slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von slashCAM » Do 06 Dez, 2018 09:39

Bild
Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451.



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test




Jott
Beiträge: 15047

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Do 06 Dez, 2018 15:07

Die blöde Idee von Apple, Laptops für Medienschaffende ohne SD-Schacht zu verkaufen, scheint Schule zu machen.




motiongroup
Beiträge: 2735

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von motiongroup » Do 06 Dez, 2018 16:27

Jott hat geschrieben:
Do 06 Dez, 2018 15:07
Die blöde Idee von Apple, Laptops für Medienschaffende ohne SD-Schacht zu verkaufen, scheint Schule zu machen.
Lass gut sein Jott ...stell dich nicht auf die gleiche Stufe wie die Bashpest




maiurb
Beiträge: 446

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von maiurb » Fr 07 Dez, 2018 09:25

Jott hat aber Recht mit seiner Aussage...




rush
Beiträge: 8783

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von rush » Fr 07 Dez, 2018 10:18

Jott hat geschrieben:
Do 06 Dez, 2018 15:07
Die blöde Idee von Apple, Laptops für Medienschaffende ohne SD-Schacht zu verkaufen, scheint Schule zu machen.
ja das ist in der Tat etwas schade - aber anschlusseitig ist ja im Vergleich dennoch einiges an Ports inkl Gigabit Ethernet - etwa zum direkten andocken in NAS Umgebungen vorhanden.. Zudem dürfte die gtx1070 einiges an Platz wegnehmen in einem relativ kompakten 15" Gehäuses... Das darf man an dieser Stelle sicher nicht ganz außer Acht lassen.
keep ya head up




MarcusG
Beiträge: 23

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von MarcusG » So 09 Dez, 2018 14:40

Danke für den Test. Mobiler Schnitt wird für mich immer wichtiger.

Ich fände es gut wenn ihr auch die Art von Video testet, die viele intern aufzeichnen, z.B. komprimiertes h264 / h265 und sowas wie 400MBit All Intra Clips (GH5 / XT3).

Und welche Specs der Vega PC hatte und wieviel Clips der im Vergleich ohne dropped frames in der Wiedergabe schafft.




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 12:21

Die Redaktion sollte sich auf die Suche nach einem Gigabyte Aero 15Xv8 machen. Neben dem SD Slot ist es (vom Fachhändler) sehr leicht erweiterbar auf 32GB Ram und/oder zweite M.2 SSD. Zudem ist das Display ab Werk kalibriert (X-Rite Pantone zertifiziert).

https://www.gigabyte.com/de/Laptop/AERO-15X--i7-8750H

(PS: was dann bei Apple 8.000 Euro kostet, ist so mit 3.500 zu realisieren. *scnr*)




maiurb
Beiträge: 446

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von maiurb » Mo 10 Dez, 2018 13:10

DV_Chris hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 12:21
(PS: was dann bei Apple 8.000 Euro kostet, ist so mit 3.500 zu realisieren. *scnr*)
Ist das nicht immer so?
Ein Apple User zahlt immer extrem viel Geld für ein Produkt, dass man woanders mit bedeutend mehr Features, oder den gleichen Features, für die Hälfte bekommt.

Warum sich diese Spezies das antut, kann die Marketingabteilung von Apple ganz gut erklären ;-)




Jott
Beiträge: 15047

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 13:48

maiurb hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 13:10
DV_Chris hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 12:21
(PS: was dann bei Apple 8.000 Euro kostet, ist so mit 3.500 zu realisieren. *scnr*)
Ist das nicht immer so?
Ein Apple User zahlt immer extrem viel Geld für ein Produkt, dass man woanders mit bedeutend mehr Features, oder den gleichen Features, für die Hälfte bekommt.

Warum sich diese Spezies das antut, kann die Marketingabteilung von Apple ganz gut erklären ;-)
Die Spezies selbst kann das am besten! :-)
Mann, sind das alte Hüte. Kauft bei DV-Chris!!!




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 13:59

Manch ein Apple User in Foren argumentiert ja mit "ist es zu teuer, bist Du zu arm". Ist dann ein Fall für die Selbsthilfegruppe "Soziopathie".




bteam
Beiträge: 23

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von bteam » Mo 10 Dez, 2018 14:01

Kann man den Händler nicht endlich mal sperren hier? Seit Jahren jeden Tag und in jedem Computerthread das gleiche `Apple ist teurer als meine zusammengeschraubten Windows Kisten` geseier... Das nervt so derbe!




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 14:02

Es war die Slashcam Redaktion, die gerade Mac und Win Notebook verglichen hat. Auch sperren?

Und wo hätte ich geschrieben, dass ich das Gigabyte Notebook vertreibe? Ich habe das Modell nur der Redaktion nahegelegt, weil es noch mehr Features bei gleicher Leistung bietet. Also bitte genauer lesen, bevor Du wieder einen Troll Schub bekommst.




Ricoh
Beiträge: 6

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Ricoh » Mo 10 Dez, 2018 14:41

Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss. Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück. Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.




MrMeeseeks
Beiträge: 515

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 10 Dez, 2018 15:08

bteam hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 14:01
Kann man den Händler nicht endlich mal sperren hier? Seit Jahren jeden Tag und in jedem Computerthread das gleiche `Apple ist teurer als meine zusammengeschraubten Windows Kisten` geseier... Das nervt so derbe!
Kannst du mit der Wahrheit nicht umgehen? Überfordert dich die Realität?

Man könnte das "geseier" einfach mit einer guten Argumentation entkräften. Dazu müsstest du aber ordentlich in die Tasten klimpern und dich dem Risiko stellen dass dabei deine billigen (und vom Hersteller so gewollt) Apple Butterfly-Switch Tasten zur Grunde gehen.




Jott
Beiträge: 15047

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 15:29

Ricoh hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 14:41
Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss. Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück. Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.
So was interessiert nicht, wenn's um "Apple ist doof" geht.

Gerne noch mal: KAUFT BEI DV_CHRIS!!!
Garantiert soziopathenfreie Zone.




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 15:46

Ricoh hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 14:41
Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss. Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück. Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.
Das UHD Display kostet bei dem von mir genannten Gigabyte etwa 200 Euro Aufpreis.

Und wie war das noch mal mit drosseln?

https://www.apfelpage.de/news/macbook-p ... huld-sein/




Jott
Beiträge: 15047

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 15:59

Oder Amsel, Fink und Star?
Zuletzt geändert von Jott am Mo 10 Dez, 2018 16:01, insgesamt 1-mal geändert.




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:01

Jott hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 15:59
Oder Amseln, Fink und Star?
Ein Kenner alter deutscher Frühlings- und Kinderlieder! Macht Dich direkt sympathisch.




Jott
Beiträge: 15047

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 16:03

Vom kurzfristig erschienen Drossel-Update singst du natürlich nicht! :-)




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:10

Glaube mir: Du willst mich nicht singen hören.




bteam
Beiträge: 23

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von bteam » Mo 10 Dez, 2018 17:07

oh man seid ihr Vögel :)




Rick SSon
Beiträge: 792

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Rick SSon » Di 11 Dez, 2018 19:03

Hab das Teil letztens nem kollegen empfohlen der nen Schnittnotebook und eins zum mitnehmen fuer Web und Bürokrams haben wollte. Er is sehr happy.

Verstehe aber nicht wieso ihr den 16GB Riegel negativ auslegt, vor allem weil das Gerät nur 2 Steckplätze hat. Ist doch super das du lediglich einen zweiten 16er Riegel kaufen musst um auf mindestens notwendige 32 GB (mit 16 gb laufen PP, PS und AE nicht parallel) zu kommen. Vorgestern erst hat sich PP allerdings selbst bei meinen 32 GB mit der Meldung „zu wenig Arbeitsspeicher“ verabschiedet ...




rideck
Beiträge: 233

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von rideck » Fr 11 Jan, 2019 17:49

von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 15:46

Ricoh hat geschrieben: ↑Mo 10 Dez, 2018 14:41
Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss.
Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück.
Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.
Das UHD Display kostet bei dem von mir genannten Gigabyte etwa 200 Euro Aufpreis.

Und wie war das noch mal mit drosseln?

https://www.apfelpage.de/news/macbook-p ... huld-sein/


Jott
Beiträge: 14868
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von Jott » Mo 10 Dez, 2018 15:59

Oder Amsel, Fink und Star?
Zuletzt geändert von Jott am Mo 10 Dez, 2018 16:01, insgesamt 1-mal geändert.


DV_Chris
Beiträge: 3041
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:01

Jott hat geschrieben: ↑Mo 10 Dez, 2018 15:59
Oder Amseln, Fink und Star?
Ein Kenner alter deutscher Frühlings- und Kinderlieder! Macht Dich direkt sympathisch.


Jott
Beiträge: 14868
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von Jott » Mo 10 Dez, 2018 16:03

Vom kurzfristig erschienen Drossel-Update singst du natürlich nicht! :-)


DV_Chris
Beiträge: 3041
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:10

Glaube mir: Du willst mich nicht singen hören.


bteam
Beiträge: 21
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von bteam » Mo 10 Dez, 2018 17:07

oh man seid ihr Vögel :)
Beste Abfolge an Kommentaren seid langem. Trotz des immer sehr ähnlichen Apple-Bashe, merkt man dass es ein Forum für
Kreative ist, das macht mir Slashcam immer wieder sympathisch.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11998

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jan, 2019 17:55

Arbeiten denn eigentlich alle guten Produktdesigner ausschließlich bei Apple, oder werden dosler so schlecht bezahlt?
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




hannes
Beiträge: 1164

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von hannes » So 13 Jan, 2019 09:42

...das macht mir Slashcam immer wieder sympathisch.
... auch dass die Moderatoren sich so wohltuend zurück halten. DANKE
Ich lese die meiste Zeit nur mit, auch die Geplänkel.
Spiegeln sie doch meist nur den Zeitgeist wieder:
"erst mal in die Schnauze Hauen, entschuldigen kannst` dich immer noch"
Glückauf aus Essen
hannes




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Actioncam für lange durchgehende Aufnahme (3h+)
von Jott - Do 18:05
» MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell
von R S K - Do 18:01
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Funless - Do 18:00
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von 3Dvideos - Do 17:45
» Temperaturfestigkeit der Sony Alpha 6300
von vobe49 - Do 17:34
» Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod?
von gekkonier - Do 16:57
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
von Bildstabilisator - Do 16:45
» Fragen bzgl selbstständigkeit als Cutter
von Jott - Do 16:35
» Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option
von 7nic - Do 15:38
» Neues Xiaomi Mi 9 erreicht Videobestnote bei DxOMark
von slashCAM - Do 14:54
» FS700+RAW+Shogun Inferno+Zubehör
von hd2010 - Do 13:10
» Vier neue Samsung S10 Smartphones mit bis zu 6 Kamera-Sensoren
von funkytown - Do 13:04
» Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?
von Jott - Do 13:02
» Sony Betacam BVW-300AP Tapedeck Geräusche
von Magic94 - Do 12:00
» Biete Tangent Element TK, BT & MF
von dnalor - Do 11:17
» Verkaufe Sigma 20/1.4 ART für EF-Mount
von dnalor - Do 10:39
» Verkaufe Zeiss Batis 25/2 für sony
von dnalor - Do 10:36
» Verkaufe Sony RX 100V
von dnalor - Do 10:31
» Verkaufe Panasonic G X Vario 35-100/2.8 II Power OIS
von dnalor - Do 10:24
» Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
von rob - Do 9:42
» Kleiner Kugelkopf für Kopflicht gesucht... aber ein guter!
von TonBild - Do 8:52
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von Kamerafreund - Do 1:27
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von cantsin - Do 0:51
» Wie professionell Wildtiere filmen?
von Doc Brown - Mi 22:30
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von 3Dvideos - Mi 22:20
» übergänge downloaden?
von P0kerChris - Mi 21:24
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mi 19:24
» Hobbes House
von dustdancer - Mi 19:20
» Schauspieler - Gagefrage!
von rotwang - Mi 17:14
» DSGVO-Opfer hier?
von dosaris - Mi 16:54
» Neuer Patch für VPX ist da 16.0.2.317
von fubal147 - Mi 16:17
» Messefilm mit Überlänge und fragwürdigen Elementen
von WildberryFilm - Mi 15:02
» Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)
von SixFo - Mi 12:36
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Mi 12:07
» Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
von rudi - Mi 12:01
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.