Georgius
Beiträge: 22

Multikamerasequenzen zusammenfügen

Beitrag von Georgius » Mi 13 Jun, 2018 13:38

Hi

Ich habe leider eine unterbrochene "Hauptspur" (Kamera macht nur 15 Min Filme). Mit einer 2 Kamera hab ich kleine Sequencen gedreht.
Beim erstellen von einer Multikamerasequence sind dadurch 2 entstanden. Wie kann ich die zusammenfügen?
Mit dem hineinziehen der Sequence in die Andere bekomme ich nur eine Spur angezeigt, und auch bei der Wiedergabe sehe ich nur die Hauptspur. Hab zwar gefunden das man die Kamera aussuchen kann, dann allerdings nur eine. Dann sehe ich nur eine andere Spur.




Jogen
Beiträge: 60

Re: Multikamerasequenzen zusammenfügen

Beitrag von Jogen » Do 14 Jun, 2018 06:39

Hallo Georgius,

Du kannst mit <rechtsklick> "open in timeline" Deine Multicamsequenzen öffnen und die Clips aus TL 2 passend in TL 1 ziehen;
Kameras mit begrenzter Aufnahmelänge sollten unterbrechungsfrei aufzeichnen, also die Blöcke einfach bündig aneinander hängen.
Wenn Du Deine Videos auf jeweils gleiche Spuren legst, ist auch bei der MC-Wiedergabe jede Kamera im richtigen MC-Fenster.




Georgius
Beiträge: 22

Re: Multikamerasequenzen zusammenfügen

Beitrag von Georgius » Do 14 Jun, 2018 10:07

Danke, bin gestern in der Nacht draufgekommen dass es einen Umschalter gibt ob man nur eine Spur oder mehrere Spuren einbindet.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von cantsin - Do 13:39
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von cantsin - Do 13:19
» Treiber für digitalen Camcorder Canon MVX1i
von schnuppi50 - Do 13:18
» Suche gute Soundkarte für Schallplatten-Restauration
von Riki1979 - Do 13:13
» blank vhs covers were kinda beautiful
von cantsin - Do 12:20
» Bühnenaufnahme
von boneshaker - Do 11:52
» FTP Upload deutlich zu langsam
von TheBubble - Do 11:26
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Frank Glencairn - Do 11:18
» 3D wichtig für Kino-Erfolg
von carstenkurz - Do 10:56
» und wenn sie nicht gestorben sind...
von Jack43 - Do 10:30
» Reflecta Super 8 scanner
von beiti - Do 9:57
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Do 9:12
» Neuer 27" UltraHD Acer Predator XB3 sowie Nitro XV Monitore mit 90% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Do 9:06
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Do 7:37
» Hintergrund nachträglich ändern
von -paleface- - Mi 21:25
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von j.t.jefferson - Mi 19:56
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von Jost - Mi 19:34
» dji material hakt trotz starkem rechner - gibt es eine hard oder soft lösung zur unterstützung des rechners?
von StanleyK2 - Mi 18:43
» Kamera durch selbstfahrendes Auto zerstört?
von Darth Schneider - Mi 16:53
» Magix video deluxe Installation
von wabu - Mi 15:34
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von Jott - Mi 15:02
» Multicam Sequenz Qualität
von srone - Mi 12:29
» Manfrotto 536K mit 504 HD
von Pianist - Mi 11:41
» Targus QuadHD USB-C Docking Station für 4 Monitore
von slashCAM - Mi 10:37
» Bringt 2019 RAW für alle?
von Darth Schneider - Mi 10:31
» Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte
von Darth Schneider - Mi 7:00
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von motiongroup - Di 20:52
» Wie steht es um eure privaten Filme?
von Starshine Pictures - Di 19:23
» Kostenloser VLC Mediaplayer erreicht 3 Milliarden Downloads und wird bald AirPlay unterstützen // CES 2019
von Banana_Joe_2000 - Di 19:10
» 100 milestone films in the art and craft of cinematography of the 20th century
von iasi - Di 17:58
» Neuer LG 4K Monitor
von klusterdegenerierung - Di 17:44
» Aputure gibt Verfügbarkeit für wasserdichtes Amaran MW Akku-Kopflicht bekannt // CES 2019
von Frank B. - Di 16:53
» Kessler KWIK Long Plate (Swiss Arca style)
von martin8425 - Di 16:43
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Di 16:39
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Di 16:34
 
neuester Artikel
 
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
 

 

<-- IF S_ALLOW_CDN --><-- ENDIF --> <-- INCLUDEJS forum_fn.js --> <-- INCLUDEJS ajax.js -->