HansImUnglück
Beiträge: 30

"Ausstehende Medien"

Beitrag von HansImUnglück » Sa 29 Jul, 2017 17:53

Hallo Allerseits!

Habe ein Problem, das auf YT schon milionenfach gewälzt worden ist. Unglücklicherweise helfen alle dort veröffentlichten Tips bei mir (PP CC 2017) nicht.
PP problem 2.png
Ich wollte die Option ausprobieren, dank der ich im Vorschaufenster zwei Filmblöcke ausgestrahlt bekomme und simpel einstellen kann, wann der eine Clip zu Ende geht und der andere beginnt. Dazu habe ich den Kursor zwischen den zwei Blöcken (Clips) positioniert und lange auf CTRL gedrückt. Als sich der Kursor zu einem roten senkrechten Strich änderte (mit zwei Doppelpfeilen, die nach rechts und links zeigen) habe ich auf die Schnittstelle zwischen den zwei Clips zwei mal mit der linken Maustaste geklickt. Unglücklicherweise sehe ich im Vorschaufenster jedoch keine zwei Clips, sondern "ausstehende Medien". Was kann ich tun?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe,
HIU
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jörg
Beiträge: 6997

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jörg » Sa 29 Jul, 2017 19:40

clips im Projektfenster suchen-> RMT-> Medien verknüpfen->im popup unten rechts suchen-> zum Speicherort hangeln, aufs erste file klicken, Verknüpfung aller offline clips erfolgt




Jogen
Beiträge: 63

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jogen » Sa 29 Jul, 2017 19:50

Hallo HIU,

hast Du im incomming Clip viele Effekte liegen, die den Trim Editor ausbremsen?
Geh doch versuchsweise mal an 2 andere Clips und versuch dort zu trimmen oder nutze das (zuschaltbare) Tool "fx", mit dem Du Effekte ausschalten kannst.

https://picload.org/view/rwrlwdor/trimeditor.png.html

Gruß Jogen




HansImUnglück
Beiträge: 30

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von HansImUnglück » So 30 Jul, 2017 10:32

@Jogen
Ich habe absolut keine Effekte auf keinem Clip :(
Bei anderen Clips und Projekten klappt´s leider auch nicht.

@Jörg
Tut mir leid, ich verstehe leider Deine Hinweise nicht. Was ist RMT? Ich hab´s gegoogelt - ohne Erfolg. Der Rest entzieht sich leider auch meinem Verständnis - bin leider ein Newbee :(




blickfeld

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von blickfeld » So 30 Jul, 2017 10:42

HansImUnglück hat geschrieben:
So 30 Jul, 2017 10:32
@Jogen
Ich habe absolut keine Effekte auf keinem Clip :(
Bei anderen Clips und Projekten klappt´s leider auch nicht.

@Jörg
Tut mir leid, ich verstehe leider Deine Hinweise nicht. Was ist RMT? Ich hab´s gegoogelt - ohne Erfolg. Der Rest entzieht sich leider auch meinem Verständnis - bin leider ein Newbee :(
anleitungen sind nicht so deins. hilfe option auch nicht... Und RMT = RechteMausTaste. jedenfalls gehe ich davon aus.




Jörg
Beiträge: 6997

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jörg » So 30 Jul, 2017 10:54

RMT = rechte Maustaste

als absoluter newbee wäre es natürlich sehr sinnvoll, die fantastische Dokumentation des Programms auch zu nutzen...

Deinen clips ist die Verknüpfung auf den Speicherort verloren gegangen, warum auch immer...
Sie sind im Projektfenster mit Fragezeichen markiert.
Klicke mit der rechten maustaste auf den ersten clip.
Wähle die Option _>Medien verknüpfen
Es poppt ein Dialog auf.
Rechts unten ist ein Feld suchen.
da wird drauf geklickt.
Es öffnet sich dein Explorer. gehe zum Speicherort der medien, wähle den fraglichen clip, das wars...

Nebenbei:
die von dir gewünschte Trimmmethode funktioniert nur, wenn auch etwas "Fleisch" zum Trimmen vorhanden ist.
Bei clips die mit originalen In/outpoints aneinanderliegen, wie bei dir, ist das verständlicher Weise nicht möglich




Jogen
Beiträge: 63

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jogen » So 30 Jul, 2017 11:01

Hallo HIU,

Du hast aber irgendwas im Clip 2 geändert, Opacity, Size oä - sonst wär die Renderanzeige nicht rot, oder?

Rechner oder System schwach? Footage auf ner HD mit USB2 Verbindung oder so was?

Jogen




Jogen
Beiträge: 63

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jogen » So 30 Jul, 2017 11:03

@Jörg: die Clips müssen nicht zwingend offline sein, wenn PP sehr mit sich selbst beschäftigt ist, können Files auch schon mal von der "gelben Warnung" im Viewer ersetzt werden.




HansImUnglück
Beiträge: 30

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von HansImUnglück » So 30 Jul, 2017 11:16

Jörg hat geschrieben:
So 30 Jul, 2017 10:54
RMT = rechte Maustaste...
Ich erschiesse mich. Bitte um Vergebung :) Bin anscheinend noch nicht richtig wach, anders kann ich mir meine Dummheit nicht erklären.
Jörg hat geschrieben:
So 30 Jul, 2017 10:54
Deinen clips ist die Verknüpfung auf den Speicherort verloren gegangen, warum auch immer...
Sie sind im Projektfenster mit Fragezeichen markiert.
Klicke mit der rechten maustaste auf den ersten clip.
Wähle die Option _>Medien verknüpfen
Es poppt ein Dialog auf.
Rechts unten ist ein Feld suchen.
da wird drauf geklickt.
Es öffnet sich dein Explorer. gehe zum Speicherort der medien, wähle den fraglichen clip, das wars...
Vielen Dank für Deine Geduld!
Ich nutze die englischsprachige Version (um besser mit den Tutorials zurechtzukommen). Zweifelsohne ist "Medien verknüpfen" bei mir "Link Media". Unglücklicherweise ist dieser Menupunkt nicht aktiv.
Ich habe beide Clips "Make offline" gemacht und dann, als "Link Media" aktiv war, wieder "located". Unglücklicherweise hat es nichts gebracht!
Es ist zum Verzweifeln!




Jörg
Beiträge: 6997

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jörg » So 30 Jul, 2017 11:30

Einem erfahreneren Nutzer hätte ich den zusätzlichen tip gegeben, den mediacache für dieses Projekt zu löschen, eine Re-indizierung durchzuführen, und die
""Write XMP ID To files on import" in den Einstellungen testweise zu deaktivieren, das Projekt neu zu starten.
Zu Jogens Frage nach der roten linie:
RMT auf den fraglichen clip in der timeline, Attribute entfernen, ändert sich etwas?
Wenn nicht:
verschiebe den fraglichen clip auf eine andere Platte, jetzt greift der obige Ablauf des relinks?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von handiro - Mi 22:10
» Feedback please
von roki100 - Mi 21:09
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von Jott - Mi 20:46
» Premiere Pro ruckelt extrem
von mweitmann - Mi 20:25
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Mediamind - Mi 20:15
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mi 20:05
» Framerates "nachträglich" ändern
von ChristophMZ - Mi 19:52
» Final Cut benötigt plötzlich enorm viel Arbeitsspeicher
von R S K - Mi 19:52
» 2 Stunden Gratis Resolve Training
von nedag - Mi 19:29
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - Mi 19:27
» Vorschaubilder der Videospur flackern
von Framerate25 - Mi 19:21
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Mi 19:03
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von Alf302 - Mi 18:59
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von dosaris - Mi 17:56
» Fahraufnahmen
von Auf Achse - Mi 17:09
» Austausch von TV Aufnahmen in DaVinci Resolve 16
von Fassbrause - Mi 16:38
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von R S K - Mi 15:50
» Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor
von Kamerafreund - Mi 15:27
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von nic - Mi 14:02
» Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1
von Tobias Claren - Mi 13:08
» RED reagiert: 20% Preissenkungen auf RED MINI Mags
von slashCAM - Mi 12:54
» Live Stream Workflow via Atomos Shogun Inferno?
von doktech - Mi 11:45
» Race Drohne, GoPro und gute Nerven
von Auf Achse - Mi 11:33
» Fragen zur FZ2000
von Fabia - Mi 9:26
» Zoom H4n Pro Frage
von Mediamind - Mi 9:11
» Suche: SONY AIS Mikrofon Adapter
von mark07_78 - Di 22:27
» DaVinci Resolve V15 gegen Premiere Pro V13 - Vergleich und Bewertung
von Bruno Peter - Di 22:18
» Sony Alpha 7R IV im Anflug - werden heute Sony A7S III, A9 II und Alpha 7000 ebenfalls vorgestellt?
von rush - Di 21:38
» Blender 2.8 ist (fast) da…
von Nathanjo - Di 21:25
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von MrMeeseeks - Di 20:23
» restplätze frei | filmcamp_019 | 08. bis 11. August 2019 in Mainz
von videofilmtage - Di 13:48
» Sony VX2000 mit Zubehör
von Frobber - Di 12:46
» call for entries || screening_019 || 36. video/film tage
von videofilmtage - Di 12:37
» DJI Spark: variabler ND filter gesucht.
von carstenkurz - Di 11:57
» Drehen in den USA
von ChrisS - Di 11:50
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.