ich und andere mit Berichten und Dokus "aufgeklärt". Ich fande das sehr erschütternd. Auch weil gerade in der Schule immer eine heile Welt vorgegaukelt wurde. Es gab so viel, was die verbrochen haben, da waren die Sachen mit dem Golodkowski noch harmlos. Am Wochenende kam ein Bericht über den Sophienschatz im TV, einfach nur krank, mit welcher Arroganz die vorgegangen sind. Hier stelle ich mir aber auch die Frage, was treibt die aktuelle Elite hinter den Kulissen...

Aber all das ist nichts gegenüber dem was die Stasi den Leuten angetan hat. Das gehört genauso ans Licht, wie alle anderen Verbrechen aus der Vergangenheit und Gegenwart. Ich war im Frühjahr 2017 in Hohenschönhausen. Mit einer Führung eines ehemaligen Insassen. Hatte damals leider keine Kamera dabei, hab nur Fotos gemacht. Es gab da am Anfang des Rundgangs im Freien ein Modell, was die Außmaße des Areals verdeutlichte. Hättest das ruhig mit zeigen können.
Ansonsten gute Bilder. Beim Anschauen kommen die Erinnerungen wieder, war sehr bedrückend.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Di 16:12
» Ende DNX- und Cineform-Unterstützung unter MacOS
von motiongroup - Di 16:00
» eos 70d - shutter?
von prime - Di 15:40
» Firmware-Update für DJIs Ronin-S Gimbal
von rush - Di 15:05
» Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
von carstenkurz - Di 15:03
» Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus
von rush - Di 14:58
» MAGMOD, wie Cooool!
von Roland Schulz - Di 13:08
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von carstenkurz - Di 12:45
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von Hirni - Di 11:20
» Schreibregel für Spitznamen?
von Alf_300 - Di 10:54
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Di 10:37
» Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben
von Jott - Di 10:20
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von ffm - Di 9:44
» Guter Smartphone-Gimbal?
von Sammy D - Di 9:06
» Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer
von PowerMac - Di 2:41
» Wovon Drohnenpiloten hierzulande nur träumen können ...
von dosaris - Di 0:31
» BMPC4K / Panasonic S1 / Fuji TX3 Hochzeit
von Angry_C - Mo 22:06
» Neuer Patch VPX 16.0.2.301
von fubal147 - Mo 18:26
» Encore CS 5.1 brennt keine DVD mit Menü, nur als *iso ohne Menü
von Sunbank - Mo 18:24
» Threadfeld vergößern?
von klusterdegenerierung - Mo 17:19
» 20 Videotutorials zu Natron, dem freien Compositing Programm
von CameraRick - Mo 15:35
» Canon Legria HF G26 Full-HD: Speicherkarte
von Jan - Mo 14:53
» Erfahrungen mit Litra Pro Licht?
von Auf Achse - Mo 14:45
» Cooke: 35-140mm Anamorphic/I SF Zoom mit noch mehr Special Flare
von slashCAM - Mo 12:48
» Captain Disillusion: World's Greatest Blenderer
von cantsin - Mo 12:11
» blackmagic grafikkarte als 3. Systemmonitor nutzen
von vigorianer - Mo 10:35
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von funkytown - Mo 10:18
» I made a CAMERA LENS with an ICEBERG
von Darth Schneider - Mo 9:19
» OoK, das ist mal was anderes?
von Darth Schneider - Mo 8:59
» VHSC Camcorder speichert nicht ?
von carstenkurz - Mo 0:14
» Youtube Schlafzimmer
von Auf Achse - So 22:02
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von Funless - So 19:20
» Womit eine C300 ergänzen?
von Pianist - So 18:22
» DVD brennen - Encore CS6 ist nicht in der Cloud?!
von Alf_300 - So 16:57
» VDL 2016 günstige Gelegenheit
von VideoBiker - So 14:16
 
neuester Artikel
 
Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer

(UPDATE: 20.11.2018 - 13:30 Neu dazu: beyerdynamic, DJI, CAME-TV, Lowepro, Joby, Universal Audio) Wie schon letztes Jahr haben wir wieder eine Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw. "Cyber Monday" Deals im Bereich Hardware und Software für die Videoproduktion und -bearbeitung für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus

Die neue Canon EOS R ist für Filmer durchwachsen ausgestattet. Doch abseits der bereits bekannten Features konnte uns die erste spiegellose Vollformatkamera von Canon dann doch überraschen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Captain Disillusion: World's Greatest Blenderer

Auf der Blender Conference 2018 hielt Captain Disillusion einen außerordentlichen Vortrag, der in vielerlei Hinsicht neue Maßstäbe gesetzt hat. Sehr kurz gesagt: So muss Präsentation! Nicht nur für Blender-Anwender extrem sehenswert.