klusterdegenerierung
Beiträge: 21433

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 16 Nov, 2021 16:09

R S K hat geschrieben:
Di 16 Nov, 2021 15:29
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 16 Nov, 2021 14:22
Ich spreche im Beispiel vom late 2012 Nvida im Gegensatz zum early 2013 Intel
Ich habe leider keine Ahnung was du uns damit sagen willst.
Das habe ich gemerkt. Ich habe 2 GPUs die für mich zur Diskussion standen miteinander verglichen und habe mich gefragt warum man bei einer Version vorher eine dezidierte GPU einbaut und warum beim Nachfolger nicht und frug mich, ob ich vielleicht übersehen habe, das die neuere Intel mit ihren 1,5GB vielleicht doch keine shared ist, denn wenn nicht, wäre es ja sogesehen ein Rückschritt gewesen.
R S K hat geschrieben:
Di 16 Nov, 2021 15:29
Und wenn du den Unterschied kennst, wieso fragst du dann erst? Beides kann ja nicht sein, sorry. 🙄
Ich habe nicht nach einer Übersetzung von Fremdwörtern gefragt. Zudem hast Du noch nichteinmal wirklich die eigentliche Frage beantwortet und Dich viel mehr als Gockel aufgespielt, denn bloß weil eine Karte shared ist, muß sie ja nicht zwangsläufig schlechter sein als eine dezidierte, besonders wenn der VRam langsamer ist als der Arbeistspeicher.

Aber egal, es gibt ja Benchportale, da gucke ich einfach, da fängt man sich auch keine Unverschämtheiten ein.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




R S K
Beiträge: 1807

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von R S K » Di 16 Nov, 2021 17:17

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 16 Nov, 2021 16:09
Dich viel mehr als Gockel aufgespielt […] da fängt man sich auch keine Unverschämtheiten ein.
Genau. Bravo. 😄👍🏼




Sammy D
Beiträge: 2171

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von Sammy D » Di 16 Nov, 2021 18:19

Immer wieder faszinierend, dass RSK seine Signatur mit seinem Youtube-Channel und seiner Facebook-Page immer dann löscht, wenn er unverschämt wird, wo er auf seiner Facebookseite (https://www.facebook.com/groups/FCPX.D/ ... 590969674/) ganz ausdrücklich vermerkt: "Sachlichkeit und Freundlichkeit sind aller erstes Gebot. Wer dagegen verstößt kann und wird nach Ermessen der Admins aus der Gruppe entfernt. Mit oder ohne Warnung."




srone
Beiträge: 10095

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von srone » Di 16 Nov, 2021 18:36

wie lange wohl würden, entsprechende slashcam links, auf dieser facebookseite verbleiben?

lg

srone
ten thousand posts later...




Jott
Beiträge: 19834

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von Jott » Do 25 Nov, 2021 05:17

Haben die „Truther“ mitbekommen, dass es fcp 10.6.1 gibt - Bugs wie die viel zu langen Öffnungszeiten für Mediatheken wurden behoben.




markusG
Beiträge: 2090

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von markusG » Do 02 Dez, 2021 15:20

Hm...noch ein paar Kinderkrankheiten?



&

https://www.heise.de/news/MacBook-Pro-2 ... 80179.html




rush
Beiträge: 12020

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von rush » Do 02 Dez, 2021 15:30

Sowas ist hier nicht erwünscht... Gleich wird auch Dir noch die Truther oder sonstige Anti-Apple Theorien vorgeworfen ;-)
keep ya head up




Axel
Beiträge: 14401

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von Axel » Do 02 Dez, 2021 16:16

"A huge PITB" (Everyday Dad) ...

Ja, das mit den Monitoren ist ätzend. Lass uns mal warten, wie lange es dauert, bis es behoben ist.

Das mit dem Nichtladen wenn ausgeschaltet? Mag sein, würde mich aber nicht für ein Euro fünfzig stören. Apple-User wissen:

Du schaltest deinen Rechner nicht *aus* ...
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




markusG
Beiträge: 2090

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von markusG » Do 02 Dez, 2021 18:16

Axel hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 16:16
Du schaltest deinen Rechner nicht *aus* ...
Ja das war wohl eh der generelle Konsens. Mach ich auch nicht^^ aber scheint ja Leute gegeben zu haben die das gemacht haben bzw. denen das passiert ist. Manchmal steckt man ja nicht drin was die Leute für unterschiedliche Gewohnheiten haben.

Das mit den Monitoren ist ja sicher "nur" eine Abwandlung des bekannten Problems mit Hubs:
https://www.mactechnews.de/news/article ... 78861.html

aber 12.1 steht ja vor der Tür...




R S K
Beiträge: 1807

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von R S K » Do 02 Dez, 2021 18:31

markusG hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 15:20
Hm...noch ein paar Kinderkrankheiten?
Ein brandneues OS mit Kinderkrankheiten??
😱

Ich für mein Teil kann weder noch von den Problemchen nachvollziehen. Also extra deswegen ein „SHOCKING Problems?!” Video zu machen? 🙄

Da braucht einer wohl dringend (Click-Bait) Content.
FCP User? Hier gibt es ein umfassendes Training auf Deutsch
Youtube / Facebook




markusG
Beiträge: 2090

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von markusG » Do 02 Dez, 2021 18:48

R S K hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 18:31
Ein brandneues OS mit Kinderkrankheiten??
Mal ehrlich - so brandneu ist es auch wieder nicht...

Und Bugs sind ja auch nicht immer (nie) vermeidbar. Hab das aber natürlich nur gepostet um dich zu nerven o.O

Ne Spaß....das mit den Clickbaits ist ja immer die gleiche Chose. Aber gibt ja genug andere Plattformen wo es - ich sag mal nüchtern - betrachtet wird und es einfach Bugs sind, nicht mehr und nicht weniger.

Aber in einem hat er definitv recht - im täglichen Geschäft können derartige Bugs schonmal nerven kosten. Und im Zweifel halt auch Kohle.




rush
Beiträge: 12020

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von rush » Do 02 Dez, 2021 19:02

@markus... Ich habe Dich gewarnt ;-)

Sobald man hier nur im Ansatz etwas möglicherweise leicht negatives bezüglich der genannten Firma anspricht oder versucht zu erörtern wird dies sofort von allen möglichen Seiten relativiert getreu dem Motto "alles halb so wild" oder "betrifft mich nicht".

Kommt man aus dem Windows Lager ist man natürlich der Hater, nutzt man dagegen selbst Apple und spricht sowas an wird man neuerdings als "Truther" abgetan.
Ziemlich schräg und eine wirkliche Diskussionskultur kann dahingehend kaum entstehen um solche Dinge sachlich zu erörtern.

Vieles sind ja glücklicherweise wirklich nur Kleinigkeiten oder Dinge die nicht allzu sehr ins Gewicht fallen, aber die Art und Weise mit der hier teils argumentiert wird finde ich weiterhin problematisch.
keep ya head up




R S K
Beiträge: 1807

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von R S K » Do 02 Dez, 2021 19:15

markusG hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 18:48
Mal ehrlich - so brandneu ist es auch wieder nicht...
Ach ja, stimmt. Ist schon einen ganzen Monat alt ohne Update. Nee, sorry, „Service Pack”. Quasi ein Greis der Betriebssysteme. Mein Fehler.

Ist auch klar, dass sowas wieder die der üblichen (natürlich anonymen) hab-nichts-mit-Mac-am-Hut-ich-Trolle-nur-Fraktion von den hinteren Plätzen auf den Plan ruft, die ja sonst nichts zu melden haben. Die auch noch allen ernstes mit einem „… aber die Art und Weise mit der hier teils argumentiert wird finde ich weiterhin problematisch” Spruch um die Ecke kommen kommen. 🤣 Pure Ironie. Göttlich!

🥱
Zuletzt geändert von R S K am Do 02 Dez, 2021 19:19, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 21433

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 02 Dez, 2021 19:19

R S K hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 18:31
Da braucht einer wohl dringend (Click-Bait) Content.
Jaha, da kenn ich noch einen!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




markusG
Beiträge: 2090

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von markusG » Do 02 Dez, 2021 19:44

R S K hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 19:15
Mein Fehler.
Natürlich ;) Hab ja scheinbar wieder genau die Reaktion hervorgerufen wie immer. Die Platte leiert.

Du scheinst ja echt Langeweile zu haben...




R S K
Beiträge: 1807

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von R S K » Do 02 Dez, 2021 19:47

😂

Das sagt echt der richtige. Bravo.

Die Schleusen der TA (Trolls Anonymus) Vereinigung öffnen sich wieder… „liken” sich fleißig gegenseitig. Süß. 🥰

💤




markusG
Beiträge: 2090

Re: MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar

Beitrag von markusG » Do 02 Dez, 2021 19:50

rush hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 19:02
@markus... Ich habe Dich gewarnt ;-)
Ach ist mir eigentlich auch egal. Ist ja im Grunde auch nur ein User der diesbezüglich immer wieder negativ auffällt ;)

Für alle anderen fand ich es nur interessant zu erwähnen, aber ich schätze die meisten sind hoffentlich gescheit genug sich vor einem Update zu informen und zu warten, bis sich die Wogen geglättet haben. Egal welche Plattform. Gibt halt auch genug Menschen, die solche Gerätschaften als Werkzeuge sehen und nicht als irgend ein Götzen.
R S K hat geschrieben:
Do 02 Dez, 2021 19:47
liken” sich fleißig gegenseitig
Hast wohl einen fehlerhaften Browser. Muss an deinem MACINTOSH PC liegen :P Geliked hat hier nur einer ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mitakon Speedmaster 90mm f/1.5 - neues, manuelles Vollformat-Objektiv
von slashCAM - Fr 11:18
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Fr 11:08
» Wird sich mein Computer bei M.2-SSD-Benutzung nicht mehr überhitzen?
von freezer - Fr 10:52
» Suche Linsen "Deckel"
von andieymi - Fr 10:49
» Rode Wirelesss Go II - die beste 2-Kanal-Funkstrecke für Indies inkl. Pro-Funktionen?
von berlin123 - Fr 10:44
» DJI RS 2 und Henkelmann - welches Zubehör?
von Jalue - Fr 10:42
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von 7River - Fr 10:16
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Fr 4:44
» Premiere Pro - generiertes JPG anders als Clip
von dienstag_01 - Fr 1:52
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 1:36
» MacBook Pro 16“ M1 Max im Performance-Test mit ARRI, Sony, Canon, Panasonic, Blackmagic … Teil 1
von roki100 - Fr 0:57
» So funktioniert der iPhone 13 Cinematic Mode
von roki100 - Fr 0:24
» Film Grain in Resolve mit eigenen Fotoemulsionen simulieren
von mash_gh4 - Fr 0:01
» Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX - wie machen wir das?
von mash_gh4 - Do 23:07
» Reacher — Lin Oeding/Aadrita Mukerji/Nick Santora
von Map die Karte - Do 21:12
» Bidirektionalität bei hybriden Live-Veranstaltungen
von Mediamind - Do 20:21
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 20:02
» MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar
von markusG - Do 19:50
» Problem mit der Colorseite
von Muschmann - Do 19:28
» Kameras bald kleiner als ein Reiskorn?
von Darth Schneider - Do 18:46
» Nervöser Bildstabi EOS R6 mit Tamron 24-70 2.8
von Panne611 - Do 18:42
» Mikro für C200
von jmueti - Do 18:35
» Sonys professionelle "Alpha"-Drohne Airpeak S1 wird ab 24. Dezember ausgeliefert
von jjpoelli - Do 18:12
» 2 Videokameras in einen Bild zusammenführen
von Puggler23 - Do 15:59
» Neural Nano Optics -Mit Metamaterial-Optik und KI zur Salzkorn-Kamera
von slashCAM - Do 15:27
» DJI Ronin 4D mit ProRes RAW und 3D LiDAR in der Praxis: Die Robotik-Film-Zukunft?
von klusterdegenerierung - Do 12:11
» Zoom H4nPro mit Sennheiser XS Wireless Digital Lavalier Set verbinden
von srone - Do 12:08
» Warum wirken Deutsche Filme wie Deutsche Filme? :P
von Darth Schneider - Do 11:58
» The Matrix Ressurrections - offizieller Trailer 1
von Darth Schneider - Do 9:51
» Crane 3s external power source
von mick1114 - Mi 19:42
» Videomasken einfach per Beschreibung definieren durch neuen KI-Algorithmus
von lensoperator - Mi 19:16
» Bild jittert nach DVD Authoring // DVD Styler
von Bluboy - Mi 18:20
» HASSELBLAD Masters 2021
von iasi - Mi 15:58
» Tonaufnahme in einer Halle?
von klusterdegenerierung - Mi 14:45
» Wie bringe ich eine Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX?
von PrincipeAzzurro - Mi 13:49
 
neuester Artikel
 
Film Grain in Resolve simulieren

Realistischer Film Grain hat immer wieder Saison. Allerdings muss man für eine Simulation nicht gleich mehrere hundert Euro ausgeben. Mit etwas Handarbeit kann man in Resolve auch kostenlos ein virtuelles Filmentwicklungslabor einrichten... weiterlesen>>

Rode Wirelesss Go II

Mit der digitalen Wireless Go II Funkstrecke hat Rode seiner Einsteiger-Funkstrecke eine 2-Kanal Option an die Seite gestellt, die neben der bekannten Nutzung als drahtloses Clip-On Mikro oder Lavalier-System jetzt auch über eine interne (Backup) Aufnahmefunktion, einen erweiterten Funktionsradius und die Option den Empfänger via USB-C auch an mobilen Geräten als Audio-Streaming-Lösung zu betreiben
weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...