slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von slashCAM » Di 07 Jul, 2020 14:24


Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut hat verkündet, daß die im April 2018 gestartete Standardisierung des neuen H.266/VVC Video-Codecs jetzt abgeschlossen ist und die ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265




-paleface-
Beiträge: 3077

Re: Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von -paleface- » Di 07 Jul, 2020 14:35

Vorteil des H. 266....der Name klingt vertraut.

Ich nutze H. 264...266 klingt nach nem Update... Perfekt. AV1? Nie gehört.

Sowas darf man nicht unterschätzen.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank Glencairn
Beiträge: 11552

Re: Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von Frank Glencairn » Di 07 Jul, 2020 14:43

Das ganze steht und fällt IMHO - wie immer - an der Hard/Software Unterstützung.
Wer da am schnellsten eine kritische Masse erreicht, hat die Nase vorne, und dieser Vorsprung ist danach kaum mehr einzuholen.




Bluboy
Beiträge: 862

Re: Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von Bluboy » Di 07 Jul, 2020 17:56

Das Fraunhofer HHI stellt den in Kooperation mit Apple, Ericsson, Intel, Huawei, Microsoft, Qualcomm und Sony (u.a.) entwickelten, neuen Videokodierstandard H.266/Versatile Video Coding (VCC) vor.

Die für die Anwendung von H.266/VVC notwendigen Chips zum Hardware-Decoding sind momentan noch in der Entwicklung. Einen Software-Decoder und -Encoder will das Fraunhofer HHI in diesem Herbst veröffentlichen.

Es geht also hauptsächlich um Fernsehen per Internet




KallePeng
Beiträge: 72

Re: Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von KallePeng » Mi 08 Jul, 2020 22:54

Die Tatsache, dass die Effiziens solcher Codecs mit der Hardware steht und fällt und mein alter i7 mit 3,7GHz schon ein Bisschen mehr als doppelte Echtzeit zum Encodieren braucht, sowohl mit Sorensen, als auch mit dem MediaEncoder läßt mich bereits vor H.265 zurück schrecken.
MP4 ist bei meinen Kunden gut bekannt und kompatibel.
Für mich hat MP4 immer noch die Nase vorn.
Ich liefere auf Wunsch HTML5 oder MP4 aus. Solln doch die Distributoren wie YT oder Vimeo die Sache nach dem Hochladen auf Ihren Serverfarmen wandeln.
Es ist schon beinahe ein ungeschriebenes Gesetz: Betamax oder VHS, VHS gewinnt. jpg oder PNG, jpg gewinnt, OGG vorbis oder MP3, MP3 gewinnt.
Spiegelreflex oder Handyfotos, Handyfotos reicht.
Theater oder Kino gegen Fernsehen
Konzerte gegen Radio
Das Mittelmaß der Breiten Masse, die es einfach und bequem und billig haben möchte entscheidet mit dem Portemonaie und am liebsten umsonst.
______________________________________________________________________________________________________________________________
Guter Geschmack ist ganz einfach: "Immer nur das Beste!" (Oscar Wilde)




cantsin
Beiträge: 7547

Re: Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von cantsin » Mi 08 Jul, 2020 23:10

KallePeng hat geschrieben:
Mi 08 Jul, 2020 22:54
Die Tatsache, dass die Effiziens solcher Codecs mit der Hardware steht und fällt und mein alter i7 mit 3,7GHz schon ein Bisschen mehr als doppelte Echtzeit zum Encodieren braucht, sowohl mit Sorensen, als auch mit dem MediaEncoder läßt mich bereits vor H.265 zurück schrecken.
MP4 ist bei meinen Kunden gut bekannt und kompatibel.
Für mich hat MP4 immer noch die Nase vorn.
mp4 ist ein Container. h.265-Videos werden i.d.R. auch als mp4-Dateien ausgeliefert.




KallePeng
Beiträge: 72

Re: Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von KallePeng » Do 09 Jul, 2020 00:21

cantsin hat geschrieben:
Mi 08 Jul, 2020 23:10
mp4 ist ein Container. h.265-Videos werden i.d.R. auch als mp4-Dateien ausgeliefert.
Da hast Du natürlich recht, ich meinte h.264
______________________________________________________________________________________________________________________________
Guter Geschmack ist ganz einfach: "Immer nur das Beste!" (Oscar Wilde)




prime
Beiträge: 878

Re: Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265

Beitrag von prime » Do 09 Jul, 2020 11:37

KallePeng hat geschrieben:
Mi 08 Jul, 2020 22:54
jpg oder PNG, jpg gewinnt, OGG vorbis oder MP3, MP3 gewinnt.
Die Vergleiche funktionieren nicht. JPEG wurde 1992 also Standard vorgestellt. PNG kam 1996 raus und zwar nicht als Ersatz oder Konkurrent zu JPEG sondern zu GIF (siehe LZW Patent). Zusätzlich ist es immer verlustfrei und kann mehr als 256 Farben.

Bei mp3/Vorbis ist auch der Ansatz gewesen eine freie Audiokompression zu haben ohne die mp3 Patente zu verletzen. Entsprechend wird es überall verwendet wo man Lizenzgebühren sparen kann/will, z.B. bei Spielen (Music und SoundFX sind dann in Vorbis).




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von DeeZiD - Mi 0:10
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:10
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von klusterdegenerierung - Mi 0:06
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Bluboy - Di 21:54
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von iasi - Di 21:52
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von DWUA y - Di 21:51
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von rdcl - Di 21:14
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Di 20:41
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Habt ihr mich schon vermisst?
von nachtaktiv - Di 20:20
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von kling - Di 20:18
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von roki100 - Di 19:45
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Di 19:29
» Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen
von Jost - Di 18:43
» Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
von slashCAM - Di 18:33
» From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades
von Mantis - Di 17:34
» Welcher Adapter bei SONY CX900 für ext. Mikro?
von Kleelu666 - Di 15:26
» After Effects CS 6 > Kantenschärfung
von Herbie - Di 13:40
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:19
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von nicecam - Di 11:56
» 4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
von nicecam - Di 11:48
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Di 9:18
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Di 8:33
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von iasi - Di 8:20
» Zubehör für DIY Slider
von DAF - Di 7:21
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von DAF - Di 7:02
» Häuschen auf Homepage soll sich 360 ° drehen.
von lowaz - Di 0:15
» Zeapon hat einen neuen Slider
von klusterdegenerierung - Mo 22:42
» 4K DCI vs. 4K UHD?
von -paleface- - Mo 22:22
» Kann RAW eigentlich besser werden?
von micha2305 - Mo 21:22
» Suche Filmtitel
von klusterdegenerierung - Mo 19:36
» Pilotfly Matrix: Kleines Bi-Color RGB LED Panel mit Steuerung per App
von slashCAM - Mo 16:33
» Blackmagic RAW im CPU / GPU Vergleich -- Resolve Performance-Verhalten auf verschiedenen Systemen
von CyCroN - Mo 15:38
» C-Mount Objektiv 200/300mm
von cantsin - Mo 14:10
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...