teichomad
Beiträge: 74

Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?

Beitrag von teichomad » Fr 17 Mai, 2019 15:20

Hi Leute,
ich erstelle gerade mit Premiere CC und Encore eine Schulungs-DVD und muss mich erstmal in die DVD Welt einfinden. Ich habe mpeg2 DVD als export Format mit 720x576 Pixeln gewählt. Das ist wohl das Maximum an Auflösung wenn ich es für jeden DVD-Player und für die alten Röhrenfans kompatibel halten will, oder ? Sieht ganz schön matschig aus, besonders die Parts mit Infografiken.
Muss ich damit leben oder gibt es einen Trick das weniger pixelig zu halten ? Habe auch überlegt das doch als Blue Ray zu brennen aber dann sinkt ja auch die Kompatibilität enorm, hat ja nich jeder einen player dafür.




dienstag_01
Beiträge: 10469

Re: Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?

Beitrag von dienstag_01 » Fr 17 Mai, 2019 15:23

Als Video auf einem Stick oder im Web.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?

Beitrag von Alf_300 » Fr 17 Mai, 2019 15:28

Am PC schauts immer etwas schlechter aus als auf dem Fernseher
und ich würde wenn möglich 720x576p (progressiv) exportieren (brennen).




dosaris
Beiträge: 1207

Re: Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?

Beitrag von dosaris » Fr 17 Mai, 2019 16:10

teichomad hat geschrieben:
Fr 17 Mai, 2019 15:20
Muss ich damit leben oder gibt es einen Trick das weniger pixelig zu halten ?
was ist mit pixelig gemeint?

Blockartefakte?

Versuche testweise, die Bitrate zu erhöhen, wenn der MPEG2-Encoder zu schwach ist.
bis 9 Mbps macht iA keine Probleme auf den HW-Playern.




Jott
Beiträge: 17776

Re: Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?

Beitrag von Jott » Fr 17 Mai, 2019 16:51

Du siehst den technischen Videostand von vor über 30 Jahren. Letztes Jahrhundert! Klar sieht das am PC-Screen pixelig aus, und Infografiken wie von heute gewohnt gehen wegen der geringen Auflösung (PAL anamorph) voll in die Hose.

Mit "Röhre" hat das übrigens nichts zu tun. 2019 sind DVDs nur noch erträglich, wenn man sie über einen Hardware-Player spielt und via HDMI auf einem normalen Fernseher guckt. Jeder 25 Euro-DVD-Player kann seit Jahren verblüffend gut zu 1080p hochskalieren. Am Computer klappt das so nicht.

Und der DVD und altem SD-Fernsehen/Video überhaupt half immer der große Sichtabstand im Wohnzimmer: ein paar Meter weg. Nicht mit der Nase am PC. Da sieht's unvermeidlich fürchterlich aus.

Für DVD muss man speziell produzieren: alle Schriften mindestens doppelt so groß wie gewohnt, keine Serifen, keine feinen Grafiken. Und gesättigtes Rot und Blau vermeiden, das ergibt grausame Soße.




teichomad
Beiträge: 74

Re: Premiere echtzeit mpeg2 vorschau ?

Beitrag von teichomad » Di 10 Sep, 2019 17:43

Danke Leute. Gar nicht mal ohne, so eine DVD erstellen. War aber mal ganz interessant Encore zu lernen. Hat mich Anfangs einige Nerven gekostet.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Stativ für meinen Sony FDR-AX33 Camcorder
von Surfy - So 0:38
» Was schaust Du gerade?
von Starshine Pictures - So 0:10
» Verkaufe Laowa 7,5mm für MFT und LAOWA 17mm für MFT
von panalone - So 0:05
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von iasi - So 0:02
» Suche Speedring Photoflex VC-734
von nahmo - Sa 23:42
» Tischmikrofone - Empfehlung?
von Blackbox - Sa 23:09
» cDNG Sequenzen als ZIP Archivieren?
von klusterdegenerierung - Sa 22:21
» Mastervideo erstellen
von R S K - Sa 20:31
» Sensor in BMD Kameras
von roki100 - Sa 18:24
» Aufrüsten oder Neukauf?
von Valentino - Sa 17:47
» Streaming direkt aus der Z150
von mash_gh4 - Sa 16:26
» !!BIETE!! Slidekamera Steuerung & Motor
von klusterdegenerierung - Sa 14:35
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von mash_gh4 - Sa 14:12
» !!BIETE!! LUKI LINK 1 für 40€ neuwertig
von klusterdegenerierung - Sa 13:57
» !!BIETE!! FORMATT Mattebox mit Filterhalter
von klusterdegenerierung - Sa 13:17
» Video setup für dunklen Burgkeller
von lehrgut01 - Sa 12:57
» !!BIETE!! SONY SELP1650 Powerzoom
von klusterdegenerierung - Sa 12:47
» !!BIETE!! CANON EF 75-300mm Ver. III
von klusterdegenerierung - Sa 12:45
» !!BIETE!! CANON IS STM 10-18mm
von klusterdegenerierung - Sa 12:38
» Monitoring fürs Live-Streaming
von Jott - Sa 11:52
» Lavalier "Ohrwurm"
von ruessel - Sa 7:05
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 3:02
» Blender 2.83 LTS ist fertig - auch neue Videofunktionen
von roki100 - Sa 0:44
» YouTuber (Luftfahrt) sucht verlässliche FCPX Editing-Unterstützung in gelegentlicher Nebentätigkeit
von R S K - Fr 22:08
» !! Tausche 3 Objektive gegen Sony 10-18 !!
von klusterdegenerierung - Fr 20:34
» Monitor für Kamera
von pillepalle - Fr 19:26
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Fr 18:40
» Hasselblad Mittelformat-Kameras X1D II 50C und 907X SE können jetzt auch Video (in 2.7K)
von slashCAM - Fr 15:21
» EmberGen realtime Volumetric
von roki100 - Fr 15:14
» Lensrentals: Große Serienstreuung des Auflagemaßes bei vielen Kameras
von andieymi - Fr 14:21
» Mini Kamera-Slider: Zeapon Micro 2
von klusterdegenerierung - Fr 13:51
» Fehlerbereinigtes Blackmagic Camera Update 6.9.4 ist jetzt online
von slashCAM - Fr 12:15
» Zoom Objektive mit festen Tubus EF-S
von xy-maps - Fr 12:12
» >Der LED Licht Thread<
von Elsalvador - Fr 11:28
» Hier kann man sparen: Aktuelle Rabattangebote für Kameras und Zubehör
von Beavis27 - Fr 7:05
 
neuester Artikel
 
Hier kann man sparen: Aktuelle Rabattangebote für Kameras und Zubehör

Viele Hersteller bieten zur Zeit Cashback-/Rabatt-Aktionen beim Kauf einer ihrer Kameras an, vielleicht um den Verkauf nach der großen COVID19-bedingten Flaute wieder anzukurbeln. Wir haben für Euch zusammengestellt, was es aktuell an solchen Aktionen gibt - unter anderem von Canon, Fujifilm, Olympus, Sennheiser, und Sony. weiterlesen>>

Beste Bildqualität einer Kamera?

Auch wenn bei der Bildästhetik vieles im Subjektiven liegt: Es gibt objektive Kriterien, die bestimmen ob die Bildqualität einer Kamera gut oder schlecht ist. Wir klären einmal grundsätzlich, wie wir das bei slashCAM sehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.