Onesecond
Beiträge: 16

Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » Sa 31 Aug, 2019 09:04

Hallo nochmal an alle,

Da das Bildfehlerpriblem so schon gelöst wurde, kam auch gleich das nächste.

Ich trenne in den Urlaubsvideos alle Tage in Sequenzen und schiebe diese in eine Final Sequence... Ging immer, warum auch nicht.

Seid neuestem verschiebt er nur die Audio hinein und auf der Timeline des Vidéos bekomme ich die "durchgestrichene Kreis" Maus...

Warum akzeptiert er die Sequenzen nicht mehr . Es ist auch egal welche ich ablegen möchte.. auch die die schon drin sind..

Habe ich versehentlich irgendwas aktiviert?

Bitte um rat..

Danke schonmal




Onesecond
Beiträge: 16

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » So 01 Sep, 2019 14:12

Niemand einen rat?




Jörg
Beiträge: 7354

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Jörg » So 01 Sep, 2019 14:27

Zur Sicherheit: die Videospur in der zu kopierenden Sequenz sind NICHT gesperrt?

Wenn ok, was passiert wenn du die gesamte Sequenz des TagesX aus dem Projektfenster
in eine Mastersequenz für die Montage ziehst?
Was passiert, wenn du die clips in der Tagessequenz kopierst, und in die mastersequenz einfügst?
Welch APP Version nutzt du?




Jogen
Beiträge: 67

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Jogen » So 01 Sep, 2019 16:17

und: ist mindestens eine Videospur - sprich: blaues Icon vor den Videospuren (ganz links) aktiviert?




Onesecond
Beiträge: 16

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » So 01 Sep, 2019 22:22

Die Clips in die Tagessequenzen sind kein Problem nur kann ich überhaupt keine Sequenzen mehr in die Master Sequenz ziehen..
Auf einmal,. Sind ja schon 6 drin..

Version 2019




Onesecond
Beiträge: 16

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » So 01 Sep, 2019 22:23

Wenn die Sequenz aus dem Projektfenster in die Timeline see Master sequence ziehe kommt das "geht nicht" Symbol nur die Audio wird eingefügt..




j.t.jefferson
Beiträge: 813

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von j.t.jefferson » So 01 Sep, 2019 22:31

Onesecond hat geschrieben:
So 01 Sep, 2019 22:23
Wenn die Sequenz aus dem Projektfenster in die Timeline see Master sequence ziehe kommt das "geht nicht" Symbol nur die Audio wird eingefügt..
Schick Mal Screenshot von der Timeline...ich tippe auch darauf, dass keine Videospur aktiv ist.




dosaris
Beiträge: 881

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von dosaris » So 01 Sep, 2019 22:56

zwar wurde nicht genannt, welche A/V in welcher Verpackung drin steckt wenn's Probleme macht,
aber für Premiere könnte ich's ohnehin nicht beantworten.

Dennoch kenne ich das Problem von anderen Progs auch, dass nicht jede beliebige Kombination
aus A/V-Spur(en) in jeder beliebigen Verpackung vom NLE angenommen wird.
Auch nicht wenn das Zusammenmuxen technisch möglich ist.
Mal fehlt die Audiospur, mal die Videospur.

Ich würde also so vorgehen, indem ich vom selben footage neue Verpackungen muxe
(mts, ts, MP4, MP4V2, mkv. mxf etc).

Dann ggf die A- od V-spuren testweise recodieren (zB AC3->AAC usw).
Du solltest einfach mal alle Permutationen verifizieren.

Problem:
nach dem nächsten NLE-Update ist die Welt wieder anders.




Onesecond
Beiträge: 16

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » Mo 02 Sep, 2019 07:04

Danke, danke :)
Welch hoch kompetente und Fachliche Antwort, Respekt, müsste die Hälfte googlen :) da nur Hobby "Adobe Murxer"

Aber ich werde einen Screenshot heute Posten und dann die andere Lösung Mal angehen..

Wobei ich auch denke das ich eher keine Spur aktiv habe da es ja alles schonmal ging mit denselben Kombinationen und Permutationen.




Axel
Beiträge: 12588

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Axel » Mo 02 Sep, 2019 07:41

Wäre es FCP, würde ich auf eine versehentlich aktivierte “nur Audio” Einstellung tippen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Onesecond
Beiträge: 16

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » Mo 02 Sep, 2019 10:23

Was ist denn FCP?
Lg




Axel
Beiträge: 12588

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Axel » Mo 02 Sep, 2019 12:20

Onesecond hat geschrieben:
Mo 02 Sep, 2019 10:23
Was ist denn FCP?
Anderer NLE. Ich hab ewig nicht vor Premiere gesessen. Ein schnelles Googeln erbrachte nur, dass man in Premiere, wenn man statt Audio und Video zusammen nur Audio oder Video in die Sequenz kopieren will, man dazu drag&drop (= Ziehen des Clips mit der Maus) und entweder das Filmstreifen-Symbol oder den kleinen Lautsprecher verwendet. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es keinen Button/Shortcut gibt, um das vorübergehend fest einzustellen. Wie nämlich in FCPX:
Bild
Wenn man dort im Kontextmenu oder mit dem Shortcut shift + 3 "nur Audio" gewählt hat, dann beziehen sich Einfügen, Überschreiben, Anhängen und Verbinden nur auf Audio, sowohl Tastaturbefehle als auch drag&drop. Solange, bis man es wieder auf "Video und Audio" (shift + 1) oder "nur Video" (shift + 2) geändert hat. Es gibt mit Sicherheit in Premiere auch so eine Einstellung.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




cantsin
Beiträge: 6179

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von cantsin » Mo 02 Sep, 2019 13:00

Die Frage des TO lässt sich mit einem simplen Googeln von "Adobe Premiere Timeline drag audio only" beantworten. Erster Treffer sind Adobes Hilfe-Seiten:
Drag video only or audio only to a sequence
You can add the video track, the audio tracks, or both types of tracks of a clip to a sequence. When you drag a clip from the Project panel or from the main viewing area of the Source Monitor, you automatically add both types of tracks. If you want to add only one type of track, add it from the Source Monitor.

Double-click a clip in a Project panel or Timeline panel to open it in the Source Monitor.
In the Source Monitor, do one of the following:
To drag all audio and video tracks of the clip, drag from anywhere inside the main viewing area.

To drag only the video track of the clip, drag from the Drag Video Only icon .

To drag only the audio tracks, first target in the Timeline panel the tracks you want to receive the clip audio tracks. Then map the audio tracks you want to use to the target audio tracks. Then, drag from the Drag Audio Only icon .
https://helpx.adobe.com/premiere-pro/us ... ences.html


Offenbar war da also das "Drag Audio Only Icon" versehentlich aktiviert.




Jörg
Beiträge: 7354

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Jörg » Mo 02 Sep, 2019 13:32

Offenbar war da also das "Drag Audio Only Icon" versehentlich aktiviert.
wenns nicht in den letzten Versionen aufgetaucht ist... ich kenne diesen Button nicht ;-)
Es gibt im Source Monitor lediglich eine Schaltfläche, die ein separates Einfügen von A oder V ermöglicht.
Diese ist mM. nach nicht aktivierbar.
Hat sich das verändert?




Onesecond
Beiträge: 16

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » Mo 02 Sep, 2019 18:41

Nein soetwas kann nicht dauerhaft deaktivieren, ich arbeite auch mit Shortcuts da wäre "," beides einfügen.

Aber ich schaue erstmal ob eine Videospur aktiviert ist. BTW für was stehen V1 und V2 vor den Spuren?

Da sind alle aus
.




Jörg
Beiträge: 7354

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Jörg » Mo 02 Sep, 2019 18:47

Dann aktiviere mal die Spur, in die das Videofile eingefügt werden soll.
Sieht dann so aus
Spurheader.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




j.t.jefferson
Beiträge: 813

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von j.t.jefferson » Do 05 Sep, 2019 12:59

Onesecond hat geschrieben:
Mo 02 Sep, 2019 18:41
Nein soetwas kann nicht dauerhaft deaktivieren, ich arbeite auch mit Shortcuts da wäre "," beides einfügen.

Aber ich schaue erstmal ob eine Videospur aktiviert ist. BTW für was stehen V1 und V2 vor den Spuren?

Da sind alle aus
.

Dann waren se alle aus und deswegen kam kein Video in die Timeline :)




Onesecond
Beiträge: 16

Re: Auf einmal wird nur Audio in die Timeline kopiert

Beitrag von Onesecond » Mo 09 Sep, 2019 05:40

Gelöst :))) es war tatsächlich keine Videospur aktiviert, mein Gott so einfach kann es gehen..
Vielen Dank an alle




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
von slashCAM - Mi 10:21
» Canon EOS C500 Mark II - 6K Vollbild ohne Schwächen?
von Kamerafreund - Mi 10:02
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Jörg - Mi 9:58
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von Jott - Mi 8:37
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von Fader8 - Mi 8:36
» Welcher Objektiv zum Filmen??
von cantsin - Mi 7:58
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - Mi 7:57
» [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion
von Pianist - Mi 7:54
» All-I (GH5) in FCPX: Originaldateien löschen?
von Jott - Mi 7:14
» The Rise of Skywalker
von Frank Glencairn - Mi 4:56
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Jörg - Mi 0:37
» Manfrotto MVTTWINMC Karbon-Stativ (75er / 100er Schale) - NEU aus Nitrotech Kit (inkl. Tasche)
von Tscheckoff - Di 22:29
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 20:34
» Lavaliermikros leiser machen?
von dosaris - Di 16:22
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von canti - Di 16:10
» Reicht RTX 2060 Super + Ryzen 5 3600 für die nächsten Jahre?
von JanHe - Di 15:40
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - Di 15:35
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von Jott - Di 15:30
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von carstenkurz - Di 15:23
» FS5: Shutter bleibt nicht auf 180° Angle!
von CrankCrack - Di 13:41
» Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
von slashCAM - Di 13:30
» Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
von JanHe - Di 13:11
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Wolfgang Leitner - Di 12:52
» Philips 346B1: Curved 34" Monitor mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Di 12:24
» Patch für VPX 11
von fubal147 - Di 11:55
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Di 11:18
» Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
von BerndL - Di 10:26
» GH5 10bit 4:2:2 Export
von shellbeach - Di 10:19
» Bessere Fotos mit der Gopro
von Frank B. - Di 7:31
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Frank Glencairn - Di 7:20
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von gNNY - Di 7:02
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Di 6:52
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Hier muß mal wieder Spaß rein!
von klusterdegenerierung - Mo 20:31
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C500 Mark II

Canons neuer Vollformat-Wurf klingt wie eine eierlegende Wollmilchsau: 10 Bit XF-AVC plus interne 6K RAW Aufzeichnung in einem kompakten ASIC Design mit professionellen Bedienelementen, ND-Filter sowie Dual-Pixel Autofokus. Da will man natürlich erst recht wissen, wie es um die Qualität der Sensorauslesung bestellt ist... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).