iasi
Beiträge: 15136

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von iasi » Mi 15 Jul, 2020 18:57

cantsin hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 18:22
Drushba hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 18:06
Kann mensch hier mit misstrauischem Auge etwa Lineskipping erkennen?
Überall - das sieht sogar richtig schlimm aus, wie Interlacing, und kann nicht nur an der YouTube-Kompression liegen:
mpv-shot0001.jpg

1:1-Crop:
mpv-shot0001-crop.jpg
Da schreibt einer auf youtube:
Hmmmmm, this is the exact same footage from your SONY XPERIA 1 ii video.




RedWineMogul
Beiträge: 143

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von RedWineMogul » Mi 15 Jul, 2020 21:21

Drushba hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 18:06
Kann mensch hier mit misstrauischem Auge etwa Lineskipping erkennen? Der Fühler des Käfers zumindest schillert merkwürdig. :-)
Selbe Aufnahmen, anderer Titel. Ihr seid da ein bischen Clickbait auf den Leim gegangen, Hauptsache es dient dem vorgefertigten Narrativ.




Jott
Beiträge: 18059

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von Jott » Mi 15 Jul, 2020 22:38

Was für Niederungen ...

Übrigens: ist der Komodo-Hype gerade im Lockdown?




Hardrain30
Beiträge: 416

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von Hardrain30 » Do 16 Jul, 2020 23:58

Also auch wenn viele von Canon enttäuscht sind, ich freue mich auf die R6.
Ich wollte mir eine neue Cam zulegen. Da ich Vollformat Fan bin, habe ich die ganze Zeit mit der S1 geliebäugelt.
Die S1 wiegt allerdings 1 KG, die R6 gerade mal 600 Gramm.
Da ich viel aus der Hand Filme, hat mich das immer abgeschreckt.
Endlich hat die Canon einen internen Stabi und geilerer AF.
Die GH5 war auch immer eine Cam die in Frage kam, aber wie gesagt...Fullframe I love it!

Meine erste DSLR war die MK2 und MK3 und ich liebe einfach den look out of cam. Das ist weder bei Pana oder Sony bei den 35mm so.




iasi
Beiträge: 15136

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von iasi » Fr 17 Jul, 2020 08:08

Jott hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 22:38
Was für Niederungen ...

Übrigens: ist der Komodo-Hype gerade im Lockdown?
Nein, der ist in der Warteschleife, da man von Red schlicht nichts hört.

Man muss wohl auch die Kameras unterscheiden, denn sie ergänzen sich eher, als dass sie konkurrieren.

- Die Komodo bietet Red-Raw und Global Shutter in leichtem und kleinen Body.
- Die R5 bietet Stabi, AF in einer drehfertigen Fotokamera.
- Die neue Ursa 12k verspricht sehr gute Farben für 4k-Zielformat in einem "kompletten" Gehäuse, sowie hohe Frameraten.




Frank Glencairn
Beiträge: 11555

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 17 Jul, 2020 09:17

Jott hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 22:38


Übrigens: ist der Komodo-Hype gerade im Lockdown?
Als Grant den Preis für die 12K genannt hat, haben bei RED die Lichter geflackert, und Jarred hat eine Erschütterung der Macht erspürt.
Seit dem sitzen die alle weinend mit Eiscreme Kübeln im hauseigenen Safespace ;-)




markusG
Beiträge: 1170

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von markusG » Sa 18 Jul, 2020 09:07

Jott hat geschrieben:
Mi 15 Jul, 2020 22:38
Übrigens: ist der Komodo-Hype gerade im Lockdown?
Sie mussten tatsächlich kurzzeitig die Produktion stoppen da ein Mitarbeiter positiv auf corona getestet wurde. Wir befinden uns nach wie vor in einer Pandemie, in den USA umso mehr. Es wurde bzw wird aber wohl gerade ein Schwung Stormtroopers ausgeliefert, könnte also bald weitergehen...




Darth Schneider
Beiträge: 5350

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von Darth Schneider » Sa 18 Jul, 2020 10:33

Das spielt keine Rolle, ich denke die Komodo wird so was von einem Flopp.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Funless
Beiträge: 3921

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von Funless » Sa 18 Jul, 2020 11:58

Hier eine Review der R6 (Serienmodell) und zur Stelle über die Videofeatures getimed.

Gibt auch Praxisinfos bzgl. Überhitzungsthema bei der R6.



Wie gesagt, für mich persönlich bleibt die R6 das interessantere Modell, nur dass nach wie vor während der Aufnahme das Histogramm ausgeblendet wird, finde ich schon recht ärgerlich.
MfG
Funless

Joker hat geschrieben:You're not speaking anything any human could understand! I don't even know if this was a question or declarative statement.




Drushba
Beiträge: 1932

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von Drushba » Sa 18 Jul, 2020 13:08

Funless hat geschrieben:
Sa 18 Jul, 2020 11:58
Wie gesagt, für mich persönlich bleibt die R6 das interessantere Modell, nur dass nach wie vor während der Aufnahme das Histogramm ausgeblendet wird, finde ich schon recht ärgerlich.
Insgesamt ist das Bild eher soft, finde ich. Bleibt abzuwarten, ob sich da ein großer Nachteil gegenüber der R5 zeigt, wie im weiter oben verlinkten BMX-Video. Interessant übrigens, dass die Panasonic S1 teilweise schon für unter 2000 Euro zu haben ist. Eventuell die bessere Kamera...)
"Ich werde niemandem, auch nicht auf seine Bitte hin, ein tödliches Gift verabreichen oder auch nur dazu raten. Heilig und rein werde ich mein Leben und meine Kunst bewahren." Hippokrates von Kos, 460 bis 370 v. Chr




RedWineMogul
Beiträge: 143

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von RedWineMogul » Sa 18 Jul, 2020 13:54

Drushba hat geschrieben:
Sa 18 Jul, 2020 13:08
Interessant übrigens, dass die Panasonic S1 teilweise schon für unter 2000 Euro zu haben ist. Eventuell die bessere Kamera...)
Gerade bei idealo geschaut, die günstigste S1 gibt es bei den beiden großen deutschen Elektronikketten für 2131,01 €, es mag sein, dass der ein oder andere dubiose Onlinehändler die Kamera für unter 2000 hat, aber da würde ich nie kaufen. Außerdem habe ich dann noch kein Objektiv und der Autofokus ist für Video auch unbrauchbar. EF Objektive hab ich noch einige rumliegen, L-Mount müsste ich erst noch kaufen.




Drushba
Beiträge: 1932

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von Drushba » Sa 18 Jul, 2020 14:27

RedWineMogul hat geschrieben:
Sa 18 Jul, 2020 13:54
Gerade bei idealo geschaut, die günstigste S1 gibt es bei den beiden großen deutschen Elektronikketten für 2131,01 €,
Bei Foto Mundus 2041,- brutto, das sind 1759,48 netto.)
"Ich werde niemandem, auch nicht auf seine Bitte hin, ein tödliches Gift verabreichen oder auch nur dazu raten. Heilig und rein werde ich mein Leben und meine Kunst bewahren." Hippokrates von Kos, 460 bis 370 v. Chr




RedWineMogul
Beiträge: 143

Re: Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF

Beitrag von RedWineMogul » Sa 18 Jul, 2020 15:01

Drushba hat geschrieben:
Sa 18 Jul, 2020 14:27
Bei Foto Mundus 2041,- brutto, das sind 1759,48 netto.)
Trotzdem ist die Panasonic S1 uninteressant für mich, wegen dem Autofokus. Als Hybridkamera Foto/Video möchte ich eine mit gescheiten Autofokus. Also Sony oder Canon, eventuell noch Nikon. Wenn es nur um Video geht und mir Autofokus egal ist dann gibt es bessere Angebote von BM, Z Cam oder Kinefinity.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Christian Schmitt - Mi 10:03
» DJI Phantom 3 Pro
von Frank Glencairn - Mi 10:01
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Frank Glencairn - Mi 9:49
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von klusterdegenerierung - Mi 9:39
» Neue Canon Cinema EOS mit RF Mount im August
von Funless - Mi 9:07
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von roki100 - Mi 8:32
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Mi 8:24
» Sardon - Horror Kurzfilm
von xyco pictures - Mi 7:01
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von iasi - Mi 6:55
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von klusterdegenerierung - Mi 2:07
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von nachtaktiv - Mi 2:03
» Verkaufe Canon C200
von Timelap - Mi 1:46
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:10
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Bluboy - Di 21:54
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von iasi - Di 21:52
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Di 20:41
» Habt ihr mich schon vermisst?
von nachtaktiv - Di 20:20
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von roki100 - Di 19:45
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Di 19:29
» Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen
von Jost - Di 18:43
» Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
von slashCAM - Di 18:33
» From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades
von Mantis - Di 17:34
» Welcher Adapter bei SONY CX900 für ext. Mikro?
von Kleelu666 - Di 15:26
» After Effects CS 6 > Kantenschärfung
von Herbie - Di 13:40
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:19
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von nicecam - Di 11:56
» 4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
von nicecam - Di 11:48
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Di 9:18
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Di 8:33
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von iasi - Di 8:20
» Zubehör für DIY Slider
von DAF - Di 7:21
» Häuschen auf Homepage soll sich 360 ° drehen.
von lowaz - Di 0:15
» Zeapon hat einen neuen Slider
von klusterdegenerierung - Mo 22:42
» 4K DCI vs. 4K UHD?
von -paleface- - Mo 22:22
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...