oidvoda
Beiträge: 1

Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren

Beitrag von oidvoda » Mo 10 Dez, 2018 21:24

Liebe Community!

Ich arbeite mit PP auf 2 unterschiedlichen Rechnern und möchte auf beiden meine mühsam erstellten Arbeitsbereich nutzen. Wie kann ich diese exportieren / importieren?

Gleiches Problem habe ich mit der Metadatenanzeige im Projektfenster....
... oder Effekt-Vorlagen...
usw...

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Danke & lg




Jogen
Beiträge: 69

Re: Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren

Beitrag von Jogen » Mi 12 Dez, 2018 13:41

Du findest auf einem Mac oder Win-PC in den Dokumenten einen Adobe Ordner,
darin -> Premiere -> Profile -> Layouts und -> Settings.
Kannst im Prinzip den gesamten Profilordner auf den anderen Rechner kopieren.
Ich tät mir den alten Profile Ordner umbenennen und an anderer Stelle vorher sichern.

Jogen




dustdancer

Re: Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren

Beitrag von dustdancer » Mi 12 Dez, 2018 13:48

Oder aber auch einfach die Arbeitsbereiche über die Cloud syncen. Steht aber auch alles im Handbuch oder der Onlinehilfe.




Jogen
Beiträge: 69

Re: Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren

Beitrag von Jogen » Mi 12 Dez, 2018 16:15

Oder aber auch einfach die Arbeitsbereiche über die Cloud syncen. Steht aber auch alles im Handbuch oder der Onlinehilfe.
Klar, geht natürlich noch leichter.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt
von kling - Mi 19:31
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von ffm - Mi 19:26
» Für Zuhausebleiber: Vienna walkthrough
von klusterdegenerierung - Mi 19:13
» Neues Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine-Zoom ist erhältlich
von pillepalle - Mi 19:12
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Axel - Mi 19:03
» Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
von SteveScout - Mi 18:24
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Mi 18:21
» Atomos Shinobi SDI mit Kalibrierung?
von freezer - Mi 15:58
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Mi 15:42
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von roki100 - Mi 15:00
» Pocket Cinema Camera 4K / 6K disassembly
von roki100 - Mi 14:49
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 14:42
» Insta360 ONE R - mit VR-Brille?
von kledano - Mi 14:41
» Sony Billig Fullframe auf dem Weg!
von cantsin - Mi 14:17
» Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion
von Abercrombie - Mi 14:14
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows
von klusterdegenerierung - Mi 13:14
» Muster im Video entfernen
von nicecam - Mi 11:30
» And the Winner is...
von klusterdegenerierung - Mi 9:34
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von norbi - Mi 9:15
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 23:39
» RED Scarlet W einschalten: LCD Screen schwarz
von Jott - Di 21:24
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von Jott - Di 21:18
» Air2 update - Gimbal justage
von klusterdegenerierung - Di 19:04
» Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows
von Hans-Jürgen - Di 15:57
» Adobe Audition Scripts Stapelverarbeitung
von KiesslingDieter - Di 15:14
» Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
von rudi - Di 12:54
» Tascam DR-60D Mk II Audiorekorder
von Kanucki - Di 8:47
» Probleme mit Moza Air 2
von Tscheckoff - Mo 22:39
» Ronin-s Steadimate-S Steadicam Weste + Aero 30 Arm
von sebastian71 - Mo 22:07
» Video Material Mini Dv trotz Drop Out archevieren
von kellyamk - Mo 22:02
» Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 Update
von Hans-Jürgen - Mo 21:30
» Neues GoPro Spielzeug!
von Auf Achse - Mo 20:32
» Hitfilm 15 Pro und Express verfügbar mit einigen neuen Tools
von Drushba - Mo 19:01
» DPA 4097 Miniatur Richtrohr Mikrofon
von pillepalle - Mo 15:26
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Mo 12:15
 
neuester Artikel
 
EOS R6: Rolling Shutter + Debayering

Statt 8K eher größere Sensel wie bei der Sony A7S-Serie? Dann ist vielleicht die EOS R6 weitaus spannender als die R5. Diese bietet in vielerlei Hinsicht ein anderes Bild... weiterlesen>>

Canon EOS R5 Rolling Shutter

Es gibt aktuell bei uns viel zu testen und wir fangen einfach mal häppchenweise an: Hier das Rolling Shutter Verhalten der neuen Canon EOS R5, das bereits Interessantes über den neuen 8K-Sensor verrät. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...