grundy
Beiträge: 23

Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 10:02

Hallo,
habe bei envato ein Template gekauft. Es tritt folgendes Problem auf:
Wenn ich das Projekt starte, erhalte ich viele Warnungen, dass die Effekte namens 'Color Control' auf vielen Ebenen und allen Kompositionen nicht gefunden werden konnten. Und dass die Expressions deaktiviert sind.
Der Autor meinte, ich müsse die Spracheinstellung von AE in en_US wechseln. Aber das geht nicht. (Beim Versuch die betreffende Datei in AMT Languages zu ändern, bekomme ich die Nachricht, dass ich dazu nicht berechtigt bin.) Auch nach einer kompletten Neuinstallation (mit vorheriger Löschung der Voreinstellungen) erhalte ich zwar zu Beginn die Möglichkeit, eine andere Sprache zu wählen, aber in einem weiteren Schritt bleibt nur deutsch.
Weiß jemand, wie
a. die Sprache trotzdem umzustellen ist, oder
b. sich die Expressions und damit die Effekte aktivieren lassen?
c. kann der Autor mir eine andere Version liefern?

Ich fände es ganz super, wenn jemand von euch auch schon mal solche Erfahrungen gemacht hat und das Problem lösen konnte.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von Alf_300 » So 17 Jun, 2018 10:07

Vermutlich mußt Du auch Windows auf US-englisch umstellen.




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 10:16

Ich arbeite mit einem mac.
Ich denke, der Fehler muss woanders liegen, weil ich schon mit anderen Templates von intern. Autoren gearbeitet habe.




blickfeld

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von blickfeld » So 17 Jun, 2018 14:40

grundy hat geschrieben:
So 17 Jun, 2018 10:02
Hallo,
habe bei envato ein Template gekauft. Es tritt folgendes Problem auf:
Wenn ich das Projekt starte, erhalte ich viele Warnungen, dass die Effekte namens 'Color Control' auf vielen Ebenen und allen Kompositionen nicht gefunden werden konnten. Und dass die Expressions deaktiviert sind.
Der Autor meinte, ich müsse die Spracheinstellung von AE in en_US wechseln. Aber das geht nicht. (Beim Versuch die betreffende Datei in AMT Languages zu ändern, bekomme ich die Nachricht, dass ich dazu nicht berechtigt bin.) Auch nach einer kompletten Neuinstallation (mit vorheriger Löschung der Voreinstellungen) erhalte ich zwar zu Beginn die Möglichkeit, eine andere Sprache zu wählen, aber in einem weiteren Schritt bleibt nur deutsch.
Weiß jemand, wie
a. die Sprache trotzdem umzustellen ist, oder
b. sich die Expressions und damit die Effekte aktivieren lassen?
c. kann der Autor mir eine andere Version liefern?

Ich fände es ganz super, wenn jemand von euch auch schon mal solche Erfahrungen gemacht hat und das Problem lösen konnte.
wenn du die standalone version gekauft hast, war die damals sprach beschränkt. eine leere ae_force_english.txt im user homeverzeichnis sollte das ganze beheben. alternativ tut es auch manches script:
https://aescripts.com/expressionuniversalizer/
https://aescripts.com/translateexpressions/

google hätte dir diese informationen übrigens auch gegeben, wenn du gesucht hättest...




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 16:17

Danke blickfeld für deinen Hinweis. Ich habe das Bundle Production Premium.

Hast du evtl. eine Idee zu meiner Frage B?




Jörg
Beiträge: 7044

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von Jörg » So 17 Jun, 2018 16:38

Wenn dir der ae_force_english.txt tip nicht gefällt, gehe ins AE Verzeichnis, öffne die AMT languages, benenne de_DE um, es wird die EN Version starten.




blickfeld

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von blickfeld » So 17 Jun, 2018 16:38

grundy hat geschrieben:
So 17 Jun, 2018 16:17
Danke blickfeld für deinen Hinweis. Ich habe das Bundle Production Premium.

Hast du evtl. eine Idee zu meiner Frage B?
liegt dran, dass die expressions länderspezifisch sind. das heißt, in der deutschen version heißt die expresssion anders als in der englischen. deshalb die fehlermeldungen. entweder halt die sprachversion starten, mit der die expressions geschrieben worden sind oder aber z.b. eins der unten genannten scripte nutzen. gibt auch noch andere.




blickfeld

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von blickfeld » So 17 Jun, 2018 16:39

Jörg hat geschrieben:
So 17 Jun, 2018 16:38
Wenn dir der ae_force_english.txt tip nicht gefällt, gehe ins AE Verzeichnis, öffne die AMT languages, benenne de_DE um, es wird die EN Version starten.
geht das auch bei ae? ich dachte immer, dass wäre für pre. man lernt nie aus ;).




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 17:19

Danke für eure tollen Tipps. Leider lässt sich die Sprachänderung nicht durchführen, wie eingangs beschrieben.
Erhalte die Nachricht, dass ich keine Berechtigung hätte. (Hängt aber nicht mit den allgemeinen Administratorenrechten zusammen.)
Der Autor hat geschrieben, er hätte die Expressions universalisiert...
Wer soll das noch verstehen???




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 17:21

@jörg:
was stelle ich mit dem
ae_force_english.txt an?




blickfeld

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von blickfeld » So 17 Jun, 2018 17:54

grundy hat geschrieben:
So 17 Jun, 2018 17:21
@jörg:
was stelle ich mit dem
ae_force_english.txt an?
hast du meinen text überhaupt gelesen? da steht alles drin...




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 18:05

sehe nur, was hier steht. hast du einen link eingefügt?
Wo finde ich denn deinen Text? (Soory, bin nicht sehr oft in Foren.)




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 18:46

habe alles, was hier steht selbstverständlich gelesen.




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 18:49

Habe ebenso auf alle Vorschläge meine Erfahrungen (befor ich das gepostet habe) dargelegt.




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 18:49

natürlich "bevor" ;-)




Jörg
Beiträge: 7044

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von Jörg » So 17 Jun, 2018 19:20

geht das auch bei ae? ich dachte immer, dass wäre für pre. man lernt nie aus ;).
das ging Jahrhunderte so...;-)), klappt heute nicht mehr mit den aktuellen Versionen.

@TO
lege ein leeres Textfile mit dem Editor an, speicher es unter ae_force_english ab.
lege die .txt Datei z.B auf den Desktop
AE startet jetzt IMMER in englisch.
Willst du auf die deutsche Version zurück, benenne das txt um, z.B._ae_force_english.
Das wars.
Alle Expressions werden jetzt laufen...hoffentlich.




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » So 17 Jun, 2018 20:16

@jörg
leider neien :-(
Weißt du zufälligerweise, ob ich eine weitere Version (Trial) parallel zur bestehenden registrierten Version installieren und benutzen kann?




Jörg
Beiträge: 7044

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von Jörg » So 17 Jun, 2018 20:22

leider neien :-(
es funktioniert auf Dutzenden configs die ich im Laufe der Jahrzehnte erstellt habe...
welche win Version nutzt du?
Weißt du zufälligerweise, ob ich eine weitere Version (Trial) parallel zur bestehenden registrierten Version installieren und benutzen kann?
wenn wir tatsächlich von CS6 reden, wird das klappen-sicherer ist vorher ein Image der Platte zu machen, die aktuell die Systemplatte ist.




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von grundy » Mo 18 Jun, 2018 07:09

Habe nun nach langer Suche eine der letzten Trialversionen von AE6 gefunden und werde nun zuerst aus dem Premium Production Bundle die AE deinstallieren und danach die Testversion installieren.
Werde berichten, wie es gelaufen ist.
Danke für die bisherige freundliche Unterstützung!




Jörg
Beiträge: 7044

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von Jörg » Mo 18 Jun, 2018 09:10

Habe nun nach langer Suche eine der letzten Trialversionen von AE6 gefunden
naja, nun hast du ja schon das Forum hier gefunden, dann lass dich von der unglaublich guten Suchfunktion hier überraschen...,
es gab hier Zeiten, als noch die Hilfestellungen für andere Forenteilnehmer im Vordergrund standen, nicht die Darstellung
narzisstischer Egomanen.
So eigentlich alles, was Premiere/AE angeht, ist hier bereits besprochen.

download CS6 Produkte
ftp://ftp3.adobe.com/pub/adobe/cs6/downloads




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von Alf_300 » Mo 18 Jun, 2018 10:19

Ich Glaub nicht dass die Seriennummer von Production Premium. auch bei der AE Einzelversion geht.

Jörg
Der bessere Link ist der

https://helpx.adobe.com/de/x-productkb/ ... loads.html




grundy
Beiträge: 23

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern  

Beitrag von grundy » Mo 18 Jun, 2018 13:07

englische Trialversion installiert, aber das Problem bleibt. Das bedeutet für michh, dass das Projekt irgendwie beschädigt ist.
Ich schließe jetzt meinen Post hier und danke allen, die sich so freundlich eingebracht haben.




Jörg
Beiträge: 7044

Re: Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern

Beitrag von Jörg » Mo 18 Jun, 2018 16:07

@ Alf
da wirst du recht haben. Ich bin allerdings eh raus, der TO ist auf einem mac unterwegs, das habe ich überlesen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» AOC U2790PQU: Semi-professioneller 27" 4K Monitor mit 10-Bit Farbtiefe für 350 Euro
von Drushba - Mi 4:50
» Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz beim Dynamikumfang?
von Bruno Peter - Mi 4:40
» Zhiyun Crane-M2 für kleine Kameras -- Einhand-Gimbal mit neuen Funktionen
von roki100 - Mi 0:24
» Logistisches Problem- Batterien
von pillepalle - Mi 0:06
» Freeworld Ultra-Bright
von Jörg - Di 23:29
» Neuer Rekord: "Avengers Endgame" überholt "Avatar" als erfolgreichster Film aller Zeiten
von handiro - Di 23:28
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von roki100 - Di 23:28
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von Alohatyp - Di 23:23
» Server für Videoschnitt
von mash_gh4 - Di 23:17
» Tascam DR60DmkII: Kein Limiter im Dual-Modus?
von rush - Di 22:26
» 4K Material in VideoDeluxe 2016
von wabu - Di 20:51
» ### Externes Mikrofon bei Videographie - Empfehlung?
von Mediamind - Di 19:27
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von Sammy D - Di 18:50
» Suche Sennheiser ew 300 Aufstecksender
von tmh7d - Di 18:42
» Viewer bei Resolve mit Kammeffekten
von kasar - Di 14:57
» ### sony a7 iii - wie viele akkus, um über den tag zu kommen? + speicherkarte frage ###
von dernapfkuchen - Di 14:43
» Geht das?
von carstenkurz - Di 13:08
» Premiere remote per Teamprojekt bzw RemoteDesktop nutzen?
von carstenkurz - Di 13:01
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von mash_gh4 - Di 13:00
» Alternativen zu Atomos Shinobi & Co
von Jörg - Di 11:59
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Bruno Peter - Di 11:33
» Star Trek Picard: neuer offizieller(?) Trailer
von Funless - Di 10:50
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von blueplanet - Di 10:42
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Di 9:06
» Panasonic NVDS27
von Framerate25 - Di 8:35
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von kling - Di 4:15
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von roki100 - Di 0:26
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von Frank Glencairn - Mo 22:57
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Mo 22:37
» Ronin-M Remote-Probleme - FIX
von Sammy D - Mo 21:37
» Crane 2 stürzt nach 30 Sekunden ab
von Piqu - Mo 21:19
» James Bond war mal sehenswert
von beiti - Mo 17:49
» Nochmal action in den Alpen
von Auf Achse - Mo 15:29
» Filmmaterial interpretieren zeigt keinen Effekt
von Mantis - Mo 14:28
» CFast 2.0 Matchpack Angelbird Sommeraktion
von freezer - Mo 13:34
 
neuester Artikel
 
Dynamikumfang: Internes 10 Bit V-Log mit der Panasonic S1 - neue Referenz?

Wir haben uns den Dynamikumfang der Vollformat Panasonic S1 im Verbund mit der internen 10 Bit V-Log Aufnahme angeschaut und auch mit dem 8 Bit Flat Profil verglichen. Die spannende Frage für uns lautet hierbei: Wie gut ist die interne 10 Bit V-Log Aufnahme der Panasonic S1 und haben wir es hier mit einer neuen Referenz in Sachen Dynamik zu tun? weiterlesen>>

Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.