Grass Valley Edius Forum



Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
Bruno Peter
Beiträge: 3506

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von Bruno Peter » Fr 02 Nov, 2018 10:01

Roland Schulz hat geschrieben:
Fr 02 Nov, 2018 09:46
Viel Plan scheinst Du aber nicht zu haben was EDIUS und QuickSync angeht.

Mein Plan ist umfassender als der von Dir mit Deinen Beschimpfungs-Tiraden.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von Roland Schulz » Fr 02 Nov, 2018 21:25

Prima, endlich mal jemand der Ahnung hat - wie bekomme ich denn bei mir den alten Zustand wieder ans Laufen, also GTX als primäre Grafikkarte und die iGPU gespiegelt incl. QuickSync - ich will auf einem Bildschirm nämlich keinen erweiterten Desktop auf dem Sachen auf dem zweiten Bildschirm verschwinden.




rush
Beiträge: 8782

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von rush » Fr 02 Nov, 2018 21:49

@Roland... schieb halt nichts "rüber" - dann verschwindet auch nichts.
Speichere deine Edius Konfig einfach entsprechend ab - dann passt es auch und alle Tools bleiben auf demselben ("linken") Monitor.

So ganz habe ich das Problem daher jetzt auch noch nicht verstanden um ehrlich zu sein - vielleicht aber auch eine Frage des Workflows oder es gibt tatsächlich ein Problemchen..
keep ya head up




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Erfahrungen EDIUS 9 und i9 9900K...

Beitrag von Roland Schulz » Fr 02 Nov, 2018 22:06

...auch die Variante (erweiterter Desktop, nVidia primär) funktioniert derzeit nicht mit QuickSync, lediglich iGPU primär oder iGPU solo - bringt mir aber alles nicht die 10bit der GTX zurück.

Bisher lief halt nVidia primär mit iGPU gespiegelt, also 10bit nVidia sichtbar und iGPU QuickSync ohne unnötigen „unsichtbaren“, erweiterten Desktop.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony a7rii Low-Light Einstellungen
von der.bruce - Mo 7:04
» Fujifilm XT-20 Body schwarz, neue Belederung, Garantie, OVP
von thsbln - So 20:32
» Kaufberatung für Einsteigerdrohne
von phreak - So 20:02
» Mit Handy Datensicherung auf externe Festplatte?
von Auf Achse - So 18:55
» Alberner positionierungs Effekt
von AndySeeon - So 18:25
» Metabones "Cine" Speedbooster
von Selomanol - So 18:12
» Mit Nikons N-LOG filmen, Panasonics V-Log Lut verwenden?
von Mediamind - So 18:12
» Gerücht: abgespeckte Fujifilm X-T3 soll demnächst vorgestellt werden
von Frank B. - So 13:34
» Es wird eng für MFT
von -paleface- - So 13:27
» Dateien umbenennen
von cantsin - So 11:15
» Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm.
von iasi - So 11:10
» Fujifilm XT-3: 4K 60p mit 10 Bit LOG intern (!) - die beste APS-C für Video?
von thsbln - So 0:27
» Suche Filmtitel
von klusterdegenerierung - Sa 22:24
» Sony-Stativ Sony VCT-80AV mit CANON Legria GX10 verbinden
von andreas97 - Sa 21:39
» Was ist mit den GPU Preisen bei Amazon los?
von cantsin - Sa 19:17
» GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
von Skeptiker - Sa 18:44
» Sound Devices MixPre-3/6: Audio-Recorder, Mixer und USB-Interface in einem // NAB 2017
von TomStg - Sa 18:19
» Sony a7iii vs GH5S
von rush - Sa 18:05
» Sony Alpha 7riii kein HDMI Out während der Aufnahme
von klusterdegenerierung - Sa 17:20
» Focus pumpen rausrechnen
von -paleface- - Sa 15:27
» [Biete]: Kessler Dolly Slider mit Parallax Erweiterung
von Rafolta - Sa 13:01
» Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
von Pianist - Sa 11:48
» Premiere Pro CC 2019, Quell- Programmmonitor
von Burghart - Sa 10:06
» Schwenken mit ActionCams
von vobe49 - Sa 6:43
» Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII
von dienstag_01 - Fr 21:50
» Der Große Pairi Daiza Film
von 3Dvideos - Fr 20:19
» Travelvideo "NAMIBIA" - Feedback herzlich willkommen!
von 3Dvideos - Fr 20:18
» Nikon Z6 Probleme mit ISO, Shutter und F-Tasten
von Mediamind - Fr 17:00
» Nikon Z zu PL Mount Adapter von Wooden Camera vorgestellt
von slashCAM - Fr 14:27
» Zacuto Zonitor Handheld Kit
von Ledge - Fr 13:46
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Fr 13:45
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - Fr 13:44
» [V] Glidecam, CineMorph, Anton Bauer, Tascam, Rig mit Matte Box...
von Ledge - Fr 13:44
» Broken Anchor Design ZERO Follow Focus Gear in OVP
von Ledge - Fr 13:43
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Fr 13:43
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.