bayer0804
Beiträge: 2

Austauschen von mov Datei zu mpeg4

Beitrag von bayer0804 » Fr 23 Nov, 2018 19:48

Hallo ich wollte meine Videos in der neusten Premiere Pro CC Version von mov Dateien in schon umgerechnet mpg4 Dateien ändern.
Leider hat die mov Datei 16 Kanäle die mpg4 nur 2. Was kann ich tun das es doch geht?

Vielen Dank schon mal




Jogen
Beiträge: 64

Re: Austauschen von mov Datei zu mpeg4

Beitrag von Jogen » Sa 24 Nov, 2018 09:02

Hallo bayer0804,

nicht alle Container sehen Multichannel Audio vor.
Ein Export mit allen originalen 16 Kanälen funktioniert zB mit Avids DNx-Familie, Quicktime-Mov oder MXF-Containern.
H.264/mpeg4 haben dieses Feature nicht, sind halt Formate für Stereo/5.1/Mono-Wiedergabe....




carstenkurz
Beiträge: 4407

Re: Austauschen von mov Datei zu mpeg4

Beitrag von carstenkurz » Sa 24 Nov, 2018 16:06

MP4 und MOV sind beides nur Container. Bei MP4 liegt die Beschränkung der Audiokanalzahl mehr am verwendeten Codec als im MP4 Container selbst. Der MP4 Container ist nämlich identisch mit MOV/Quicktime, und grundsätzlich kann MOV/Quicktime eine unbegrenzte Zahl von Audiokanälen unterbringen. MP4 benutzt aber aus den vielen verschiedenen MOV/Quicktime Möglichkeiten nur eine beschränkte Zahl von Video und Audio Codecs, und AAC als MP4 typischer Audio-Mehrkanalcodec scheint zumindest in den meisten Implementierungen auf maximal 8 Kanäle beschränkt zu sein, der AAC Standard selbst unterstützt aber bis zu 48 Kanäle.

Dass Du aus Premiere nur 2 Kanäle rauskriegst, liegt also an Premiere, bin mir aber sicher, dass Du zumindest 6 konfigurieren können solltest. Warum willst Du denn überhaupt MOV/Quicktime nach MP4 umwandeln? Welchen Codec verwenden die MOV/Quicktimefiles? Und was machen da 16 Kanäle drin?

Bildschirmfoto 2018-11-24 um 16.01.39.png
and now for something completely different...

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




bayer0804
Beiträge: 2

Re: Austauschen von mov Datei zu mpeg4

Beitrag von bayer0804 » Sa 24 Nov, 2018 16:55

Ich habe die mov Datei von einem Kunden mit 16 Kanälen bekommen 15 Kanäle sind leer. Habe in meinem Projekt dann die 15 leeren rausgelöscht. Wollte die Videos in MPEG 4 dann austauschen . Dachte das dann das rendern schneller gehen würde.




carstenkurz
Beiträge: 4407

Re: Austauschen von mov Datei zu mpeg4

Beitrag von carstenkurz » Sa 24 Nov, 2018 17:14

Und wenn 15 von 16 Kanälen leer sind, was ist dann das Problem, wenn Du aus Premiere nur max 2 raus kriegst? Dass das Rendern in Mp4 schneller geht, wage ich zu bezweifeln. Nochmal, was für einen Videocodec verwenden die Original Quicktime/MOV-Dateien?
and now for something completely different...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Feedback please
von roki100 - So 12:15
» Fragen zur FZ2000
von vobe49 - So 11:39
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von Auf Achse - So 10:59
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von Funless - So 10:52
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von Jörg - So 10:36
» Was schaust Du gerade?
von Starshine Pictures - So 10:15
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von slashCAM - So 9:36
» Ultra Key
von andreas911 - So 9:36
» Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
von andieymi - So 9:21
» HBOs Westworld III (Westworld - Season 3) - offizieller Trailer
von Jott - So 7:42
» Watchmen
von motiongroup - So 4:33
» Premiere Pro ruckelt extrem
von carstenkurz - Sa 22:20
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Sa 20:46
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Mediamind - Sa 19:00
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von R S K - Sa 16:49
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Rick SSon - Sa 13:08
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von carstenkurz - Sa 13:03
» Spezialfolie
von TheGadgetFilms - Sa 12:36
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von felix24 - Sa 12:35
» Neu: Weltweit schnellster USB-C Hub Sony MRW-S3 und robuste Sony SF-M TOUGH SD-Karten
von rush - Sa 12:16
» Bluetooth-Kopfhörer am Fernseher
von Starshine Pictures - Sa 10:51
» Mountain of Hell
von Auf Achse - Sa 10:08
» Kamerawagen (Track)
von Auf Achse - Sa 10:01
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von j.t.jefferson - Sa 9:19
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von motiongroup - Sa 8:18
» ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
von tom - Fr 22:50
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Fr 18:48
» Zacuto Z-Drive + Tornado
von jenssage - Fr 16:50
» Blackmagic Ursa Mini 4,6K Paket
von jenssage - Fr 16:46
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Fr 14:02
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Fr 13:16
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Fr 12:55
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Fr 12:55
» AI simuliert menschliche Stimmen täuschend echt
von Frank B. - Fr 11:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von rob - Fr 11:44
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.