slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von slashCAM » Do 06 Dez, 2018 09:39

Bild
Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451.



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test




Jott
Beiträge: 15034

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Do 06 Dez, 2018 15:07

Die blöde Idee von Apple, Laptops für Medienschaffende ohne SD-Schacht zu verkaufen, scheint Schule zu machen.




motiongroup
Beiträge: 2734

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von motiongroup » Do 06 Dez, 2018 16:27

Jott hat geschrieben:
Do 06 Dez, 2018 15:07
Die blöde Idee von Apple, Laptops für Medienschaffende ohne SD-Schacht zu verkaufen, scheint Schule zu machen.
Lass gut sein Jott ...stell dich nicht auf die gleiche Stufe wie die Bashpest




maiurb
Beiträge: 446

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von maiurb » Fr 07 Dez, 2018 09:25

Jott hat aber Recht mit seiner Aussage...




rush
Beiträge: 8770

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von rush » Fr 07 Dez, 2018 10:18

Jott hat geschrieben:
Do 06 Dez, 2018 15:07
Die blöde Idee von Apple, Laptops für Medienschaffende ohne SD-Schacht zu verkaufen, scheint Schule zu machen.
ja das ist in der Tat etwas schade - aber anschlusseitig ist ja im Vergleich dennoch einiges an Ports inkl Gigabit Ethernet - etwa zum direkten andocken in NAS Umgebungen vorhanden.. Zudem dürfte die gtx1070 einiges an Platz wegnehmen in einem relativ kompakten 15" Gehäuses... Das darf man an dieser Stelle sicher nicht ganz außer Acht lassen.
keep ya head up




MarcusG
Beiträge: 23

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von MarcusG » So 09 Dez, 2018 14:40

Danke für den Test. Mobiler Schnitt wird für mich immer wichtiger.

Ich fände es gut wenn ihr auch die Art von Video testet, die viele intern aufzeichnen, z.B. komprimiertes h264 / h265 und sowas wie 400MBit All Intra Clips (GH5 / XT3).

Und welche Specs der Vega PC hatte und wieviel Clips der im Vergleich ohne dropped frames in der Wiedergabe schafft.




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 12:21

Die Redaktion sollte sich auf die Suche nach einem Gigabyte Aero 15Xv8 machen. Neben dem SD Slot ist es (vom Fachhändler) sehr leicht erweiterbar auf 32GB Ram und/oder zweite M.2 SSD. Zudem ist das Display ab Werk kalibriert (X-Rite Pantone zertifiziert).

https://www.gigabyte.com/de/Laptop/AERO-15X--i7-8750H

(PS: was dann bei Apple 8.000 Euro kostet, ist so mit 3.500 zu realisieren. *scnr*)




maiurb
Beiträge: 446

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von maiurb » Mo 10 Dez, 2018 13:10

DV_Chris hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 12:21
(PS: was dann bei Apple 8.000 Euro kostet, ist so mit 3.500 zu realisieren. *scnr*)
Ist das nicht immer so?
Ein Apple User zahlt immer extrem viel Geld für ein Produkt, dass man woanders mit bedeutend mehr Features, oder den gleichen Features, für die Hälfte bekommt.

Warum sich diese Spezies das antut, kann die Marketingabteilung von Apple ganz gut erklären ;-)




Jott
Beiträge: 15034

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 13:48

maiurb hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 13:10
DV_Chris hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 12:21
(PS: was dann bei Apple 8.000 Euro kostet, ist so mit 3.500 zu realisieren. *scnr*)
Ist das nicht immer so?
Ein Apple User zahlt immer extrem viel Geld für ein Produkt, dass man woanders mit bedeutend mehr Features, oder den gleichen Features, für die Hälfte bekommt.

Warum sich diese Spezies das antut, kann die Marketingabteilung von Apple ganz gut erklären ;-)
Die Spezies selbst kann das am besten! :-)
Mann, sind das alte Hüte. Kauft bei DV-Chris!!!




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 13:59

Manch ein Apple User in Foren argumentiert ja mit "ist es zu teuer, bist Du zu arm". Ist dann ein Fall für die Selbsthilfegruppe "Soziopathie".




bteam
Beiträge: 23

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von bteam » Mo 10 Dez, 2018 14:01

Kann man den Händler nicht endlich mal sperren hier? Seit Jahren jeden Tag und in jedem Computerthread das gleiche `Apple ist teurer als meine zusammengeschraubten Windows Kisten` geseier... Das nervt so derbe!




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 14:02

Es war die Slashcam Redaktion, die gerade Mac und Win Notebook verglichen hat. Auch sperren?

Und wo hätte ich geschrieben, dass ich das Gigabyte Notebook vertreibe? Ich habe das Modell nur der Redaktion nahegelegt, weil es noch mehr Features bei gleicher Leistung bietet. Also bitte genauer lesen, bevor Du wieder einen Troll Schub bekommst.




Ricoh
Beiträge: 6

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Ricoh » Mo 10 Dez, 2018 14:41

Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss. Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück. Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.




MrMeeseeks
Beiträge: 514

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 10 Dez, 2018 15:08

bteam hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 14:01
Kann man den Händler nicht endlich mal sperren hier? Seit Jahren jeden Tag und in jedem Computerthread das gleiche `Apple ist teurer als meine zusammengeschraubten Windows Kisten` geseier... Das nervt so derbe!
Kannst du mit der Wahrheit nicht umgehen? Überfordert dich die Realität?

Man könnte das "geseier" einfach mit einer guten Argumentation entkräften. Dazu müsstest du aber ordentlich in die Tasten klimpern und dich dem Risiko stellen dass dabei deine billigen (und vom Hersteller so gewollt) Apple Butterfly-Switch Tasten zur Grunde gehen.




Jott
Beiträge: 15034

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 15:29

Ricoh hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 14:41
Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss. Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück. Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.
So was interessiert nicht, wenn's um "Apple ist doof" geht.

Gerne noch mal: KAUFT BEI DV_CHRIS!!!
Garantiert soziopathenfreie Zone.




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 15:46

Ricoh hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 14:41
Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss. Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück. Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.
Das UHD Display kostet bei dem von mir genannten Gigabyte etwa 200 Euro Aufpreis.

Und wie war das noch mal mit drosseln?

https://www.apfelpage.de/news/macbook-p ... huld-sein/




Jott
Beiträge: 15034

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 15:59

Oder Amsel, Fink und Star?
Zuletzt geändert von Jott am Mo 10 Dez, 2018 16:01, insgesamt 1-mal geändert.




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:01

Jott hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 15:59
Oder Amseln, Fink und Star?
Ein Kenner alter deutscher Frühlings- und Kinderlieder! Macht Dich direkt sympathisch.




Jott
Beiträge: 15034

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Jott » Mo 10 Dez, 2018 16:03

Vom kurzfristig erschienen Drossel-Update singst du natürlich nicht! :-)




DV_Chris
Beiträge: 3056

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:10

Glaube mir: Du willst mich nicht singen hören.




bteam
Beiträge: 23

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von bteam » Mo 10 Dez, 2018 17:07

oh man seid ihr Vögel :)




Rick SSon
Beiträge: 792

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von Rick SSon » Di 11 Dez, 2018 19:03

Hab das Teil letztens nem kollegen empfohlen der nen Schnittnotebook und eins zum mitnehmen fuer Web und Bürokrams haben wollte. Er is sehr happy.

Verstehe aber nicht wieso ihr den 16GB Riegel negativ auslegt, vor allem weil das Gerät nur 2 Steckplätze hat. Ist doch super das du lediglich einen zweiten 16er Riegel kaufen musst um auf mindestens notwendige 32 GB (mit 16 gb laufen PP, PS und AE nicht parallel) zu kommen. Vorgestern erst hat sich PP allerdings selbst bei meinen 32 GB mit der Meldung „zu wenig Arbeitsspeicher“ verabschiedet ...




rideck
Beiträge: 233

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von rideck » Fr 11 Jan, 2019 17:49

von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 15:46

Ricoh hat geschrieben: ↑Mo 10 Dez, 2018 14:41
Bei der Konfiguration wundert der Preis nicht. Display nur Full-HD, eine recht kleine SSD und nur ein Thunderboldt-Anschluss.
Die SSD ist deutlich langsamer, als bei meinem, einige Jahre alten, Laptop. Im Akku-Betrieb geht die Performance deutlich zurück.
Nun ja – auch wenn es kein Mac ist, bekommt man immer nur das, wofür man bezahlt.
Das UHD Display kostet bei dem von mir genannten Gigabyte etwa 200 Euro Aufpreis.

Und wie war das noch mal mit drosseln?

https://www.apfelpage.de/news/macbook-p ... huld-sein/


Jott
Beiträge: 14868
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von Jott » Mo 10 Dez, 2018 15:59

Oder Amsel, Fink und Star?
Zuletzt geändert von Jott am Mo 10 Dez, 2018 16:01, insgesamt 1-mal geändert.


DV_Chris
Beiträge: 3041
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:01

Jott hat geschrieben: ↑Mo 10 Dez, 2018 15:59
Oder Amseln, Fink und Star?
Ein Kenner alter deutscher Frühlings- und Kinderlieder! Macht Dich direkt sympathisch.


Jott
Beiträge: 14868
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von Jott » Mo 10 Dez, 2018 16:03

Vom kurzfristig erschienen Drossel-Update singst du natürlich nicht! :-)


DV_Chris
Beiträge: 3041
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von DV_Chris » Mo 10 Dez, 2018 16:10

Glaube mir: Du willst mich nicht singen hören.


bteam
Beiträge: 21
Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von bteam » Mo 10 Dez, 2018 17:07

oh man seid ihr Vögel :)
Beste Abfolge an Kommentaren seid langem. Trotz des immer sehr ähnlichen Apple-Bashe, merkt man dass es ein Forum für
Kreative ist, das macht mir Slashcam immer wieder sympathisch.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11976

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Jan, 2019 17:55

Arbeiten denn eigentlich alle guten Produktdesigner ausschließlich bei Apple, oder werden dosler so schlecht bezahlt?
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




hannes
Beiträge: 1164

Re: Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Beitrag von hannes » So 13 Jan, 2019 09:42

...das macht mir Slashcam immer wieder sympathisch.
... auch dass die Moderatoren sich so wohltuend zurück halten. DANKE
Ich lese die meiste Zeit nur mit, auch die Geplänkel.
Spiegeln sie doch meist nur den Zeitgeist wieder:
"erst mal in die Schnauze Hauen, entschuldigen kannst` dich immer noch"
Glückauf aus Essen
hannes




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von cantsin - Mo 23:16
» Tukur-Tatort am nä So: "Murot und das Murmeltier"
von klusterdegenerierung - Mo 23:16
» Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
von cantsin - Mo 22:54
» Premiere export in m4v mit auswahlbarer Audiospur
von Alf_300 - Mo 22:44
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 (oder was ganz anderes?)
von Jörg - Mo 22:39
» Panasonic GH4 mit 4 Panasonic Objektiven 4 Akkus und Ladegerät
von Createsomething - Mo 22:18
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von cantsin - Mo 21:07
» Schauspieler - Gagefrage!
von Cinemator - Mo 20:52
» Audiospuren anordnen
von m-werkstatt - Mo 20:39
» Mavic Air SW Fehler?
von klusterdegenerierung - Mo 20:10
» Neuer MFT-Sensor MST4323 von Fairchild - evtl. für Blackmagic Kameras?
von MarcusG - Mo 19:53
» Sachtler Stativ, älter, 100mm Halbschale mit Neiger - kennt das jemand/Preis??
von Pianist - Mo 19:51
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von 7River - Mo 19:03
» VDL: Lookangleichung
von 3Dvideos - Mo 18:40
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von 7River - Mo 18:22
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von freezer - Mo 12:44
» Final Cut Audio und Video trennen
von Chiara - Mo 12:19
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 11:28
» Vegas Movie Studio 16 mit Wizard und interaktivem Storyboard
von slashCAM - Mo 8:40
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von iasi - Mo 6:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mo 0:13
» Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
von rush - So 23:13
» Der Kameramarkt 2018 -- weniger Verkäufe, steigende Preise
von Frank B. - So 19:32
» Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme
von iasi - So 17:43
» FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
von Jörg - So 13:55
» AOC CQ32G1: Curved 31.5" QHD Monitor mit 124% sRGB
von slashCAM - So 12:00
» Erfahrungen mit 7artisans o.ä. Objektiven?
von Jott - So 11:14
» Video zieht seltsam hinterher nach rendern.
von Flipmode - So 11:09
» Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
von Heinrich123 - So 11:08
» Nominierungen für den Deutschen Kamerapreis 2019 stehen fest
von Darth Schneider - So 9:20
» mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt
von Cinemator - Sa 18:27
» Kamera Kamerakran aus Carbon / Jib Traveller
von srone - Sa 18:06
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Sa 17:49
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Sa 17:39
» Buchgroßhändler Koch, Neff und Volckmar (KNV) meldet Insolvenz an
von cantsin - Sa 14:44
 
neuester Artikel
 
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ersten kurzen Hands-On mit dem heute offiziell vorgestellten 5 HDR Monitor SHINOBI von Atomos. Der 1000 Nit-fähige HDR-Kameramonitor wiegt lediglich 200g und bietet alle Monitoring-Funktionen des NinjaV (und noch etwas mehr). Durch das fehlende Aufnahmemodul ergeben sich deutlich längere Akkulaufzeiten im lüfterlosen Betrieb. Hier unsere ersten Eindrücke zum 5 Atomos Shinobi Kameramonitor weiterlesen>>

Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung

Im ersten Teil unseres Tests haben wir uns ja schon mit dem gesamten Drumherum der XF705 befasst, doch nun gehts Buchstäblich ans Eingemachte. Wie schlägt sich der neue 4K-Bolide von Canon in der Bildqualität? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.