Seite 1 von 1

Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?

Verfasst: Do 03 Dez, 2020 12:21
von TonBild
Hallo zusammen,

nach dem Windows Update funktionierte meine Audio-Hardware nicht mehr und nach Update auf Premiere 2020 frierte auch dieses Programm ständig ein.

Also alles wieder auf die vorhergehende Version gesetzt und nun kann ich wieder arbeiten.

Warum ist das so?

Ist meine Hardware zu alt oder die neuen Programme zu fehlerhaft?

Re: Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?

Verfasst: Do 03 Dez, 2020 13:26
von klusterdegenerierung
Reicht ja für manche Programme schon wenn sich das Audio von 48Khz auf 44Khz stellt, da war in Premiere zb. bei mir die Timeline nicht mehr scroll bar.
Schlimmer noch wenn ASIO dazu kommt.

Vielleicht hättest Du garnicht zurück spielen müssen, oft ist es was total banales oder zb. ein automatischer Treiberwechsel.

Re: Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?

Verfasst: Do 03 Dez, 2020 15:44
von TonBild
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 03 Dez, 2020 13:26
Reicht ja für manche Programme schon wenn sich das Audio von 48Khz auf 44Khz stellt, da war in Premiere zb. bei mir die Timeline nicht mehr scroll bar.
Das kann natürlich sein. Aber nach dem Artikel
Ätzende Bugs in Windows 10 20H2: Abstürze und kaputte Einstellungen ärgern Nutzer
26.11.2020, 08:03 von Marianne Westenthanner und Joerg Geiger
auf
https://www.chip.de/news/Bug-in-Einstel ... 61995.html
soll Windows 10 20H2 Probleme mit Audiotreibern haben. Als ich auf ein anderes Audiogerät geschaltet hatte, ging zumindest das. Also es war ein Problem von Windows 10 20H2 bzw. es gab dafür noch keine neuen Treiber für mein Audio-Interface.

Aber das Problem mit der 2020 Version von Premiere blieb. Deshalb habe ich wieder beide Vorgängerversionen installiert.

Wollte das nur hier schreiben, da vielleicht noch andere Probleme nach einem Update haben und nicht wissen, was sie dagegen tun können. Mir hat die Vorgängerversion geholfen.

Re: Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?

Verfasst: Do 03 Dez, 2020 16:40
von TomStg
TonBild hat geschrieben:
Do 03 Dez, 2020 15:44
Wollte das nur hier schreiben, da vielleicht noch andere Probleme nach einem Update haben und nicht wissen, was sie dagegen tun können. Mir hat die Vorgängerversion geholften.
Für Hundertausende andere Nutzer von Win 10 20H2 und PP 2020 gibt es keine Probleme. Vielleicht weil diese Nutzer ein sauberes System mit aktuellen Treibern haben?

Re: Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?

Verfasst: Do 03 Dez, 2020 16:43
von klusterdegenerierung
Sehr hilfreicher post!

Re: Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?

Verfasst: Fr 04 Dez, 2020 15:27
von TheGadgetFilms
TomStg hat geschrieben:
Do 03 Dez, 2020 16:40
TonBild hat geschrieben:
Do 03 Dez, 2020 15:44
Wollte das nur hier schreiben, da vielleicht noch andere Probleme nach einem Update haben und nicht wissen, was sie dagegen tun können. Mir hat die Vorgängerversion geholften.
Für Hundertausende andere Nutzer von Win 10 20H2 und PP 2020 gibt es keine Probleme. Vielleicht weil diese Nutzer ein sauberes System mit aktuellen Treibern haben?
Die Hunderttausend sind aber auch nur unfähige Youtube Deppen, die gar nicht mitbekommen, wenn Premiere abstürzt.