HansImUnglück
Beiträge: 30

"Ausstehende Medien"

Beitrag von HansImUnglück » Sa 29 Jul, 2017 17:53

Hallo Allerseits!

Habe ein Problem, das auf YT schon milionenfach gewälzt worden ist. Unglücklicherweise helfen alle dort veröffentlichten Tips bei mir (PP CC 2017) nicht.
PP problem 2.png
Ich wollte die Option ausprobieren, dank der ich im Vorschaufenster zwei Filmblöcke ausgestrahlt bekomme und simpel einstellen kann, wann der eine Clip zu Ende geht und der andere beginnt. Dazu habe ich den Kursor zwischen den zwei Blöcken (Clips) positioniert und lange auf CTRL gedrückt. Als sich der Kursor zu einem roten senkrechten Strich änderte (mit zwei Doppelpfeilen, die nach rechts und links zeigen) habe ich auf die Schnittstelle zwischen den zwei Clips zwei mal mit der linken Maustaste geklickt. Unglücklicherweise sehe ich im Vorschaufenster jedoch keine zwei Clips, sondern "ausstehende Medien". Was kann ich tun?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe,
HIU
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jörg
Beiträge: 6862

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jörg » Sa 29 Jul, 2017 19:40

clips im Projektfenster suchen-> RMT-> Medien verknüpfen->im popup unten rechts suchen-> zum Speicherort hangeln, aufs erste file klicken, Verknüpfung aller offline clips erfolgt




Jogen
Beiträge: 63

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jogen » Sa 29 Jul, 2017 19:50

Hallo HIU,

hast Du im incomming Clip viele Effekte liegen, die den Trim Editor ausbremsen?
Geh doch versuchsweise mal an 2 andere Clips und versuch dort zu trimmen oder nutze das (zuschaltbare) Tool "fx", mit dem Du Effekte ausschalten kannst.

https://picload.org/view/rwrlwdor/trimeditor.png.html

Gruß Jogen




HansImUnglück
Beiträge: 30

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von HansImUnglück » So 30 Jul, 2017 10:32

@Jogen
Ich habe absolut keine Effekte auf keinem Clip :(
Bei anderen Clips und Projekten klappt´s leider auch nicht.

@Jörg
Tut mir leid, ich verstehe leider Deine Hinweise nicht. Was ist RMT? Ich hab´s gegoogelt - ohne Erfolg. Der Rest entzieht sich leider auch meinem Verständnis - bin leider ein Newbee :(




blickfeld

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von blickfeld » So 30 Jul, 2017 10:42

HansImUnglück hat geschrieben:
So 30 Jul, 2017 10:32
@Jogen
Ich habe absolut keine Effekte auf keinem Clip :(
Bei anderen Clips und Projekten klappt´s leider auch nicht.

@Jörg
Tut mir leid, ich verstehe leider Deine Hinweise nicht. Was ist RMT? Ich hab´s gegoogelt - ohne Erfolg. Der Rest entzieht sich leider auch meinem Verständnis - bin leider ein Newbee :(
anleitungen sind nicht so deins. hilfe option auch nicht... Und RMT = RechteMausTaste. jedenfalls gehe ich davon aus.




Jörg
Beiträge: 6862

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jörg » So 30 Jul, 2017 10:54

RMT = rechte Maustaste

als absoluter newbee wäre es natürlich sehr sinnvoll, die fantastische Dokumentation des Programms auch zu nutzen...

Deinen clips ist die Verknüpfung auf den Speicherort verloren gegangen, warum auch immer...
Sie sind im Projektfenster mit Fragezeichen markiert.
Klicke mit der rechten maustaste auf den ersten clip.
Wähle die Option _>Medien verknüpfen
Es poppt ein Dialog auf.
Rechts unten ist ein Feld suchen.
da wird drauf geklickt.
Es öffnet sich dein Explorer. gehe zum Speicherort der medien, wähle den fraglichen clip, das wars...

Nebenbei:
die von dir gewünschte Trimmmethode funktioniert nur, wenn auch etwas "Fleisch" zum Trimmen vorhanden ist.
Bei clips die mit originalen In/outpoints aneinanderliegen, wie bei dir, ist das verständlicher Weise nicht möglich




Jogen
Beiträge: 63

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jogen » So 30 Jul, 2017 11:01

Hallo HIU,

Du hast aber irgendwas im Clip 2 geändert, Opacity, Size oä - sonst wär die Renderanzeige nicht rot, oder?

Rechner oder System schwach? Footage auf ner HD mit USB2 Verbindung oder so was?

Jogen




Jogen
Beiträge: 63

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jogen » So 30 Jul, 2017 11:03

@Jörg: die Clips müssen nicht zwingend offline sein, wenn PP sehr mit sich selbst beschäftigt ist, können Files auch schon mal von der "gelben Warnung" im Viewer ersetzt werden.




HansImUnglück
Beiträge: 30

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von HansImUnglück » So 30 Jul, 2017 11:16

Jörg hat geschrieben:
So 30 Jul, 2017 10:54
RMT = rechte Maustaste...
Ich erschiesse mich. Bitte um Vergebung :) Bin anscheinend noch nicht richtig wach, anders kann ich mir meine Dummheit nicht erklären.
Jörg hat geschrieben:
So 30 Jul, 2017 10:54
Deinen clips ist die Verknüpfung auf den Speicherort verloren gegangen, warum auch immer...
Sie sind im Projektfenster mit Fragezeichen markiert.
Klicke mit der rechten maustaste auf den ersten clip.
Wähle die Option _>Medien verknüpfen
Es poppt ein Dialog auf.
Rechts unten ist ein Feld suchen.
da wird drauf geklickt.
Es öffnet sich dein Explorer. gehe zum Speicherort der medien, wähle den fraglichen clip, das wars...
Vielen Dank für Deine Geduld!
Ich nutze die englischsprachige Version (um besser mit den Tutorials zurechtzukommen). Zweifelsohne ist "Medien verknüpfen" bei mir "Link Media". Unglücklicherweise ist dieser Menupunkt nicht aktiv.
Ich habe beide Clips "Make offline" gemacht und dann, als "Link Media" aktiv war, wieder "located". Unglücklicherweise hat es nichts gebracht!
Es ist zum Verzweifeln!




Jörg
Beiträge: 6862

Re: "Ausstehende Medien"

Beitrag von Jörg » So 30 Jul, 2017 11:30

Einem erfahreneren Nutzer hätte ich den zusätzlichen tip gegeben, den mediacache für dieses Projekt zu löschen, eine Re-indizierung durchzuführen, und die
""Write XMP ID To files on import" in den Einstellungen testweise zu deaktivieren, das Projekt neu zu starten.
Zu Jogens Frage nach der roten linie:
RMT auf den fraglichen clip in der timeline, Attribute entfernen, ändert sich etwas?
Wenn nicht:
verschiebe den fraglichen clip auf eine andere Platte, jetzt greift der obige Ablauf des relinks?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - Mo 19:39
» CanXM2 Kassettenfachdeckel defekt
von Framerate25 - Mo 19:34
» DaVinci Resolve 15 Free läuft nur nicht flüssig // AMD-System
von MR20 - Mo 19:32
» Nikons spiegellose D5 Alternative im Anflug - 8K Video und interne ProRes RAW Aufnahme?
von pillepalle - Mo 19:21
» Welche SD-Karte für die Pocket 4K?
von rush - Mo 18:15
» MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von rush - Mo 18:11
» Best Freelance Field Support for Operational Success
von Rohit12k - Mo 18:06
» JVC GY-HC550E oder Panasonic AG-CX350..
von xandix - Mo 17:46
» EIZO EV2456 oder NEC EA245WMi ?
von fubal147 - Mo 15:43
» Erfahrung mit Funkadaptern bei Reportageeinsatz ?
von Auf Achse - Mo 15:42
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von Jott - Mo 15:32
» Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich
von Henning Bischof - Mo 12:19
» 10 Bit 420 vs 8Bit 422
von Seba Peh - Mo 10:28
» Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?
von rob - Mo 10:06
» AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner
von rudi - Mo 8:41
» Optik der Sony hvr s270
von newser1411 - Mo 4:46
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Mo 1:03
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von sedimagic - So 22:35
» Zehn kostenlose DaVinci Resolve Titel-Templates
von Jörg - So 22:17
» Suche passende Musik für Naturaufnahmen...
von roki100 - So 21:36
» 4k Filmmaterial Schneiden mit Adobe Pro CS6
von dienstag_01 - So 20:55
» Videoschnittrechner gesucht
von Frank Glencairn - So 20:19
» Voking scharf! Saturn verkauft Chinalinsen unter neuem Label
von Frank B. - So 20:15
» Sony A7III Video ruckelt
von dosaris - So 17:27
» Verkaufe Sony PDW700 / 680 XDCAM HD422 mit Canon WW
von camerastilo - So 12:43
» Welche Fernsehzeitung ist die beste?
von speven stielberg - So 12:19
» LiveCap: Echtzeit-Motion Capturing per Webcam // Siggraph 2019
von balkanesel - So 11:32
» Aftereffects Slideshow Hilfe
von Auf Achse - So 10:40
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - So 4:03
» Lenovo mit neuen leistungsstarken mobilen ThinkPad P Workstations
von Karin75 - Sa 23:17
» Race Drohne, GoPro und gute Nerven
von Framerate25 - Sa 18:34
» Neuer Höhenrekord Quadrokopter 12.5 km
von Frank Glencairn - Sa 16:21
» Suche Schülerpraktikum in Hamburg (Videoediting)
von kxo - Sa 14:00
» Zuverlässige 4k Kamera für Interviews + Vortragsmitschnitte
von leobaby - Sa 11:23
» Welche Kamera?
von Jott - Sa 7:13
 
neuester Artikel
 
AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner

Mit der AMD Radeon VII ist AMD im Februar eine echte Überraschung geglückt. Als leicht abgespeckte Profikarte für den Gaming- und Content-Creator Markt gibt es unerwartet viel Leistung zum Kampfpreis von 700 Euro... weiterlesen>>

Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?

Wir haben den Autofokus im Videobetrieb der aktuellen Sony Alpha 6400 gegen die Referenz im Autofokusbereich, das Canon Dual Pixel AF System in Form der EOS C200, antreten lassen und uns die Frage gestellt: Wer verfügt über das derzeit beste Autofokussystem im S35 Sensorbereich? Sony mit seinem Hybrid AF oder Platzhirsch Canon mit seinem Dual Pixel AF? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.