Axel
Beiträge: 13127

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Sa 04 Jul, 2020 12:47

rush hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 08:02
... aber sie könnte womöglich die Verschmelzung zwischen KB Fotoapparat und potenter Flimmerkiste werden nach der viele suchen durchaus näherkommen lassen.
Der glückliche Entschluss, die Hochzeitsfilmerei bleiben zu lassen und die aktuelle Pandemie waren zwei für mich nicht Ausschlag gebende Gründe, mir aktuell nicht eine neue Kamera anzuschaffen. Was wäre es denn geworden, beinahe? Eine Pocket 6k oder eine Z-Cam S6 (oder eine gebrauchte Ursa Mini 4,6k, aber der Gedanke kommt nur so einmal alle zwei Wochen). Gemeinsame Eigenschaften sind, dass es dumme Gehäuse mit guten Codecs sind, die eine größere Menge Zubehör benötigen, um wirklich funktionsfähig zu sein. Die 2000 resp. 4000€ des reinen Anschaffungspreises sind die berühmte Milchmädchenrechnung.

Sony macht im Gegensatz dazu intelligente Kameras mit 8-bit 420-Codecs. Die jeweilige intelligente Funktion kann ich, wenn es mir darauf ankommt, wegschalten und stattdessen manuell bedienen. Nehmen wir die Belichtung. Es ist wichtig, vor allem in 8-bit, die Belichtung ziemlich genau zu treffen, da hat iasi durchaus Recht. Ich kann trotzdem IBIS aktiviert haben, Objektivkorrektur und Autofokus, der bei Sony ja eh immer besser wird. Aber auch die Belichtungsautomatik wird langsam aber sicher besser, wie die Gesichtserkennung, Belichtung auf das Gesicht und sanfte Anpassung bei sich ändernden Lichtverhältnissen bei der ZV-1 zeigen.

Bei einer A7Siii (oder wie auch immer) bräuchte eigentlich nur ein besserer Codec integriert sein, und schon wäre sie eine gute Alternative zu den als Cinema-Kameras gepriesenen oben genannten Kisten. Die mutmaßlich zwischen 3000 und 4000 € liegende Anschaffung bräuchte keine Milchmädchenrechnung zu sein. Es könnte von der Funktionalität her eine A7iii sein, das würde reichen. Diese erreicht im Videomodus bekanntlich mit Slog 13 Blenden Dynamik nur knapp, aber mit den versprochenen riesigen Pixeln könnte das beim neuen Modell anders sein. 15 Blenden in 10-bit? Das wird weggehen wie geschnitten Brot.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Huitzilopochtli
Beiträge: 281

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Huitzilopochtli » Sa 04 Jul, 2020 15:37

Axel hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 12:47
15 Blenden in 10-bit? Das wird weggehen wie geschnitten Brot.
Ich schneid mein Brot lieber selbst, das bleibt länger frisch.




Axel
Beiträge: 13127

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Sa 04 Jul, 2020 16:18

Huitzilopochtli hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 15:37
Axel hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 12:47
15 Blenden in 10-bit? Das wird weggehen wie geschnitten Brot.
Ich schneid mein Brot lieber selbst, das bleibt länger frisch.
Vergleiche hinken. Soll ungeschnittenes Brot etwa für Raw stehen? Davon abgesehen: guter Tip.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 04 Jul, 2020 18:30

Das mit dem Brot ist aber dummes Zeug, denn die Zeit wie das ungeschnittene Brot länger hält, wird es ungeniesbar, entweder wie Gummi, hart oder geschmacklos,
zudem wir nur Industriebrot geschnitten schnell schlecht, nicht aber selbstgebackenes.

Insofern kommt es drauf an welches Raw man wann wie einsetzt und damit sind wir wieder am Anfang, denn es gibt nicht die Cam, sondern nur die fürs Projekt oder einen so guten Allrounder, das man mit kompromissen leben muß.

Die andere Frage bzw Punkt der hier sowieso nie auftaucht, welcher Eurer Kunden war jemals unzufrieden mit euren 8Bit oder auch 10Bit Aufnahmen?
Das was wir an Optimierung zwischen 8/10Bit zu 12/16Bit sehen, sehen meißt nur wir und ob man am Ende des Tages nicht mit einer Alpha genausogut fährt wie mit einer Pocket 6K, ist wohl die bedeutenste Frage.

Auch sollte man mal ehrlich zu sich sein und sich die Frage stellen, wer dreht denn so hochwertig, das man ohne Red & Co nicht klar kommt!
Wenn dem so wäre, würden die schon eine haben und sich hier erst Recht nicht tummeln.

Wer sein Handwerk versteht, der kann auch mit einer A7III bezahlte Jobs realisieren wo es am Ende nix zu meckern gibt.
Ansonsten, wenn man dann doch mal was für BASF oder Benz drehen muß, es gibt so viele Verleiher, die eine Arri zu amortisierbaren Preisen verleihen!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Axel
Beiträge: 13127

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Sa 04 Jul, 2020 18:50

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 18:30
Das mit dem Brot ist aber dummes Zeug, denn die Zeit wie das ungeschnittene Brot länger hält, wird es ungeniesbar, entweder wie Gummi, hart oder geschmacklos,
zudem wir nur Industriebrot geschnitten schnell schlecht, nicht aber selbstgebackenes.
Ja, Vergleiche hinken eben. Es gibt aber nicht nur "Industriebrot", sondern auch Bio-Bäckereien. Deren Graubrot wird mit den Tagen immer etwas trockener und härter. Man schneidet es am besten frisch ab. Es ist so lecker, dass man keinen Belag braucht. Die Reste lässt man in einer Schüssel hart werden. Man kocht sie anschließend mit Salz, Pfeffer und viel Knoblauch zu Brotsuppe. Das grau-beige Aussehen lässt einem nicht gerade das Wasser im Mund zusammenlaufen, aber einmal angefangen zu essen kann man nicht mehr aufhören. Also Vorsicht: Dickmacher.

Brot aus dem Supermarkt oder von Kamps sollte man lieber erst gar nicht kaufen. Merkmal ist, dass es immer weicher wird, gummiartig. Es ohne Belag zu essen ist völlig witzlos.

Was sagt uns das in Bezug auf Video?
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Funless
Beiträge: 3957

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Funless » Sa 04 Jul, 2020 19:10

Nix!
MfG
Funless

Joker hat geschrieben:You're not speaking anything any human could understand! I don't even know if this was a question or declarative statement.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 04 Jul, 2020 21:10

Axel hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 18:50
Ja, Vergleiche hinken eben. Es gibt aber nicht nur "Industriebrot", sondern auch Bio-Bäckereien. Deren Graubrot wird mit den Tagen immer etwas trockener und härter. Man schneidet es am besten frisch ab.
Sag ich ja, beim selber frisches Brot schneiden ist es eben so, das sich der ungeschnittene Teil genauso verändert wie das geschnittene, nur nicht ganz so schnell, aber es wird genau die die Scheiben oll, nur das man dann irgendwann son ganzen klumpen da liegen hat statt Streifen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 04 Jul, 2020 21:12

Axel hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 18:50
Brot aus dem Supermarkt oder von Kamps sollte man lieber erst gar nicht kaufen.
Kamps Brot ist garkein Brot, es sind Schnittreste aus der Dämmstoffindustrie.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




rush
Beiträge: 10646

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von rush » So 05 Jul, 2020 01:50

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 18:30
Wer sein Handwerk versteht, der kann auch mit einer A7III bezahlte Jobs realisieren wo es am Ende nix zu meckern gibt.
Und wie oft müssen wir das jetzt noch durchkauen?

Das ist einfach Realität... Tools dafür zu nutzen wofür sie gemacht sind. Es geht. Ohne wenn. Und ohne aber. Läuft.

Dennoch. RAW aka ProRes RAW aka braw... man hat einfach etwas mehr Luft in der Post und allein das beruhigt - im Kopf, mental und überhaupt.
Die nächste Sony wird den Weg nicht neu erfinden - aber sie wird hoffentlich sagen: "ich bin dabei".
keep ya head up




Jott
Beiträge: 18119

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Jott » So 05 Jul, 2020 06:32

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 18:30
Ansonsten, wenn man dann doch mal was für BASF oder Benz drehen muß, es gibt so viele Verleiher, die eine Arri zu amortisierbaren Preisen verleihen!
Auch bei denen ist weitgehend A7-Land, keine Sorge! :-)

„welcher Eurer Kunden war jemals unzufrieden mit euren 8Bit oder auch 10Bit-Aufnahmen?“

Eben.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » So 05 Jul, 2020 12:17

rush hat geschrieben:
So 05 Jul, 2020 01:50
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Sa 04 Jul, 2020 18:30
Wer sein Handwerk versteht, der kann auch mit einer A7III bezahlte Jobs realisieren wo es am Ende nix zu meckern gibt.
Und wie oft müssen wir das jetzt noch durchkauen?

Das ist einfach Realität... Tools dafür zu nutzen wofür sie gemacht sind. Es geht. Ohne wenn. Und ohne aber. Läuft.

Dennoch. RAW aka ProRes RAW aka braw... man hat einfach etwas mehr Luft in der Post und allein das beruhigt - im Kopf, mental und überhaupt.
Die nächste Sony wird den Weg nicht neu erfinden - aber sie wird hoffentlich sagen: "ich bin dabei".
Verstehe mich nicht falsch, aber ich hatte auch dies schon in das "Sony" Aufnahmen Argugment inkludiert, denn wollen wir doch mal ehrlich sein, wann brauche ich "wirklich" Raw, wo meine 8Bit Aufnahme es mir nicht erlaubt, wenn das so viel Raum für Veränderung ist, verändere ich die Gegebenheiten.

Klar, geht das nicht, brauch ich vielleicht 16Bit, aber wie oft kommt das in "unserem" Alltag vor bitteschön?
Dreht Ihr schwarze Landrover in der Arktis oder Protas vor einem Sonnelicht durchflutetem Fenster ohne Hauptlicht aufzustellen?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




pillepalle
Beiträge: 2480

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von pillepalle » So 05 Jul, 2020 12:44

@ kluster

Ja, stimmt schon. Aber andererseits ist es schon schön etwas mehr Luft in der Post zu haben. Ich muss z.B. nächste Woche an einem Tag 10 Einstellungen an sechs verschiedenen Orten drehen (drinnen und draußen). Drinnen muss ich in drei verschiedenen Räumen Licht machen, draußen wird das Wetter vermutlich wechselhaft. Also ein Mix aus Sonne, Wolken und ggf. noch Schauer zwischendurch :) Wenn das am Ende alles zusammen passen soll, ist es schon gut etwas Luft in der Post zu haben. Ich persönlich hätte da z.B. gerne ProRes RAW genutzt. Da die zweite Z6 die ich mir dafür leihe aber das RAW Update nicht hat, werde ich mit beiden Kameras in 10bit Drehen. Ich muss aber dazu sagen das die internen 8bit der Nikon auch nicht so ein flaches Profil hat, wie z.B. das SLog von Sony. Da ist der Unterschied von intern zu externer Aufnahme vermutlich nochmal größer. Also wenn man die Wahl hat und keine Not besteht, dreht man meist schon im bestmöglichen Codec.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » So 05 Jul, 2020 12:56

Das stimmt natürlich und super ist es, wenn man es easy schon mit sich trägt.
Ich muß an der FS700 eh den Shogun anschliessen, dennoch arbeite ich auch damit lieber im 10Bit ProRes, als im 14Bit Raw.

Raw bedeutet am Endes des Tages für mich mehr Aufwand, das lohnt für mich nur wenn es wirklich kritisch wird oder der Ausgang des Rohmaterials noch relativ offen ist.
Ich denke ProRes wäre für mich auch eine schöne Alternative, leider kann mein erster Shogun dies nicht.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » So 05 Jul, 2020 14:43

@Pille
Ausgehend davon, das Du gesagt hast, man braucht manchmal mehr als 10Bit, habe ich in diesem Zusammenhang auf die Schnelle versucht ein sehr altes und extrem falsch gefilmtes & falsch belichtetes Material aus dem Pana AG-AC160 Camcorder mit nur 24Mbit AVC in Resolve so zu bearbeiten, das es noch zu einem brauchbarem Material wird, welches man noch nutzen kann, ohne das es total zerstört ist.

Ich hatte da auch keine Hoffnung ehrlich gesagt, weil es genau so ein Schuß war wie ich angesprochen habe, mit Gegenlicht ohne Hauptlicht, aber ich war verblüfft was dennoch geht.
Wegen DSVGO habe ich einige Bereiche unkentlich machen müßen.
Dies sind window animierte Bearbeitungen, damit sie auch in Bewegung funktionieren können.

Dieses Experiment hat natürlich nicht den Anspruch perferkt zu sein und man kann es bestimmt noch viel besser, aber ich bin schon baff was mit 8Bit AVC geht. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




pillepalle
Beiträge: 2480

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von pillepalle » So 05 Jul, 2020 15:02

@ kluster

Dank Dir. Aber sowas hätte man vermutlich auch noch mit den 8bit der Z6 hin bekommen. Ein robusterer Codec gibt einem nur etwas mehr Spielraum und Luft. Klar könnte ich versuchen auch alles in 8bit zu filmen. Aber warum ein unnötiges Risiko eingehen? So kann ich auch noch nachträglich alles verbiegen, wenn es denn sein muss. Außerdem ist das, wie gesagt, ziemlich gut bezahlt. Da darf der Kunde ja auch ein bisschen Qualität erwarten. Bin schon froh wenn er nicht die Nase rümpft, wenn ich da mit der Z6 stehe *lol* Dafür habe ich beim Licht nicht gespart und mir ein Skypannmel gemietet. Bin mal gespannt wie's sich damit arbeitet. Aber ich glaube wir sind schon leicht off topic *g*

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » So 05 Jul, 2020 15:21

:-)
So war das ja garnicht gemeint. :-)
Es soll Dich ja nicht dazu bewegen in 8Bit zu drehen, ich wollte lediglich nur mal wieder testen, was auch 8Bit kann. ;-)

Viel Glück bei Deinem Job!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Axel
Beiträge: 13127

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Mo 13 Jul, 2020 09:35



Warum ich das hier verlinke und nicht im R5-Thread? Weil ich selbst hoffe, dass Max Recht hat, das Ding einen "flippy screen" hat und günstiger wird als die R5.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 13 Jul, 2020 10:21

Wenn sie einen Flippy Screen hat bin ich raus.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Axel
Beiträge: 13127

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Mo 13 Jul, 2020 11:14

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 13 Jul, 2020 10:21
Wenn sie einen Flippy Screen hat bin ich raus.
???
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




fritz1

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von fritz1 » Mo 13 Jul, 2020 14:21

Axel hat geschrieben:
Mo 13 Jul, 2020 11:14
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 13 Jul, 2020 10:21
Wenn sie einen Flippy Screen hat bin ich raus.
???
Kluster hasst Flipscreens seit gefühlten Ewigkeiten von wegen Sollbruchstelle und zuwenig profimäßig:-)




iasi
Beiträge: 15189

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Mo 13 Jul, 2020 19:02

Axel hat geschrieben:
Mo 13 Jul, 2020 09:35


Warum ich das hier verlinke und nicht im R5-Thread? Weil ich selbst hoffe, dass Max Recht hat, das Ding einen "flippy screen" hat und günstiger wird als die R5.
Die Sony 7S-III wird eine LowLight-Videokamera.

Im Video wird das zentrale Moment der R5 als Nebensache behandelt:
8k - 12bit - Raw
Da interessiert dann LowLight oder SlowMotion nur perifär.
Auch die Datenraten sind so, wie man sie eben erwarten kann - bei 8k-12bit.
Und daher sind auch die Überhitzungsprobleme nicht so relevant, denn wer will schon 10-Minuten-Takes mit einer 8k-Raw-Kamera drehen?
Zumal die R5 weathersealed ist und einen sehr guten AF besitzt.

Die Sony liefert hohe Empfindlichkeit und vielleicht auch höhere Frameraten - aber dies eben nur in 4k-10bit.

Die beiden Kamera haben unterschiedliche Zielrichtungen.
Man vergleicht doch auch eine C300-III nicht mit einer Alexa65.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 13 Jul, 2020 19:28

Hat jemand Erfahrung mit den Adaptern für EF Objektiven gemacht?
Funktioniert dann der AF genauso gut wie an einer modernen EF Cam, oder sogar noch besser, weil die neuen R Cams eine bessere AF Technik besitzen?

Falls ich mich doch für die R6 statt A7IV interessieren sollte, wäre es cool wenn meine EF Optiken wenigstens rappeln wie geschnitten Brot.
Ich muß als Sony Fanboy gestehen, das die R6 wesentlich interessanter ist, als das was Sony bislang vorgestellt hat, denn wollen mir mal ehrlich sein, die xte A7 mit noch mal mehr lowlight und sonst nix, da bin ich auch raus.

Ich hatte mir immer was zwischen 5D und C200 gewünscht und die R6 scheint genau das zu sein, auch wenn mir der bulky Formfaktor mächtig auf den Keks geht, scheint Canon endlich aus ihrem "wir machen nix mehr neues" Loch raus zu sein.

Da muß sich Sony in meinen Augen echt mächtig anstrengen, denn Dual Focus, Canon Skintone und internes Raw, da muß man erst mal ran, auch wenn Cfast mir auch voll gegen den Strich geht. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MrMeeseeks
Beiträge: 945

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 13 Jul, 2020 19:32

Canon gibt offiziell an dass Canon EF Objektive uneingeschränkt funktionieren, was im Grunde heißt sie funktionieren mindestens so gut wie an den alten DSLR Kameras. Im Endeffekt wesentlich besser als mit dem Metabones an den Sony Kameras.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 13 Jul, 2020 20:17

MrMeeseeks hat geschrieben:
Mo 13 Jul, 2020 19:32
Canon gibt offiziell an dass Canon EF Objektive uneingeschränkt funktionieren, was im Grunde heißt sie funktionieren mindestens so gut wie an den alten DSLR Kameras. Im Endeffekt wesentlich besser als mit dem Metabones an den Sony Kameras.
Danke Dir, das hört sich doch ganz vielversprechend an.
Bin mal gespannt wie Sony das quittieren will. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




TheGadgetFilms
Beiträge: 981

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 15 Jul, 2020 11:03

14 bit raw klingt für mich erstmal nicht nach Prores.
Und Sony überhitzt nicht mehr, was die Canon rauswirft.




Axel
Beiträge: 13127

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Do 16 Jul, 2020 11:21

Gerüchte (aus mehreren Quellen):

Bis 120 fps 4k auf interne Karten
10bit 422 intern
600 Mbps (zuvor 100)
15 Blenden DR für Video (das waren zuvor 15 für Foto und eher 12 für Video)
Slog 3 - Iso 160 (!!! - im Gegensatz zu Iso 1600 bei der IIer Version)
16-bit Raw über HDMI (somit wohl nicht PRAW)
Keine Überhitzung
12 MP hintergrundbeleuchteter Sensor
entspricht im Fotomodus angeblich durch einen noch nicht genau erklärten Elektrik-Trick einem 48 MP Sensor
Retina EVF
voll artikulierbares Display
verschifft Mitte bis Ende August

Bald werden wir's wissen. BM kommt auch mit neuen Fanfaren. Da tut sich allerhand!
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




TheGadgetFilms
Beiträge: 981

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von TheGadgetFilms » Do 16 Jul, 2020 11:59

Wie meint ihr denn wird sich das Iso- Rauschverhalten äh, ja verhalten ;)
Von Dual Iso hab ich noch nichts gelesen, und bei 4000 war bei der A7s2 bei mir eigentlich immer schluß.
Ob es mit dem neuen Sensor auch ein besseres Rauschverhalten geben wird? Denke mal da kommen bestimmt demnächst ein paar Test, aber vielleicht weiß ja wer was.




Axel
Beiträge: 13127

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Do 16 Jul, 2020 13:05

Woher sollte man’s wissen? Es heißt, fröhlich drauf los zu spekulieren. Bei angekündigten 15 Blenden, ja wohl nur in Slog3 und bei einer kolportierten “Base Iso” von 160 in diesem PP wäre Dual Iso denkbar. Sogar Dual Gain im Sinne der C300, wo der Helligkeitswert zweimal ausgelesen wird. Bei Fotos soll der Sensor ja auch vor dem Speichern mehrfach ausgelesen werden. Vielleicht gibt es Kompromisse zwischen HFR, Vermeiden von RS-Effekten und DR.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Jul, 2020 14:33

Axel hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 11:21
Gerüchte (aus mehreren Quellen):

Bis 120 fps 4k auf interne Karten
10bit 422 intern
600 Mbps (zuvor 100)
15 Blenden DR für Video (das waren zuvor 15 für Foto und eher 12 für Video)
Slog 3 - Iso 160 (!!! - im Gegensatz zu Iso 1600 bei der IIer Version)
16-bit Raw über HDMI (somit wohl nicht PRAW)
Keine Überhitzung
12 MP hintergrundbeleuchteter Sensor
entspricht im Fotomodus angeblich durch einen noch nicht genau erklärten Elektrik-Trick einem 48 MP Sensor
Retina EVF
voll artikulierbares Display
verschifft Mitte bis Ende August

Bald werden wir's wissen. BM kommt auch mit neuen Fanfaren. Da tut sich allerhand!
Na dann bin ich jetzt schlagartig auch Fan der "S" Serie! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17000

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 16 Jul, 2020 14:38

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




iasi
Beiträge: 15189

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Do 16 Jul, 2020 14:54

Für die 8bit-verwöhnten Sony-Nutzer mag das ja ein echter Fortschritt sein, aber im Vergleich zur Konkurrenz klingt das alles wenig innovativ.

Bei den Fotos bekommt man dann also aus mehreren pixelweise verschobenen Aufnahmen eine 48 MPixel-Auflösung. Eigentlich keine schlechte Sache - aber eben auch nicht wirklich neu.




Orbiter1
Beiträge: 42

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Orbiter1 » Do 16 Jul, 2020 15:20

Axel hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 11:21
Gerüchte (aus mehreren Quellen):

entspricht im Fotomodus angeblich durch einen noch nicht genau erklärten Elektrik-Trick einem 48 MP Sensor
Wahrscheinlich muss man da jedesmal beim Wechsel auf den Fotomodus einen Zauberspruch aufsagen. Bin schon gespannt wie der lautet.




iasi
Beiträge: 15189

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Fr 17 Jul, 2020 12:52

Orbiter1 hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 15:20
Axel hat geschrieben:
Do 16 Jul, 2020 11:21
Gerüchte (aus mehreren Quellen):

entspricht im Fotomodus angeblich durch einen noch nicht genau erklärten Elektrik-Trick einem 48 MP Sensor
Wahrscheinlich muss man da jedesmal beim Wechsel auf den Fotomodus einen Zauberspruch aufsagen. Bin schon gespannt wie der lautet.
Man nehme eine Kamera mit beweglichem 12 MP-Sensor und mache 4 Aufnahmen, wobei der Sensor minimal bewegt wird. Dann füge man die 4 Bilder zusammen und schwupp hat man ein 48 MP-Bild.

Sonderlich neu ist dies nicht. Können dies nicht auch einige schlaue Telefone?

Vielleicht überrascht der Sensor-Bauer Sony in seiner neuen Kmera aber auch mit einer neuen Sensortechnologie, wie es Red mit dem Global Shutter bei hohem DR oder BMD mit der Abkehr vom reinen Bayer-Sensor gemacht haben.




markusG
Beiträge: 1183

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von markusG » Fr 17 Jul, 2020 13:33

iasi hat geschrieben:
Fr 17 Jul, 2020 12:52
Vielleicht überrascht der Sensor-Bauer Sony in seiner neuen Kmera aber auch mit einer neuen Sensortechnologie
Das ist tatsächlich nicht unwahrscheinlich..

https://alikgriffin.com/what-is-a-quad- ... o-cameras/




iasi
Beiträge: 15189

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Fr 17 Jul, 2020 13:37

markusG hat geschrieben:
Fr 17 Jul, 2020 13:33
iasi hat geschrieben:
Fr 17 Jul, 2020 12:52
Vielleicht überrascht der Sensor-Bauer Sony in seiner neuen Kmera aber auch mit einer neuen Sensortechnologie
Das ist tatsächlich nicht unwahrscheinlich..

https://alikgriffin.com/what-is-a-quad- ... o-cameras/
Das ist jedenfalls zu hoffen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von RUKfilms - Fr 7:22
» YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt
von Axel - Fr 7:20
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Jott - Fr 6:26
» AviSynth - QTGMC - Reverse Pulldown
von matze22 - Fr 1:01
» Canon R6 oder doch Pana S1
von Funless - Fr 0:44
» Hab ich ein Problen mit Premiere CC2015
von Bluboy - Do 23:20
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von klusterdegenerierung - Do 23:12
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Frank Glencairn - Do 21:00
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 19:47
» Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1
von rob - Do 19:01
» Filmic Pro Speicherproblem
von Bruno Peter - Do 18:59
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von myUPENDO - Do 18:38
» Sandisk extreme pro 256 im Angebot, dass kann böse teuer werden
von StanleyK2 - Do 18:07
» Zhiyun Quick Setup Kit für Ronin?
von Axel - Do 17:44
» Xiaomi präsentiert Mi 10 Ultra Flagship-Smartphone mit 8K und neuem 48MP Sensor
von -paleface- - Do 17:38
» Asus kündigt weltweit ersten Monitor mit HDMI 2.1 für 4K mit 120Hz an
von Drushba - Do 16:25
» Atomos Shinobi SDI mit Kalibrierung?
von freezer - Do 16:16
» Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
von Christian Schmitt - Do 15:23
» Neues Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine-Zoom ist erhältlich
von rush - Do 13:20
» Für Zuhausebleiber: Vienna walkthrough
von Sammy D - Do 12:18
» GH5 Display und Sucher gleichzeitig an lassen?
von gutentag3000 - Do 11:42
» Muster im Video entfernen
von CameraRick - Do 11:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Do 11:30
» Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
von CameraRick - Do 10:40
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Do 8:27
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Mi 23:48
» Sony Billig Fullframe auf dem Weg!
von klusterdegenerierung - Mi 23:06
» Pocket Cinema Camera 4K / 6K disassembly
von roki100 - Mi 14:49
» Insta360 ONE R - mit VR-Brille?
von kledano - Mi 14:41
» Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion
von Abercrombie - Mi 14:14
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows
von klusterdegenerierung - Mi 13:14
» And the Winner is...
von klusterdegenerierung - Mi 9:34
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von norbi - Mi 9:15
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 23:39
» RED Scarlet W einschalten: LCD Screen schwarz
von Jott - Di 21:24
 
neuester Artikel
 
Sony A7S III Praxistest: Hauttöne

Wir haben unseren ersten Sony A7S III Videoclip für unseren ausführlichen Praxistest fertiggestellt und werfen erstmal einen Blick auf die Hauttonwiedergabe im LOG/LUT Workflow mit DaVinci Resolve 16 sowie auf die Sensorstabilisierung der Sony A7S III. Alle Aufnahmen in 4K 10 Bit 4:2:2
weiterlesen>>

EOS R6: Rolling Shutter + Debayering

Statt 8K eher größere Sensel wie bei der Sony A7S-Serie? Dann ist vielleicht die EOS R6 weitaus spannender als die R5. Diese bietet in vielerlei Hinsicht ein anderes Bild... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...