ms2067
Beiträge: 2

Motion Tracking & Shatter Effect

Beitrag von ms2067 » Mo 03 Dez, 2018 22:32

Hallo zusammen

Ich habe meine Kamera in einem Raum auf ein Fenster gerichtet. Man sieht einen Teil des Raumes und das Fenster. Die Kamera bewegt sich ein bisschen, ist auf keinem Stativ. Nun soll das Fensterglas zerspringen. Dazu verwende ich den Shatter Effekt. Da sich die Kamera bewegt, muss ich den Shatter Effekt irgendwie repositionieren (der Effekt soll immer auf dem Glas sein. Da sich die Kamera bewegt, ist er irgendwann auf dem Fensterrahmen). Ich habe dazu ein Motion Tracking eingerichtet aber ich bekomme es nicht hin, dass der Effekt auf dem Glas bleibt.

Ein Rechteck kann ich einfach über das Null Objekt auf dem Fensterglas halten. Den Shatter Effekt habe ich aber auf das Video selbst gelegt. Ich habe schon versucht die Position des Effektes mit dem Tracking zu koppeln, leider ohne Erfolg.

Kann mir jemand sagen, wie ich das hinbekomme?

Danke im Voraus




Jörg
Beiträge: 7141

Re: Motion Tracking & Shatter Effect

Beitrag von Jörg » Mo 03 Dez, 2018 23:43

Glas maskieren, Effekt auf die Maske?




-paleface-
Beiträge: 2556

Re: Motion Tracking & Shatter Effect

Beitrag von -paleface- » Di 04 Dez, 2018 12:06

Im Shutter gibt es doch einen Positions Reiter. Denn musst du an deinen Track anheften. Würde dafür aber nur einen 2D Track empfehlen. Also einfach ein Trackermarker in die mitte deines Fensters und diesen Tracken.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




joje
Beiträge: 50

Re: Motion Tracking & Shatter Effect

Beitrag von joje » Di 04 Dez, 2018 14:42

Versuche es doch mit "Reverse Tracking". Das Fototage stabilisieren und darauf dein Effekt anwenden. Das ganze in ne Unterkomposition packen und auf diese komp die Trackingdaten subtrahiert anwenden.




ms2067
Beiträge: 2

Re: Motion Tracking & Shatter Effect  

Beitrag von ms2067 » Do 27 Dez, 2018 12:09

Vielen Dank euch allen. Habe es hinbekommen :)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal - die neue Gimbal-Referenz für spiegellose Systemkameras?
von Funless - Mi 20:36
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von iasi - Mi 20:35
» Welche Maus / Grafik & Videoschnitt / ergonomisch
von Alf302 - Mi 20:34
» Vierter "Matrix"-Film angekündigt
von Benutzername - Mi 20:33
» Verkaufe Panasonic LEICA DG Makro-ELMARIT 45 mm F2.8 ASPH. H-ES045E
von DLW - Mi 20:27
» "Systemsprenger" - na das ist doch mal was
von iasi - Mi 20:25
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von DAF - Mi 20:20
» Ich will auch so aussehen!!!!!!
von Benutzername - Mi 20:17
» Benro RedDog R1 Electronic Gimbal für Kameras bis 1,8kg Neu, ungenutzt
von mikuz1 - Mi 19:55
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von blacktopfieber - Mi 18:57
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von wolfgang - Mi 18:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von iasi - Mi 17:53
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 17:26
» AE CS 6 Letzte Projekte aus Pull Down Menü löschen
von Alf302 - Mi 17:25
» Slashcamsuche defekt?
von klusterdegenerierung - Mi 17:25
» Ronin SC an Rig befestigen
von Messiahs100 - Mi 17:11
» Pinnacle Studio 23 Ultimate bringt Videomasken und Nesting
von slashCAM - Mi 16:24
» Ursa Mini EF Einstellungen und Setup für Greenscreen
von Darth Schneider - Mi 16:11
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Jott - Mi 16:07
» Hobbyfilmer verzweifelt
von klusterdegenerierung - Mi 16:00
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von mash_gh4 - Mi 14:08
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von rush - Mi 13:03
» motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal
von Jominator - Mi 12:48
» Suche Low Budget Rechner für DaVinci Resolve 15 - 16
von fotojourney - Mi 12:04
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von rush - Mi 10:16
» Export von Stereo Projekt auf vier audio spuren
von Alf302 - Mi 10:07
» Nitecore NFZ100: Intelligenter Akku für Sony Alpha Kameras mit eigener App
von klusterdegenerierung - Mi 10:04
» Rambo: Last Blood - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Mi 9:32
» Matrix4 kommt
von klusterdegenerierung - Mi 8:06
» Braucht Deutschland so ein Youtube Format?
von hellcow - Mi 1:41
» Kamera zum Filmen gesucht
von hellcow - Mi 1:34
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von macwalle - Di 22:00
» Mount / Magic Arm für Field Monitor mit NP-F970 Akku
von rdcl - Di 21:11
» Hochzeitsfilm - Feedback erwünscht!
von Jan - Di 18:36
» Kinefinity MAVO LF - Der Large Format Preisbrecher?
von Kamerafreund - Di 18:32
 
neuester Artikel
 
Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.