slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU

Beitrag von slashCAM » Mo 06 Jul, 2015 12:00

Wir sind auf einen kleinen, aber durchaus geschwindigkeitsrelevanten Workflow-Trick aufmerksam geworden, der mehr Leistung bringen kann, als die meisten GPU-Updates. Und wollen euch diesen nicht vorenthalten....



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Tips: DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU




Heinz07
Beiträge: 63

Re: DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU

Beitrag von Heinz07 » Di 07 Jul, 2015 11:14

Hallo,
der tip ist wirklich gut, bravo. Allerdings bringe ich mit einem i4790k, 16 GB Ram und einer Gforce 670 und Xavcs Dateien aus der Sony AX100 nur 12 fps zusammen. Aber selbst das ist das Mehrfache gegenüber ohne den Usercache.
Danke.

Gruß Heinz




Zac
Beiträge: 89

Re: DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU

Beitrag von Zac » Di 07 Jul, 2015 20:15

Mal eine Frage: Sollte man dann nicht 2 SSD-s reinbauen, eins für Cache, eins für OS??? Vilen Dank: Zac




div4o
Beiträge: 635

Re: DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU

Beitrag von div4o » Di 07 Jul, 2015 23:46

Zac hat geschrieben:Mal eine Frage: Sollte man dann nicht 2 SSD-s reinbauen, eins für Cache, eins für OS??? Vilen Dank: Zac
steht auch im Artikel, dass man eine am besten eine Cache-SSD benutzen sollte aber auch eine normale SATA3 Festplatte reicht in der Regel aus.

gerade den Tipp mit dem Cache getestet mit RAW Footage von der BMCC 2.5K. Footage und Cache sind auf der selben Platte Mit den Standardeinstellungen 20-23 frames, mit neuen Cache-Settings saubere 24.

@Heinz07
es wunder mich, dass du nur 12fps schaffst. Ich habe ein ähnliches System und dennoch krasser Unterschied!




Valentino
Beiträge: 4646

Re: DaVinci Resolve - manueller Cache entlastet die GPU

Beitrag von Valentino » Mi 08 Jul, 2015 00:06

Naja das OS beansprucht die Bandbreite der SSD nur beim Start und bei Backups.

Dafür sollte die SSD mindestens 240Gb groß sein, damit genug Platz für den Cache vorhanden ist.

Eine zweite SSD wird den Vorgang nur ein wenig oder garnicht beschleunigen, da das Material z.B. auf einer HDD liegt und davon kopiert werden muss.

Dann doch eher eine SSD für das Material und eine für den Cache. Wer genug RAM hat, der kann auch diesen als Cache nutzten, aber bei den fallenden PCIe SSD sollte auch das überflüssig sein.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kamera Slider für Videos - Lagerspiel stört bei Wendepunkten
von Videomaus - Sa 2:05
» Shoulder/Brust Rig
von roki100 - Sa 1:56
» Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2019
von ZacFilm - Sa 1:20
» ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar
von roki100 - Sa 0:46
» Wandern mit der UNESCO am Ätna: Monti Sartorius
von Darth Schneider - Sa 0:28
» Gimbal-Steuerung via Gaming Controller nach Firmware-Update für DJI Ronin-S / -SC
von klusterdegenerierung - Fr 22:39
» Projekt versehentlich überschrieben?
von klusterdegenerierung - Fr 22:18
» Dokumentarfilme
von tom - Fr 21:16
» DJI Osmo Action / Mikrofonadapter
von Auf Achse - Fr 19:14
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von rush - Fr 19:05
» Premiere Pro. Timeline. automatische Clipauswahl
von TomStg - Fr 18:30
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von tom - Fr 18:02
» Komponist für Medien - WE Audio
von WilliamEqual - Fr 17:34
» Samsung T5 ./. Crucial X8 - Ein Vergleich
von cantsin - Fr 17:05
» Welches Gerät für Funkstrecke HDMI
von funkytown - Fr 16:07
» Angleichung der Farbdarstellung von verschiedenen Kamera Modellen per X-Rite?
von TooMuchCoffeeMan - Fr 12:48
» Canon EOS C500 Mark II - die beste Doku-Kamera? Ergonomie, Stabilisierung, Sensorreadouts und Fazit - Teil 2
von Drushba - Fr 11:14
» RED Komodo Sensor - Größer als S35 mit 1,9:1 Seitenverhältnis
von slashCAM - Fr 10:27
» Achtung: die Youtube Sound Bibliothek schützt nicht vor Copyright-Beanstandungen
von handiro - Fr 10:19
» Sony Vegas und XAVC-Long Import Z190 und Z280
von Marco - Do 21:20
» Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling)
von Sammy D - Do 19:36
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von Ledge - Do 17:41
» Wie konvertiert ihr 4K Footage?
von Pianist - Do 16:12
» Vergiss das Aussteuern: Zoom F6 Recorder mit 32 Bit FP RAW-Dynamik // NAB 2019
von Optiker - Do 14:17
» Neues Rode VideoMic NTG: Kompaktes Hybrid-Mikro für DSLMs, Smartphones, Tonangel, USB uvm.
von Bildstabilisator - Do 13:43
» Der Look von Mindhunter
von Axel - Do 13:07
» Welche Sony Vollformat-APSC-Kombo / Zuerst APSC oder Vollformat?
von leobaby - Do 12:24
» Firmware-Update 1.0.2: Moza Air 2 Gimbal bekommt zahlreiche neue Funktionen
von slashCAM - Do 11:33
» Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
von allKHemy - Do 9:55
» Allrounder bietet Mitarbeit für lau für Produktionen in Hessen
von TheZock - Do 9:51
» Verkaufe Sony Alpha 6300 Kit mit 2 Akkus
von gönner - Mi 20:17
» Was hörst Du gerade?
von Framerate25 - Mi 19:23
» The Expanse - Season 4 - offizieller Teaser Trailer
von ksingle - Mi 19:10
» Follow Focus Ikan PD3-P2 Neu&Unbenutzt mit Rechnung
von RushPictures - Mi 18:58
» Kein Ton beim Einfügen von MTS-Dateien
von Fizbi - Mi 18:08
 
neuester Artikel
 
Black Friday Rabatt-Angebote für Filmer 2019

Der "Black Friday" ist inzwischen Anlass für zahlreiche Rabattaktionen auch vor und nach dem eigentlichen Datum (dieses Jahr der 29.11) und damit ein guter Zeitpunkt für einen Neukauf zum Sonderpreis für alle diejenigen, die auf der Suche nach einer neuen Kamera, Zubehör, Notebook oder Software sind. Wir geben hier deshalb eine Übersicht über die vielen aktuellen Cashbacks und Black Friday Deals, die für die Filmer relevant sind. weiterlesen>>

Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo 6K Kamera

Jarred Land von RED teasert immer wieder mal neue technische Details und Photos zur neuen RED Komodo. Anstatt jedes dieser Informationsbröcken einzeln zu servieren und das PR Spielchen von RED mitzumachen, hier nun ein großes Update mit allen inzwischen bekannten Infos. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).