Herbie
Beiträge: 118

WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von Herbie » Mo 07 Mai, 2018 10:43

Hallo zusammen,

weiss vielleicht jemand, ob Adobe CS 6 unter WIN 10 läuft ?

DANKE für eine kurze Info diesbzgl.
Gruß
Herbie




Bruno Peter
Beiträge: 3323

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von Bruno Peter » Mo 07 Mai, 2018 11:30

Na klar läuft es...

Ob es noch nach dem neuen W10-Upgrade läuft welches ab morgen von MS ausgerollt wird ist noch offen!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970(zuletzt Nizo 6080), Videofilmer seit 1988(aktuell Panasonic DMC-FZ300) **
www.hennek-homepage.de/video.htm




Herbie
Beiträge: 118

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von Herbie » Mo 07 Mai, 2018 11:40

Bruno Peter hat geschrieben:
Mo 07 Mai, 2018 11:30
Na klar läuft es...

Ob es noch nach dem neuen W10-Upgrade läuft welches ab morgen von MS ausgerollt wird ist noch offen!
Danke für Deine schnelle Antwort, na das sind ja super Nachrichten !!

Wäre seeeeeeeeeehr nett von Dir, wenn Du mich informieren würdest, wie es nach dem Update aussieht.
Auf jeden Fall wünsche ich Dir von hier aus Vieeeeeeel Glück und gutes Gelingen.
Gruß
Herbie




Bischofsheimer
Beiträge: 177

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von Bischofsheimer » Mo 07 Mai, 2018 18:45

Siehste , genau dazu habe ich auf meinem Schnittrechner noch WIN 7 und CS 6.




thos-berlin
Beiträge: 2417

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von thos-berlin » Di 08 Mai, 2018 14:06

Hi Bischofsheimer,
nach einem Crash musste ich Prozessor und Motherboard tauschen. Die Anwendungen (z.B: CS6) konnte ich alle reaktivieren, aber mein Win7 will nicht mit dem 7.Genration Prozessor arbeiten und verweigert deshalb eine vernünftige Bidschrimaufklösung der On-Board-Grafik, sowie Windows-Updates....

Den vielzitierten Hack zur Behebung werde ich aber erst ausprobieren, wenn ich meine Platte zur Sicherheit geclont habe !
Gruß
thos-berlin




Bischofsheimer
Beiträge: 177

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von Bischofsheimer » Mi 09 Mai, 2018 11:05

Das ist aber ärgerlich mit dem Absturz. Ist mir noch nicht passiert.Aber man weis ja nie. "Sag niemals nie. "




Syndikat
Beiträge: 418

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von Syndikat » Mi 09 Mai, 2018 12:39

Hast du das Win 7 neu istalliert oder einfach die alte Intallation verwendet? In letzterem Fall dürfte das der Grund sein für die Probleme. Beim Wechsel von Motherboard und Prozessor sollte man Windows besser komplett neu installieren.




thos-berlin
Beiträge: 2417

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von thos-berlin » Mi 09 Mai, 2018 13:39

Ich weiß, dass nach einem derartig gravierenden Umbau (Neubau) eine Neuinstallation angebracht ist.
Ich habe trotzdem zunächst mal die alte Platte mit der Komplettinstallation verwendet. Das hat zwei Gründe:

1.) CS6 ist End of Life und wird angeblich nicht mehr supportet. Da ich nach einem Crash schon mal längere Gespräche mit dem Adobe-Support führen mußte, damit meine Lizenz wieder freigeschaltet wird, hatt ich die Befürchtung, dass ich jetzt in die Röhre schaue.

2.) Habe ich eine Microsoft HUP-Lizenz für Office, bei der ich mir auch nicht sicher war, ob die für eine Neuinstallation noch funktioniert.

Bevor ich also Experimente mit womöglich fehlschlagenden Neu-Insatallationen wage, wollte ich das System, erst mal so reanimieren.

Der Effekt mit dem nicht-supporteten "Generation-7" Prozessor ist bekannt und Lösungen sind im Netz. Wenn der Hack also klappt, werde ich diesen Rechner erst mal so lassen.

Absturz ist gut, das Teil war von einer Minute zur anderen völlig tot. Netztteil konnte ich als Fehler ausschließen, da ich ein anderes probieren konnte und Speicher konnte ich auch durch Tausch ausschließen. Um den Fehler auf Mainboard oder Prozessor einzuschränken fehlten mir die Mitel, wehalb ich beides getauscht habe (das Mainboaud gab es leider nicht mehr und so habe ich dann eine aktuellere Hardware verbaut)
Gruß
thos-berlin




Alf_300
Beiträge: 7322

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von Alf_300 » Mi 09 Mai, 2018 22:42

Welches Board ?




TomStg
Beiträge: 1730

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von TomStg » Do 10 Mai, 2018 08:43

Syndikat hat geschrieben:
Mi 09 Mai, 2018 12:39
Beim Wechsel von Motherboard und Prozessor sollte man Windows besser komplett neu installieren.
Das funktioniert aber nicht mit OEM-Versionen von Windows. Der Windows Produktkey lässt sich nur mit Kaufversionen auf andere Hardware übertragen.




MK
Beiträge: 1063

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von MK » Do 10 Mai, 2018 09:50

TomStg hat geschrieben:
Do 10 Mai, 2018 08:43
Das funktioniert aber nicht mit OEM-Versionen von Windows. Der Windows Produktkey lässt sich nur mit Kaufversionen auf andere Hardware übertragen.
Stimmt nicht.




TomStg
Beiträge: 1730

Re: WIN 10 und Adobe CS 6

Beitrag von TomStg » Do 10 Mai, 2018 14:16

MK hat geschrieben:
Do 10 Mai, 2018 09:50
Stimmt nicht.
Beim Wechsel des Motherboards verfällt eine OEM-Version. Nur eine Retail-Version ist dann übertragbar.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von Roland Schulz - So 23:40
» Beeindruckt!
von 7River - So 22:53
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 5 verfügbar
von klusterdegenerierung - So 22:26
» Workstation PC in einem anderen Raum nutzen. Geht das?
von MK - So 21:44
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von klusterdegenerierung - So 21:13
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von klusterdegenerierung - So 20:54
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - So 20:27
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von Jörg - So 20:22
» Blende oder harter Schnitt?
von 7nic - So 20:19
» Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
von a7sb123 - So 20:05
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Uwe - So 19:14
» Marvel vs DC oder ist Action in Super Hero Movies langweilig weil VFX/CGI physikalisch falsch animiert?
von iasi - So 18:58
» On the sad state of Macintosh hardware
von motiongroup - So 15:59
» Asus ProArt PA34V: Curved 34" Pro-Monitor mit Thunderbolt 3und 100% sRGB
von slashCAM - So 15:39
» Produktvideo für Internet drehen
von srone - So 13:03
» ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K)
von DV_Chris - So 12:42
» Sennheiser EW 122-P G3 vs Sennheiser EW 122P G4
von Tscheckoff - So 9:57
» Suche Metabones Speedbooster Ultra MFT / EF
von ShortFilm - So 8:41
» Brauche ich eine Genehmigung, um jemanden in den Credits bzw. In einer Danksagung zu erwähnen?
von MK - So 6:36
» (Biete) Manfrotto MVH500AH Stativkopf
von Charlinsky - Sa 23:51
» Werden die .HDP Files benötigt?
von WoWu - Sa 22:37
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von SeenByAlex - Sa 22:02
» FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung
von Frank B. - Sa 17:50
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von cantsin - Sa 16:30
» Gopro Hero 6 + Gopro Studio.
von beuret - Sa 13:42
» Fusion Titles - nur CPU-Berechnung?
von Jost - Sa 11:27
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Sa 10:46
» Kollaborations-Software Frame.io mit neuen Foto/Grafik Review Tools
von slashCAM - Sa 9:06
» Hat sich in den EU-Ländern was bei der Panorammfreiheit getan?
von Pianist - Fr 21:54
» 1080p versus 4k Aufzeichnung
von Roland Schulz - Fr 20:27
» (Biete) Manfrotto MVH 500AH
von Charlinsky - Fr 19:50
» Erster Apple ProRes RAW Shoot: Panasonic EVA1, Shogun Inferno und Final Cut Pro X 10.4.1
von R S K - Fr 17:55
» Kein Text/Quelltext bei Textebene
von Georgius - Fr 16:09
» Merkwürdige Asynchronität Premiere PRO
von dienstag_01 - Fr 14:53
» Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis
von CameraRick - Fr 14:32
 
neuester Artikel
 
Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Die Photokina wirft bereits ihren Schatten voraus und in diesem Jahr soll die zweite Namenshälfte -kina (von Foto und Kino-Ausstellung) einen besonderen Schwerpunkt auf der Photokina bilden. Da für die Flaggschiff-GH Serie die Photokina traditionell den Rahmen für die Neuvorstellung stellt, wird es Zeit, sich über mögliche, kommende neue Funktionen einer GH6 Gedanken zu machen - und wie sieht eigentlich unser GH6 Wunschzettel aus? weiterlesen>>

Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis

Günstige Focal Reducer haben oft den Ruf schlechter Qualität, der Metabones Speedbooster kostet dagegen mehr als so manche 4K-MFT Kamera. Ist der neue Viltrox EF-M2 gut und zugleich günstig? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.