slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR

Beitrag von slashCAM » Fr 03 Apr, 2020 13:39


Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen?



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR




tehaix
Beiträge: 437

Re: Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR

Beitrag von tehaix » Fr 03 Apr, 2020 17:04

Danke für den Artikel. Ich nutze die EVA1 seit 2018 und bin enorm zufrieden, habe jedoch noch nie Bedarf für RAW gehabt. Von Zeit zu Zeit habe ich mal extern in 4k50p aufgezeichnet auf meinem Ninja V, für mehr war noch nie Bedarf bei mir. Allerdings bin ich natürlich schon neugierig - habt ihr zufällig auch ein bisschen Side by Side Footage gefilmt (indoor, outdoor), das ihr veröffentlichen könnt? Da wäre ich persönlich mehr interessiert daran, als an Labortests. Mein Ninja kann leider das RAW-Signal der EVA1 nicht abgreifen, ein 7" Rekorder/Monitor war mir jedoch zu groß.




Valentino
Beiträge: 4695

Re: Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR

Beitrag von Valentino » Fr 03 Apr, 2020 21:58

Den kleine Bruder gibt es auch in 5 Zoll, da ist der 2. fehlende SD Slot dank USB-C eigentlich zu verschmerzen:
https://www.blackmagicdesign.com/de/pro ... /W-VASS-03

Was mich wundert, die Panasonic kann doch 240fps in HD als RAW Stream oder ist wirklich bei 120fps Ende?




rideck
Beiträge: 277

Re: Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR

Beitrag von rideck » So 05 Apr, 2020 09:42

Gegenüber S35-Kameras mit 4K-Sensor hat es die EVA1 in der Dynamik etwas schwerer, da sie auf der gleichen Chipfläche mit 6K-Auflösung mehr und damit kleinere Sensel unterbringen muss
Das bedeutet dass eine Red Helium von der Dynamik her schlechter als diese Kameras abschneiden wird ;) Ich kann der Argumentation folgen,
aber beim Sensordesign kommt es vermutlich nicht nur auf die Senselgröße an, ansonsten ließen sich da leicht der Dynamikumfang
von jeder Kamera ablesen.




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1241

Re: Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR

Beitrag von rudi » Di 07 Apr, 2020 23:54

Valentino hat geschrieben:
Fr 03 Apr, 2020 21:58
Den kleine Bruder gibt es auch in 5 Zoll, da ist der 2. fehlende SD Slot dank USB-C eigentlich zu verschmerzen:
https://www.blackmagicdesign.com/de/pro ... /W-VASS-03

Was mich wundert, die Panasonic kann doch 240fps in HD als RAW Stream oder ist wirklich bei 120fps Ende?
Du hast recht, habe ich übersehen. Ich habe den Artikel entsprechend ergänzt...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zoom und Schwenker ausgleichen
von Messiahs100 - So 2:42
» Metabones Smart-Adapter T
von fritz1 - Sa 22:48
» Akku-Dummy für Canon 90D produziert Fehlermeldung
von Sammy D - Sa 22:17
» endlich...
von mash_gh4 - Sa 22:16
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Sa 22:05
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von roki100 - Sa 20:55
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von nicecam - Sa 19:46
» 4K Super35 Kamera von Arri soll schon in einem Jahr kommen // NAB 2019
von roki100 - Sa 18:17
» Optiken für Fullframe / Vollformat in FullHD / UHD / 4K
von cmartis - Sa 18:15
» Panasonic G9 jetzt erst in Indien eingeführt
von fritz1 - Sa 18:02
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von srone - Sa 18:00
» Beste Batterie / Akku für Canon EOS C Serie?
von Jott - Sa 17:08
» Blackmagic zieht Camera Update 6.9.3 zurück
von roki100 - Sa 16:54
» Ehrenamtsfilme
von rush - Sa 16:35
» Kann mir wer helfen
von Bluboy - Sa 16:16
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von markusG - Sa 15:47
» Zehn Jahre ARRI ALEXA - Ohne 4K zum Erfolg
von Valentino - Sa 15:47
» DSLR FULLHD 4:2:2 10Bit
von cantsin - Sa 14:34
» Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv
von Pianist - Sa 14:11
» Vorträge einer Konferenz als Webinar/VoD pay per view verfügbar machen
von brendan - Sa 10:37
» Lenovo Tablet und Kenko 0.5x Konverter
von Bruno Peter - Sa 10:25
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Sa 9:39
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von Kameradurchguckerin - Sa 0:49
» Kamera für Streaming
von brendan - Fr 22:35
» Panasonic GS60 - alte Videos anschauen
von big_brother1997 - Fr 22:04
» Bokeh-Effekt bei Panasonic HC-V777?
von Jan - Fr 21:49
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Jan - Fr 21:26
» Laufzeit einer Ursa Mini
von -paleface- - Fr 21:22
» Globales kostenloses Online Filmfestival "We Are One" startet heute
von slashCAM - Fr 19:12
» Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
von dosaris - Fr 18:53
» Gage Stand/Set-Fotograf
von ksingle - Fr 18:33
» Cyberpunk 2077 Fan Film: Phoenix Program - Official Teaser (2020)
von pillepalle - Fr 16:39
» Cyberpunk 2077 Fan Film: Phoenix Program - Official Teaser (2020)
von roki100 - Fr 15:56
» copter ersatzteile gut und günstig
von roki100 - Fr 14:53
» Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da
von Gabriel_Natas - Fr 14:40
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.