Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
Soeren
Beiträge: 10

Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht

Beitrag von Soeren » Mo 25 Jun, 2018 18:49

Hallo,

hier unser sehr kurzer Kurzfilm "Vines". Gedreht haben wir nur einen Tag, dafür hat die VFX-Bearbeitung ein gutes halbes Jahr verschluckt, da wir alles alleine gemacht haben.

Mehr Infos zum Dreh findet ihr in meinem Blog-Post, inklusive kurzes Making-of Video und Testdrehs.

https://www.soerenschulz.com/making-of-vines-teil-1/

Wir freuen uns über Feedback!




Nathanjo
Beiträge: 531

Re: Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht

Beitrag von Nathanjo » Mo 25 Jun, 2018 21:56

Also erstmal: Optisch mega! Gefällt mir wahnsinnig gut. Tolle Kamerafahrten, Wahnsinns-Licht, super CGI.

Was mir ein wenig gefehlt hat war eine Story. Es gibt zwar einen roten Faden und eine kleine Überraschung mit dem Schmuck, das ist mir persönlich aber zu dünn. So wirkt es auf mich leider trotz allem mehr wie ein Testvideo. Ein etwas größerer "Aha"-Moment hätte die tollen Visuals und den Inhalt besser zusammen gebracht.

Sei's drum, richtig guter Film!

Edit: Wenn man nur den Film schaut, aber das drumherum nicht liest... sehe gerade, dass es spezifisch um die Schmuckkollektion geht. Jetzt macht es für mich mehr Sinn. ;) Ich lass den Kritikpunkt trotzdem mal stehen, weil ich denke, dass man trotzdem noch mehr hätte rausholen können. Aber das ist nur noch Kritik auf extrem hohem Niveau...




7nic
Beiträge: 1481

Re: Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht

Beitrag von 7nic » Mo 25 Jun, 2018 22:50

Die Storydefizite, die Nathanjo angesprochen hat, sind für mich auch das Problematischste am Film. Die Musik wird epischer und epischer und man sitzt davor und fragt sich: hää? Was tut sie? Warum? Hää?

Denn Schnitt finde ich auch noch nicht ganz präzise auf den Punkt und die Auflösung des Raums und der Bewegung und Achsen hättet ihr auch schon beim Storyboard beachten sollen. Zuerst geht sie von links nach rechts, dann sieht man Beine von rechts nach links. Dann wieder links recht, dann rechts links. Wo geht sie hin? Aber auch wieder: Warum geht sie überhaupt? Es gibt keinen Anhaltspunkt in der Geschichte aber auch keinen visuellen Indikator.
Auch die Location sieht zu sehr nach 'wahlloser Mischwald in Mitteleuropa' aus. Zumindest die finale Location hätte mehr gebraucht als zwei volumetrische CGI-Lichter, um wirklich mystisch zu wirken. Auch das Licht finde ich zu gleichmäßig. Als würdet ihr durchgehend eine Softbox vor ihr herführen. Kein Licht- und Schattenspiel Bäume und Blätter? Es muss ja nicht gleich Gegenlicht im Nebel durch die Bäume sein, aber Ideen fänden sich doch sicher. Einen verwunschenen, magischen Wald stelle ich mir jedenfalls irgendwie anders vor.

Ich hoffe das war die Art Kritik auf die du aus warst.
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




Soeren
Beiträge: 10

Re: Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht

Beitrag von Soeren » Mo 25 Jun, 2018 23:33

Vielen Dank für das Feedback!
Nathanjo hat geschrieben:
Mo 25 Jun, 2018 18:49
sehe gerade, dass es spezifisch um die Schmuckkollektion geht
Ja, das hätte ich oben noch erwähnen sollen. Ursprünglich sollte es nur ein Low/No-Budget Werbespot für die Schmuckkollektion werden, doch dann hat sich daraus dieser 2minütige Kurzfilm ("promotional short film") entwickelt.




Soeren
Beiträge: 10

Re: Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht

Beitrag von Soeren » Mi 04 Jul, 2018 17:55

Für alle, die es interessiert: Wir haben noch ein Color Grading Breakdown veröffentlicht:



Mehr zum Thema Postproduktion gibt es in einem neuen Blog Post:
https://www.soerenschulz.com/making-of-vines-teil-2/

Viele Grüße,
Sören




GaToR-BN
Beiträge: 22

Re: Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht

Beitrag von GaToR-BN » Do 05 Jul, 2018 19:10

Hallo Sören,

ich finde den Look und die Emotion im Film klasse umgesetzt. Danke auch für die vielen Making-Of-Filme. Spannend die einzelnen Schritte zu sehen.

Gruß nach Berlin,

Martin




Soeren
Beiträge: 10

Re: Kurzfilm "VINES" plus Making-of und Drehbericht

Beitrag von Soeren » Do 12 Jul, 2018 17:39

Wir haben jetzt auch noch einen VFX Breakdown veröffentlicht und Noah hat einen sehr ausführlichen Bericht über den kompletten VFX Workflow geschrieben:

https://www.soerenschulz.com/making-of-vines-teil-3/


GaToR-BN hat geschrieben:
Do 05 Jul, 2018 19:10
ich finde den Look und die Emotion im Film klasse umgesetzt. Danke auch für die vielen Making-Of-Filme. Spannend die einzelnen Schritte zu sehen.
Danke! Das freut mich sehr.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Unterschied zwischen Sennheiser und Sony Lavalier-Klinkenstecker für Tascam DR-10CS
von Kamerafreund - Do 22:36
» Andere Formate auf Mini-DV?
von Jott - Do 22:31
» Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts
von srone - Do 22:09
» Black Magic Pocket WO BIST DU?
von cantsin - Do 20:56
» Hinterkamerafernbedienung für Panasonic AG DVX 200
von Bijan - Do 20:28
» TV ist quasi tot
von Frank Glencairn - Do 19:13
» Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)
von rush - Do 19:12
» DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
von -paleface- - Do 19:06
» Ton- und Bildsynchronisation
von WolleP - Do 19:02
» Einzelframes mit Zeichentablett bemalen - wie macht man das am besten?
von Fassbrause - Do 18:52
» RED Raven Rauschen RAW
von rafael55 - Do 18:21
» Sony RX100 - was kann Sie wirklich
von Bruno Peter - Do 18:13
» Apple: Aktualisierte MacBook Pro mit Intel Coffee Lake-Prozessoren (4-/6-core)
von motiongroup - Do 17:39
» Hilfe ! Resolve lässt sich auch nach neuinstallierung nicht starten
von HansMüller - Do 15:36
» Intel Sechs-Core i9 im neuen Macbook Pro 2018 gedrosselt?
von MrMeeseeks - Do 14:32
» GH5 vs FS5
von rush - Do 13:57
» Magic Leap One: Erscheinungsdatum der Mixed Reality Brille wird etwas konkreter
von Auf Achse - Do 12:09
» 50p zu 50i - Material der a7s nachträglich interlacen
von Kamerafreund - Do 7:32
» Premiere CC2018 ->VOB Bearbeiten- dem Wahnsinn nahe!
von Skeptiker - Mi 23:49
» Technik vs Talent: Was ist die Zukunft der Kinematographie?
von iasi - Mi 22:18
» Netflix erstmals Spitzenreiter bei Nominierungen für Fernsehpreis Emmy
von dienstag_01 - Mi 21:28
» DJI Osmo Mobile2 - IPhone 7 + NDs klappt das?
von sanftmut - Mi 17:18
» Davinci Upgrade im laufenden Projekt
von Kamerafreund - Mi 16:51
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Kranich - Mi 16:32
» Blackmagic überrascht mit eGPU: Thunderbolt 3 und Radeon Pro 580 für 695 Euro
von RUKfilms - Mi 16:16
» Premiere Pro CC Fehler beim Importieren
von therealbigten - Mi 15:45
» Satelity by Michal Sobierajski & Suwal
von slashCAM - Mi 15:40
» Netflix "Dark" Nebel
von Frank Glencairn - Mi 15:29
» Motion Designer zur Festanstellung gesucht!
von timdamrau - Mi 14:10
» Umfassendes Panasonic AU-EVA1 eBook von Barry Green zum freien Download verfügbar
von Roland Schulz - Mi 12:54
» Encore CS6, nach erstellen Ton auf Blu Ray zu spät
von dienstag_01 - Mi 12:47
» Verkaufe + + + Sony FS700 mit 4K RAW Output!
von blueplanet - Mi 8:27
» GH5 mit Timelapse, gibt es einen Trick?
von blueplanet - Mi 8:13
» Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals
von vobe49 - Mi 6:34
» ACHTUNG A7III MC-11 Benutzer!!
von klusterdegenerierung - Di 20:23
 
neuester Artikel
 
Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts

Wir wollen in diesem Artikel nicht auf konkrete Schnitttechniken eingehen, sondern einmal einen klassifizierenden Blick auf das ganze "Drumherum" des Schnitts werfen. Bei genauerer Betrachtung gibt es viele Methoden, die wohl praktisch jeder Cutter instinktiv beherzigt... weiterlesen>>

Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir uns in der Theorie damit befasst, welche Arten der Bildstabilisierung es gibt. Doch nun wollen wir das ganze auch einmal aus der praktischen Sicht betrachten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Satelity by Michal Sobierajski & Suwal

Polnisches Musikvideo ohne erkennbaren Plot aber mit dezidiertem Weltraum-Thema; die Kamera dreht sich sogar um eine ihrer Achsen wie es der Himmelskörper Art ist.