slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von slashCAM » Mi 25 Nov, 2020 12:54


Wie angekündigt hat Panasonic heute Firmware-Updates für seine Kameras der Lumix S-Serie also die Panasonic S1H, S1R, S1 und S5 veröffentlicht, welche den Kameras einige ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5




pmk
Beiträge: 51

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von pmk » Mi 25 Nov, 2020 13:52

Ich habe die neue Firmware für meine S1 gestern schon installiert und bin begeistert von den Verbesserungen. Die AF ist jetzt treffsicherer, selbst bei adaptierten Objektiven über das Sigma. Die AF finde fast wie eine DSLR AF, stellt eher scharf auf nähere Objekte. Es wirkt nicht mehr wie die "klassische" Kontrast AF, sondern Phasen AF. Für manche könnte eventuell Eingewöhnung erfordern. Ich mag aber die jetzige lieber, da es berechenbarer ist.

Endlich auch die Funktion vom Verschlusswinkel, so kann ich wie mit einer Blackmagic arbeiten.




GaToR-BN
Beiträge: 167

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von GaToR-BN » Mi 25 Nov, 2020 14:51

Irgendwie gibt es gefühlt alle paar Monate eine AF-Verbesserung von Lumix-Kameras ;-).

Wäre schön für Panasonic, wenn der große Wurf jetzt langsam mal gelänge und man sich damit dem Wettbewerb in dem Punkt annähern könnte.
Ein Lob aber für die Modellpflege auch der ersten Geräte der S-Reihe!

Würde mich freuen bei Panasonic zu bleiben!




Rick SSon
Beiträge: 980

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von Rick SSon » Mi 25 Nov, 2020 15:11

Es ist immer nicht ersichtlich, ob für die Aufnahmemodi/Ausgaben die volle sensorfläche ausgelesen wird, oder gecroppt wird.

Wäre ein echter Mehrwert, wenn ihr (slashcam) das in euren News nochmal deutlich kennzeichnen würdet.




Drushba
Beiträge: 2058

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von Drushba » Mi 25 Nov, 2020 15:19

pmk hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 13:52
Ich habe die neue Firmware für meine S1 gestern schon installiert und bin begeistert von den Verbesserungen. Die AF ist jetzt treffsicherer, selbst bei adaptierten Objektiven über das Sigma. Die AF finde fast wie eine DSLR AF, stellt eher scharf auf nähere Objekte. Es wirkt nicht mehr wie die "klassische" Kontrast AF, sondern Phasen AF. Für manche könnte eventuell Eingewöhnung erfordern. Ich mag aber die jetzige lieber, da es berechenbarer ist.

Endlich auch die Funktion vom Verschlusswinkel, so kann ich wie mit einer Blackmagic arbeiten.
Hört sich doch gut an!) Hast Du schon den follow-AF probiert? Welchen Adapter verwendest Du an der S1 und welche Gläser?
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




-paleface-
Beiträge: 3208

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von -paleface- » Mi 25 Nov, 2020 16:04

Ich will den Sensor in einem DC-BGH1 Body....
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




blueplanet
Beiträge: 1146

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von blueplanet » Mi 25 Nov, 2020 17:54

pmk hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 13:52
Ich habe die neue Firmware für meine S1 gestern schon installiert und bin begeistert von den Verbesserungen. Die AF ist jetzt treffsicherer, selbst bei adaptierten Objektiven über das Sigma. Die AF finde fast wie eine DSLR AF, stellt eher scharf auf nähere Objekte. Es wirkt nicht mehr wie die "klassische" Kontrast AF, sondern Phasen AF. Für manche könnte eventuell Eingewöhnung erfordern. Ich mag aber die jetzige lieber, da es berechenbarer ist.

Endlich auch die Funktion vom Verschlusswinkel, so kann ich wie mit einer Blackmagic arbeiten.
Du nutzt also an der S1 den SIGMA MC-21 Adapter mit welchem Objektiv? Ich bekomme das an der S5 + MC-21 + SIGMA 24-70mm 2,8 ART nicht auf die Reihe...das Feld "Dauer AF" bleibt ausgegraut bzw. kommt die Fehlermeldung: "Dieses Menü kann nicht eingestellt werden". Somit fokussiert die Kamera, ohne das ich den Auslöseknopf betätige, nicht von allein "scharf" bzw. funktioniert auch keine "Verfolgung".
Das relevante Menü ist wie folgt konfiguriert:
- Auslöser AF off
- Auslöser halb drücken off
- Quick-AF ausgegraut
- Augen-Sensor AF ausgegraut
Wo sitzt das Probleme? Ich hoffe hinter der Kamera ;))
LG
Jens




pmk
Beiträge: 51

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von pmk » Mi 25 Nov, 2020 17:59

Drushba hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 15:19
pmk hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 13:52
Ich habe die neue Firmware für meine S1 gestern schon installiert und bin begeistert von den Verbesserungen. Die AF ist jetzt treffsicherer, selbst bei adaptierten Objektiven über das Sigma. Die AF finde fast wie eine DSLR AF, stellt eher scharf auf nähere Objekte. Es wirkt nicht mehr wie die "klassische" Kontrast AF, sondern Phasen AF. Für manche könnte eventuell Eingewöhnung erfordern. Ich mag aber die jetzige lieber, da es berechenbarer ist.

Endlich auch die Funktion vom Verschlusswinkel, so kann ich wie mit einer Blackmagic arbeiten.
Hört sich doch gut an!) Hast Du schon den follow-AF probiert? Welchen Adapter verwendest Du an der S1 und welche Gläser?
Meinst du C-AF beim filmen? Ja die ist in Ordnung (mit Pana 24-105mm) Gefühlt fast wie Dual Pixel AF von Canon.

Ich habe die billigen Canons 50mm und 55-250mm (beide STM version) über das Sigma MC-21. Natürlich ohne C-AF.




pmk
Beiträge: 51

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von pmk » Mi 25 Nov, 2020 18:02

blueplanet hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 17:54
pmk hat geschrieben:
Mi 25 Nov, 2020 13:52
Ich habe die neue Firmware für meine S1 gestern schon installiert und bin begeistert von den Verbesserungen. Die AF ist jetzt treffsicherer, selbst bei adaptierten Objektiven über das Sigma. Die AF finde fast wie eine DSLR AF, stellt eher scharf auf nähere Objekte. Es wirkt nicht mehr wie die "klassische" Kontrast AF, sondern Phasen AF. Für manche könnte eventuell Eingewöhnung erfordern. Ich mag aber die jetzige lieber, da es berechenbarer ist.

Endlich auch die Funktion vom Verschlusswinkel, so kann ich wie mit einer Blackmagic arbeiten.
Du nutzt also an der S1 den SIGMA MC-21 Adapter mit welchem Objektiv? Ich bekomme das an der S5 + MC-21 + SIGMA 24-70mm 2,8 ART nicht auf die Reihe...das Feld "Dauer AF" bleibt ausgegraut bzw. kommt die Fehlermeldung: "Dieses Menü kann nicht eingestellt werden". Somit fokussiert die Kamera, ohne das ich den Auslöseknopf betätige, nicht von allein "scharf" bzw. funktioniert auch keine "Verfolgung".
Das relevante Menü ist wie folgt konfiguriert:
- Auslöser AF off
- Auslöser halb drücken off
- Quick-AF ausgegraut
- Augen-Sensor AF ausgegraut
Wo sitzt das Probleme? Ich hoffe hinter der Kamera ;))
LG
Jens
C-AF geht nur bei Nativen Objektiven. Über MC-21 keine C-AF. Auf die Auge stellt aber bei mir scharf, wenn Person erkannt ist.




ksingle
Beiträge: 1389

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von ksingle » Mi 25 Nov, 2020 18:15

Mit dem MC-21 wird der AFC im Videomodus nicht funktionieren.




Ely
Beiträge: 10

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von Ely » Mi 25 Nov, 2020 18:22

Würde denn der AFC im Videomodus mit L-Obektiven von Sigma funktionieren? Oder nur mit original Panasonic?
Beste Grüße!




Cypriote
Beiträge: 11

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von Cypriote » Do 26 Nov, 2020 07:27

Hallo Ely,

der AFC der DC-S1 und DC-S1R funktioniert nach dem Update sowohl im Video- und Fotomodus mit meinen L-Mount Sigma Ojektiven 70mm Macro, 24mm 1,4 DG OS und dem 100-400mm DG DN OS Contemporary ohne Probleme, naturlich auch mit dem Pana S 24-105mm.

Mit dem MC21 Converter an der DC-S1 und DC-S1R gibt es kein AFC, jedoch funktioniert die neue zuschaltbare Mensch/Tier Erkennung im AFS-Einzel und AFS Einzel+ ebenfalls sehr gut.

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß aus Zypern,
Albert
Gruß aus Zypern,
Albert




Lorphos
Beiträge: 113

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von Lorphos » Do 26 Nov, 2020 07:38

Was kann die S1R nach diesem Update?
Internes 4k@60 4:2:2 10bit?




Cypriote
Beiträge: 11

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von Cypriote » Do 26 Nov, 2020 09:36

Die S1R kann im Videobereich jetzt 5K, 4992x3744p 24,25,30p, 4:2:0 /10bit LongGOP 200Mbps, LPCM intern Dateiformat AVCHD, MP4 und MOV speichern.
HDMI auf Atomos Ninia V in 60p/50p im 4:2:2 10bit.

Gruß aus Zypern
Albert
Gruß aus Zypern,
Albert




Cypriote
Beiträge: 11

Re: Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5

Beitrag von Cypriote » Do 26 Nov, 2020 09:48

Hi Lorphos,

Nein im 4K Modus ist mit MP4 nichts verändert worden, also 4K, 8bit.

Das Update bringt für die S1R im Videobereich zusätzlich jetzt 5K, 4992x3744p 24,25,30p, 4:2:0/10bit LongGOP 200 Mbps, LPCM intern, Dateiformat MOV.
4K ist aber über HDMI auf Atomos Ninia V in 60p/50p im 4:2:2 10bit jetzt möglich.

Gruß aus Zypern
Albert
Gruß aus Zypern,
Albert




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von klusterdegenerierung - Fr 16:01
» Neue Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED und Duo Pro 14 mit angewinkeltem Zweitdisplay
von rush - Fr 15:38
» Retrofilmlook von Lana Del Reys 'Chemtrails Over The Country Club'
von srone - Fr 15:29
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von Darth Schneider - Fr 14:07
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 13:38
» Stativ Frage, eher speziell (mal wieder Basteln...)
von TheGadgetFilms - Fr 13:26
» Tokina Cinema Vista 65mm T1.5 ergänzt Large Format Objektivreihe
von iasi - Fr 13:23
» Mattebox als variabler ND-Filter
von ksingle - Fr 13:06
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von micha2305 - Fr 12:45
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Drushba - Fr 11:41
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Fr 11:19
» Airpeak: Sony stellt Profi-Drohne für seine Alpha Kameras offiziell vor
von roki100 - Fr 11:11
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - Fr 10:22
» Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand
von Darth Schneider - Fr 9:44
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 8:49
» [VHS Grabbing] Bildstörungen bei schnellen Bewegungen (Analog/digital?)
von carstenkurz - Fr 1:19
» Empfohlene PC-Komponenten zum Aufrüsten?
von mash_gh4 - Do 23:21
» Foto einer öffentlichen Veranstaltung im Projektfilm
von Huitzilopochtli - Do 21:37
» VHS PC Import
von srone - Do 20:38
» Neues kompaktes Sony G Master FE 35mm F1.4 Objektiv für Nutzer der A7-Kameras ua.
von rush - Do 20:26
» Firewire auf USB zum Capturen am Mac
von Mediamind - Do 20:18
» Mein allererster Film
von 7River - Do 19:57
» Zerstörung der TV-Ausrüstung vor dem Kapitol am 6.1.21
von roki100 - Do 16:56
» Canon EOS M50 Objektive
von Tscheckoff - Do 16:46
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Do 15:49
» Kennt jemand eine Webseite, die der Youtube-Musikbibliothek ähnelt?
von Steelfox - Do 15:23
» Cooles Retrozeugs auf BD
von Bluboy - Do 14:49
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Do 13:37
» Kassetten digitalisieren
von eb8 - Do 12:48
» FCP Skalieren 5K auf 4K
von R S K - Do 12:44
» Wo darf ich mit meiner Drohne fliegen? Kostenlose App Droniq gibt die Antwort
von slashCAM - Do 12:18
» Bildbearbeitung
von pillepalle - Do 12:10
» 5 häufige Einsteiger-Fragen und einige Antworten
von adobecut - Do 11:55
» Kameraempfehlungen
von adobecut - Do 11:42
» 4K- oder 8K- – eeegal!
von markusG - Do 11:39
 
neuester Artikel
 
Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand

In unserer Behind-the-Scenes Reihe nehmen wir diesmal die Enstehung eines Low-Budget Horror/Mystery Kurzfilms unter die Lupe. Wie "Blinder Himmel" quasi im Alleingang entstand, welche Technik verwendet wurde, wie der Dreh mit der lokalen Feuerwehr ablief und vieles mehr erzählt Markus Baumeister. weiterlesen>>

Manfrotto 645 Fast Twin Videostativ - günstig und gut?

Mit dem 645 Fast Twin hat Manfrotto jetzt auch ein Stativ mit einem schnellen Klemmverschluss pro Stativschenkel im Portfolio, das sich in erster Linie an 100mm Stativköpfe richtet - jedoch via Adapter auch mit 75mm Halbschalen betrieben werden kann. Wir hatten sowohl die Aluminium- als auch die Carbonvariante des neuen Manfrotto 645 Fast Twin im Test mit zum Teil überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...