playmen
Beiträge: 206

MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 08:42

Hallo Leute,
Ich habe von einem kollegen eine Aufnahme bekommen. Di Dateien sind MTS Dateien von einer Sony Z150.
Ich habe beim Importieren der Dateien auf FCPX probleme. Habt die da eine Lösung?




rainermann
Beiträge: 1381

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von rainermann » Mo 08 Jul, 2019 10:21

FCPX braucht die Original-Karten-Datenstruktur mit allen auf den ersten Blick unwichtig erscheinenden Dateien. Dann klappt's auch prima. Hier wurde wahrscheinlich wieder in der Karte selbst herumgepfuscht und herauskopiert... kommt leider öfters vor... Falls er auch FCPX hat, kann er die Karte problemlos importieren und Dir dann z.B. die dadurch erzeugten mov-Dateien schicken.




playmen
Beiträge: 206

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 10:37

Das glaube ich auch, wie gesagt ich habe die Karte von meinem Kollegen so bekommen. Was kann ich jetzt tun?




fmgraphix
Beiträge: 132

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von fmgraphix » Mo 08 Jul, 2019 11:31

playmen hat geschrieben:
Mo 08 Jul, 2019 10:37
Das glaube ich auch, wie gesagt ich habe die Karte von meinem Kollegen so bekommen. Was kann ich jetzt tun?
wenn du die Karte hast ist doch alles gut!




rainermann
Beiträge: 1381

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von rainermann » Mo 08 Jul, 2019 11:42

Hast Du jetzt die Original-Karte, so wie sie von der Kamera beschrieben wurde mit der kompletten Datenstruktur oder eine Karte nur mit mts files? Wie importierst Du? Normalerweise sieht man auf der Karte erst mal gar nix von mts files, wenn man nicht drin rumsucht. Drum machte mich die Überschrift "mts Dateien importieren" ein wenig stutzig. Man steckt die Karte in den Computer und erst FCPX erzeugt dann die einzelnen Filmdateien aus den ganzen mts, xml und wasweissich Dateien. Vielleicht hat Dein Kollege direkt auf der Kamerakarte herumgesucht und zB Sachen gelöscht, bevor er sie Dir weitergab.. dann wäre die Dateistruktur auf der Karte auch "kaputt" und müsste evtl. wiederhergestellt werden (wie auch immer).

Evtl. ist das hier eine Hilfe? (bin unterwegs, konnte es nicht ganz anschauen..)




Jott
Beiträge: 15982

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von Jott » Mo 08 Jul, 2019 12:08

Das Video ist von 2011 (!), viel zu alt, bitte ignorieren.




Zur Sicherheit: nicht über den Finder einlesen oder so was in der Richtung.

Sondern: Mediathek anlegen, Projekt anlegen (falls beides noch nicht erledigt), Karte einstecken.

Der Karteninhalt fluppt automatisch auf, alles importieren anklicken, fertig.

Geht nicht? Dann stimmt was nicht.


Z150 und mts passt übrigens nicht zusammen. Man kann mit der Kamera zwar sich noch uraltes AVCHD aufnehmen (das hätte dann die Endung mts), aber wer macht denn so was? Seltsam. Frag mal bei deinem Kollegen zurück, was er dir da eigentlich geschickt hat.




playmen
Beiträge: 206

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 12:33

Ich mach mal heute Abend ein Bild von dem Inhalt der Karte!! Wie es aussieht im Finder




playmen
Beiträge: 206

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von playmen » Mo 08 Jul, 2019 12:35

Ich versuche heut Mittag mit Vondershare die Dateien in proress 422 in eine externe Platte umzuformatieren.




Jott
Beiträge: 15982

Re: MTS Dateien auf FCPX Importieren und Bearbeiten

Beitrag von Jott » Mo 08 Jul, 2019 12:45

Urks.

Nicht lieber andersrum: erst Screenshot(s) von der Kartenstruktur machen und den entscheidenden Tipp abholen, dann erst wahrscheinlich unnötige Versuche mit diesem halbseidenen Chinakracher?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von wolfgang - Sa 15:55
» Sony PXW X70 kaum gebraucht mit Restgarantie - 4k-Upgrade OVP
von madvayner - Sa 15:41
» Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
von srone - Sa 15:38
» Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
von lukashtz - Sa 14:50
» Gerüchte verdichten sich: wann kommt die DJI Mavic Mini?
von carstenkurz - Sa 14:19
» Die Emsigen
von Funless - Sa 14:03
» OpenTimelineIO
von mash_gh4 - Sa 13:20
» Manfrotto Magic Arm 244 Micro (1/4Zoll Aufnahme)
von wkonrad - Sa 12:27
» Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
von acrossthewire - Sa 12:26
» 4 * Sony NP-FW50 Akkus (2*Original, 2*Fremdhersteller)
von wkonrad - Sa 12:26
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Sa 12:26
» 2 * Studiomonitore / Boxen Prodipe Pro 5
von wkonrad - Sa 12:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 11:36
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von R S K - Sa 11:35
» Premiere Pro CC unerträglich langsam
von BerlinStold - Sa 11:28
» Fernseher: Kopfhörerausgang zum Verstärker - nix passiert
von speven stielberg - Sa 11:09
» Wo ist Arri?
von cantsin - Sa 10:40
» Neu: Fujifilm GFX100 nutzt Mittelformatsensor für 10bit 4K-Video mit IBIS-Stabilisation
von Jörg - Sa 10:03
» Moza Air 2
von sbv3 - Sa 9:58
» Zittern im Bild auch mit Ronin SC
von srone - Sa 0:44
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - Fr 16:51
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von iasi - Fr 16:39
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - Fr 15:06
» Verkauf Ronin, HMI, Kinoflo, F3, Blackmagic, Optiken etc.
von filmmin - Fr 13:50
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von mash_gh4 - Fr 12:40
» Objektiv Coating
von Frank Glencairn - Fr 6:11
» Schon wieder was neues von dji...
von StanleyK2 - Do 21:50
» Blackmagic DaVinci Resolve 16.1 Beta: Viele Neuerungen beim Cut und Fullscreen Preview auf zweitem Monitor
von mash_gh4 - Do 20:23
» DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal - die neue Gimbal-Referenz für spiegellose Systemkameras?
von r.p.television - Do 18:53
» Hardware Monitor Profil Rec709
von mash_gh4 - Do 14:57
» Sony FDR-AX33 Unterdrückung Windgeräusche/ Mikrofon
von Jörg - Do 14:21
» GoPro Hero 8 geleakt -- mehr fps und Zubehör?
von slashCAM - Do 13:09
» Premiere Pro Crash durch Genarts Sapphire Plugins
von redtiger112 - Do 12:04
» "Halber" Drehtag - Berechnung/Definition
von Jalue - Do 11:39
» Auch Kameras können das Ziel von Malware werden -- Vorsicht bei offenen WLAN-Netzen
von slashCAM - Do 10:48
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.