Adobe After Effects Forum



Malen animieren



Fragen rund ums Compositing mit AE (inkl. Plugins)
Antworten
CharlyTheUnicorn
Beiträge: 4

Malen animieren

Beitrag von CharlyTheUnicorn » Mo 09 Sep, 2019 19:31

Hallo zusammen,

wie kann ich einen haken oder ein x so animieren, dass er wie gemalt, bzw "abgehakt"
Ich habe eine Vektorgrafik als png eingefügt, geht das mit dem "malen animieren" Effekt?

Liebe Grüße




Jörg
Beiträge: 8112

Re: Malen animieren

Beitrag von Jörg » Mo 09 Sep, 2019 19:45

Ich animiere solche Dinge mit dem Effekt Kontur. ( wer das plugin 3dstroke von Trapcode hat, nimmt dieses).
Zeichne mit dem Zeichenstiftwerkzeug einen Pfad nach Wunsch, lege den Effekt Kontur darüber, animiere nach Wunsch.
Wenn die Vectorgrafik als Pfad aus beispw. Illustrator kommt, hast du etliche Optionen diese Pfade zu animieren.

Kontur.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




CharlyTheUnicorn
Beiträge: 4

Re: Malen animieren

Beitrag von CharlyTheUnicorn » Mo 09 Sep, 2019 20:38

Ich sehe gerade ich kann die svg.datei gar nicht importieren. :(

Ich möchte aber die Form nicht nur ungefähr, sondern genau so wie sie ist "langsam aufdecken" geht das?




Jörg
Beiträge: 8112

Re: Malen animieren

Beitrag von Jörg » Mo 09 Sep, 2019 22:53

Kein Problem mit einer Blende.

Den Effekt Kontur kannst du vielfältig animieren, spiele mal mit Anfang /Ende.
ich nutze ihn für ganze Zeichnungen, Umrißkarten, Typoanim etc.




CharlyTheUnicorn
Beiträge: 4

Re: Malen animieren

Beitrag von CharlyTheUnicorn » Di 10 Sep, 2019 01:58

Ich bin mir grade nicht sicher, ob wir nicht aneinander vorbei reden: ich will nichts malen, sondern "aufdecken", also zuerst nicht sichtbar, dann wird der eine Strich langsam sichtbar, also im Prinzip die Transparenz ändern, aber ebn nur für bestimmte Abschnitte des Bildes... so wie bei Photoshop mit dem Radierer, aber eben über die Zeit animiert,...ich hoffe, das versteht jetzt noch jemand,..




Jörg
Beiträge: 8112

Re: Malen animieren

Beitrag von Jörg » Di 10 Sep, 2019 09:46

Ich bin mir grade nicht sicher, ob wir nicht aneinander vorbei reden:
offenbar ja, denn du schreibst oben
oder ein x so animieren, dass er wie gemalt
später dann
ich will nichts malen,
...

du kannst jeden Bereich einer Ebene maskieren, den Inhalt aufdecken , via Blende oder Transparenz,
es gibt schier unendliche Optionen.
Du hast wenig Erfahrung mit AE? welche Version nutzt du?




CharlyTheUnicorn
Beiträge: 4

Re: Malen animieren

Beitrag von CharlyTheUnicorn » Di 10 Sep, 2019 12:26

ja, besonders gut kenne ich mich noch nicht aus in After Effects, ich hab die aktuelle Adobe Cloud Version.

Es soll aussehen wie gemalt (also zuerst ein Strich, dann der nächste, also nicht als Ganzes auftauchen), aber tatsächlich nicht gemalt sein. ;)

Ich bin jetzt soweit, dass es mit dem Kontur Effekt halbwegs funktioniert, aber es sieht noch sehr grob aus,...
Gibt es nicht einfach wie bei Photoshop einen "Stift" mit dem ich die Transparenz verändern kann?




mash_gh4
Beiträge: 3539

Re: Malen animieren

Beitrag von mash_gh4 » Di 10 Sep, 2019 12:49

mit den feinheiten der adobe lösungen kenne ich mich auch nicht aus, aber im prinzip geht man ohnehin in allen programmen ganz ähnlich an solche aufgabenstellungen heran.

hier (ab 6:30 - 8:40) eine ganz gute demonstration, die sich ohne weiteres auch auf andere software übertragen lassen sollte:



dort wo es speziell um die einbindung und nachträgliche animation von SVG geht, würde ich an deiner stelle evtl. auch einen blick auf natron und dessen SVG-modul werfen, weil es in dem punkt wirklich ausgesprochen gut ist. aber natürlich will man auch nicht ständig die werkzeuge wechseln und neues lernen, nur weil irgendwas in einer anderen software ein bisserl besser funktioniert...




Jörg
Beiträge: 8112

Re: Malen animieren

Beitrag von Jörg » Di 10 Sep, 2019 15:49

Gibt es nicht einfach wie bei Photoshop einen "Stift" mit dem ich die Transparenz verändern kann?
Die Transparenz einer Ebene wird in den globalen Effekten animiert, shortcut dafür Strg T.
Im Kontureffekt ist ebenfalls eine animierbare Option vorhanden.




nahmo
Beiträge: 313

Re: Malen animieren

Beitrag von nahmo » Di 10 Sep, 2019 22:33

Bin mir nicht sicher, ob ich es richtig verstehe. Aber ist nicht der "stroke" / "Strich"-Effekt das, wonach Du suchst?
Bevor ich viel erkläre, hier das beste mir bekannte Tutorial dazu:

https://www.videocopilot.net/tutorials/ ... i_writing/

Hilft?

Gruß,
nahmo




Jörg
Beiträge: 8112

Re: Malen animieren

Beitrag von Jörg » Di 10 Sep, 2019 23:08

Bin mir nicht sicher, ob ich es richtig verstehe. Aber ist nicht der "stroke" / "Strich"-Effekt das, wonach Du suchst?
genau so ist es ;-))) der ehemals stroke genannte Effekt heißt seit irgendwann Kontur....
genau das gleiche Kerlchen, nur mit neuem Namen in der DE Version.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von Funless - Sa 19:10
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von roki100 - Sa 18:53
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von dosaris - Sa 18:41
» Stop Motion+3D+Film+Cartoon=?
von Jott - Sa 17:25
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von roki100 - Sa 15:34
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 14:34
» Rucksack Camcorder
von Jost - Sa 14:06
» Camcorder oder sonstige Lösung für Urlaubsfilme
von Bruno Peter - Sa 12:36
» Suche das für mich perfekte Authoring Programm
von Paulrich - Sa 12:15
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 11:56
» After Effects Textelement "überrollen"
von Addyk2 - Sa 11:50
» Disney entwickelt hochwertige DeepFakes
von slashCAM - Sa 11:12
» Falsches WB Preset korrigieren?
von klusterdegenerierung - Sa 10:32
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von rush - Sa 9:16
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von fritz1 - Fr 23:21
» Unterwassergehäsue für die DJI Osmo Pocket
von Ahnungslos3 - Fr 23:18
» Step up live in New York
von 3Dvideos - Fr 19:37
» Revoring, variabler Filteradapter: drei Filter für viele Objektive
von Darth Schneider - Fr 19:05
» Zoom H8 Handy Recorder vorgestellt mit bis zu 10 XLR-Mikrofon-Eingängen
von carstenkurz - Fr 17:54
» Wie haben die das gemacht?
von klusterdegenerierung - Fr 14:43
» Rode NTG5 Richtrohrmikrofon am Zoom F6 (inkl. Sennheiser MKH 416 Vergleich) - Teil 2
von pillepalle - Fr 13:39
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von srone - Fr 13:17
» Z-RAW native support for premiere
von Jott - Fr 11:16
» Canon kündigt Live-Event für eine Neuvorstellung an
von cantsin - Fr 0:04
» Neue Sony Camcorder in Sicht?
von msteini3 - Do 22:42
» "Kapitel" in Hauptfilm schneiden
von dienstag_01 - Do 22:33
» Erfahrungswerte Adjustment Clip
von srone - Do 22:07
» Postproduktion - Profiworkflow?
von Peppermintpost - Do 20:27
» Canon Canovision EX2 Video Kamera - Hi8 - Kasettenfach defekt!
von ben z. - Do 19:30
» Canon Objektiv CL 8-120mm EX-2 Video Lens - AF Macro Zoom
von ben z. - Do 19:27
» Canon CL 10-100 mm Video Objektiv (1:1.8-2.8) - Bildstabilisator!
von ben z. - Do 19:23
» Canon CL Reflex Lens / Objektiv (1:4 - 250 mm) - selten
von ben z. - Do 19:19
» Canon EOS Adapter VL - Video (für EX-1 und EX-2)
von ben z. - Do 19:16
» Canon CL Video Objektiv Lens 8x Zoom Lens CL (8,7 - 69,6 mm)
von ben z. - Do 19:12
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von markusG - Do 18:07
 
neuester Artikel
 
Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

Vergleich Videostabilisierung

Wir haben aktuelle spiegellose Wechselobjektivkameras, deren Videoperformance derzeit zu den besten am Markt zählt in einem Stabilisierungs-Vergleich gegeneinander antreten lassen. Hierbei durften sich alle mit unserer Stabilisierungs-Referenz - der Panasonic GH5 - messen. Mit überraschendem Ergebnis
weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...