Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Ein Licht für Straßenkinder



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
3Dvideos
Beiträge: 627

Ein Licht für Straßenkinder

Beitrag von 3Dvideos » Fr 04 Dez, 2020 14:43



Ein aktuelles Video habe ich für die Hilfsorganisation FABL e.V. - For A Better Life realisiert. Der Verein fördert über persönliche Kontakte konkrete Projekte für Kinder in Afrika. Beim aktuellen Projekt geht es um den Bau einer Solaranlage für eine Einrichtung, die Kinder von der Straße holt und wieder für die Schule fit macht.

Das Video ist Teamwork. Als Kameramann hat ein Helfer in Afrika Interviews mit dem Handy aufgenommen. Bei der Entwicklung der Storyline habe ich eng mit dem Vorstand zusammengearbeitet.




TheGadgetFilms
Beiträge: 1046

Re: Ein Licht für Straßenkinder

Beitrag von TheGadgetFilms » Fr 04 Dez, 2020 15:24

Sehr schön, endlich mal nicht so n Dreck der bei NTV usw läuft:
Schwarzes Kind wird in die Kamera gehalten, und dir wird erzählt dass es ohne DEIN Geld sofort stirbt. Finde ich so erbärmlich, daher ist es erfrischend, mal was anderes zu sehen.




7River
Beiträge: 1672

Re: Ein Licht für Straßenkinder

Beitrag von 7River » Fr 04 Dez, 2020 18:21

Ich finde auch, dass sich dieses Filmchen von denen im TV abhebt, die „auf Teufel komm raus“ den Zuschauern ein schlechtes Gewissen machen wollen.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




3Dvideos
Beiträge: 627

Re: Ein Licht für Straßenkinder

Beitrag von 3Dvideos » So 13 Dez, 2020 18:25

Wer spenden möchte, bekommt sonntags noch 10 Prozent extra Unterstützung:

https://www.betterplace.org/de/organisa ... r-life-e-v




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von Hobbyradler - Fr 22:40
» Autel Evo II flickern/Störungen
von RUKfilms - Fr 20:00
» 3d Kamera tracker und Text bewegt sich trotzdem weiter mit der Kamera
von Friedrich1111 - Fr 19:12
» Mars-Rover Perseverance streamt vom Mars mit ... FFmpeg!
von cantsin - Fr 19:06
» !!BIETE!! CFExpress 80GB TOUGH
von klusterdegenerierung - Fr 19:04
» Kamera-Trends 2030 - oder die Filmproduktion im nächsten Jahrzehnt
von patfish - Fr 16:31
» Neue Hardware längere Renderzeiten
von dienstag_01 - Fr 16:15
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von rob - Fr 16:09
» Neue DJI Drohne speziell für FPV Flüge erscheint demnächst - was jetzt schon bekannt ist
von Urtona - Fr 15:50
» Verkaufe Canon C300 mit EF-Mount und EF-S 17-55
von Pianist - Fr 9:10
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von 3Dvideos - Fr 8:34
» Mortal Kombat (2021) - offizieller Red Band Trailer
von Darth Schneider - Fr 7:01
» Videoschnitt unter Linux - Flowblade 2.8 ist fertig
von mash_gh4 - Fr 0:14
» Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream
von freezer - Do 17:36
» Canon C300 MK II zu verkaufen
von MicMarc - Do 15:30
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von rawk. - Do 11:08
» Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett?
von videofreund23 - Do 9:27
» Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor
von slashCAM - Do 9:03
» Help! LUMIX S5, Ninja V and RIBBON HDMI cable...
von cantsin - Mi 22:24
» Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer
von slashCAM - Mi 22:06
» Suche DSLR/DSLM mit clean HDMI und ohne auto-Aus in FHD
von videofreund23 - Mi 21:42
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 9 bringt Projektkollaboration jetzt auch für kostenlose Version
von faxxe - Mi 20:46
» Black Magic DecLink Mini 4K neue Ware Lüfter
von MK - Mi 17:55
» Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst
von slashCAM - Mi 14:48
» Kauf bei Teltec als Unternehmer oder lieber als Verbraucher woanders?
von Jalue - Mi 14:11
» iPhone 12 10-Bit Dolby Vision HDR auch ohne Pro?
von Darth Schneider - Mi 14:11
» Laptop-Auswahl für den Videoschnitt - worauf sollte man achten?
von slashCAM - Mi 13:54
» Suche Beleuchter/in für kleinen Dreh in Dresden
von FilmMaker - Mi 12:41
» Suche Beleuchter/in für kleinen Dreh in Dresden
von FilmMaker - Mi 12:39
» Timecode in Korrekturschleife
von elephantastic - Mi 10:47
» Trailer Dokumentarfilm "Climbing a good tree" (Ghana, Menschenrechte)
von nicecam - Mi 10:36
» Chiaroscuro Beleuchtung wirklich gut umgesetzt
von Darth Schneider - Mi 6:56
» Alice Camera
von radneuerfinder - Di 22:49
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Di 21:42
» Global Shutter-Cam - RED KOMODO vs Z CAM E2-S6G
von iasi - Di 20:45
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...