slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von slashCAM » Mi 27 Mai, 2020 12:48

Auch Fujifilm stellt ein kostenloses Tool zur Verfügung, damit sich Kameras der X Serie sowie des GFX Systems auch als Webcam nutzen lassen. Richtig gelesen - ab heute is...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar




Schwermetall
Beiträge: 155

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von Schwermetall » Mi 27 Mai, 2020 15:12

Leider ruckelt das Bild mit dem Tool etwas.




Beavis27
Beiträge: 112

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von Beavis27 » Mi 27 Mai, 2020 15:14

GFX100 - Die wohl teuerste Webcam der Welt. ;-D




Valentino
Beiträge: 4702

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von Valentino » Do 28 Mai, 2020 12:56

Die ganzen Softwarelösungen bringen leider nicht viel, da man auf seinen Geschäfts-PC meist keine Software installieren kann.

Besser wäre wenn man einfach den WDM bzw Plug-and-Play Standard am USB-Ausgang liefert und sich damit gleich als Webcam erkannt wird.




cantsin
Beiträge: 7426

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von cantsin » Do 28 Mai, 2020 13:01

Valentino hat geschrieben:
Do 28 Mai, 2020 12:56
Die ganzen Softwarelösungen bringen leider nicht viel, da man auf seinen Geschäfts-PC meist keine Software installieren kann.
Und weil man sich nicht darauf verlassen kann, dass die Kamerahersteller diese Software (auch für ihre alten Modelle) in der Zukunft gut pflegen und an neue Betriebssysteme anpassen. Ein besserer Schritt wäre, wenn sie ihre APIs für externe Softwareentwickler veröffentlichen würden.

(AFAIK die einzige Kamera, die USB-Webcam-Betrieb out of the box unterstützt, ist die Sigma fp.)




markusG
Beiträge: 1099

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von markusG » Do 28 Mai, 2020 13:13

Valentino hat geschrieben:
Do 28 Mai, 2020 12:56
Besser wäre wenn man einfach den WDM bzw Plug-and-Play Standard am USB-Ausgang liefert und sich damit gleich als Webcam erkannt wird.
Bisher ist es ja eher alles ein Workaround; abgreifen des Tetherings, entsprechend kein Ton, verminderte Qualität usw.

Ich vermute dass im Zuge von Corona der ein oder andere Hersteller die neu erscheinenden Kameras möglicherweise direkt mit Streaming im Hinterkopf ausstattet.




cantsin
Beiträge: 7426

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von cantsin » Do 28 Mai, 2020 14:54

markusG hat geschrieben:
Do 28 Mai, 2020 13:13
Ich vermute dass im Zuge von Corona der ein oder andere Hersteller die neu erscheinenden Kameras möglicherweise direkt mit Streaming im Hinterkopf ausstattet.
Das könnte sich aber bei einigen Herstellern als Herausforderung herausstellen - Sony z.B. recycelt ja bei seinen aktuellen Kameras wie der A6100 und nun auch der ZV-1 Uralt-Mainboards mit USB 2.0 und Micro-USB-Buchsen, wahrscheinlich um Entwicklungskosten zu sparen.

Bin zwar kein Experte auf diesem Gebiet, aber es würde mich nicht wundern, wenn USB-Webcam-Funktion out of the box größere Redesigns der Hardware erforderlich machen würden, und das in einem extrem schrumpfenden Kameramarkt...




Jan
Beiträge: 9600

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von Jan » Do 28 Mai, 2020 20:19

Das Problem bei all diesen USB-Streaming Varianten scheint die Auflösung zu sein. Fuji spricht von maximal 1024 x 786 Pixel. Wie User berichteten, scheint das auch bei anderen Firmen wie bei Canon oder bei Sony so zu sein, wenn es über USB geht.




markusG
Beiträge: 1099

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von markusG » Mo 01 Jun, 2020 12:53

Gibt es einen Trick es mit Skype (Desktop App) zum Laufen zu bekommen? Taucht in der App nicht in der Geräteliste auf, d.h. man muss über die Web-App gehen, dann geht es. Bei Google Duo (Desktop App) dagegen lässt sich die Kamera auswählen...




cantsin
Beiträge: 7426

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von cantsin » Mo 01 Jun, 2020 12:59

markusG hat geschrieben:
Mo 01 Jun, 2020 12:53
Gibt es einen Trick es mit Skype (Desktop App) zum Laufen zu bekommen?
Eigentlich kann man in der Skype-Desktop-App auch die Kamera auswählen (im Einstellungsmenü für Bild und Ton). Wenn der Treiber sie als Standard-Webcam einbindet, müsste das funktionieren. Zumindest habe ich hier mit der Skype-Desktop-App und via ATEM Mini angeschlossenen (und an den Rechner als USB-Webcam-Signal durchgereichten) Kameras und Mikrofonen keinerlei Probleme.




markusG
Beiträge: 1099

Re: FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar

Beitrag von markusG » Mo 22 Jun, 2020 19:13

Fujifilm X Webcam for Mac Coming Mid July:
https://www.fujirumors.com/fujifilm-x-w ... -mid-july/

Fuji Guys Introduce X-A7/X-T200 Webcam Feature and FujiRumors Explains the Difference with Fujifilm X Webcam Software:
https://www.fujirumors.com/fuji-guys-in ... -software/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - Mi 23:51
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von kling - Mi 23:23
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von jmueti - Mi 23:08
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Jott - Mi 22:38
» Rassismusvorwürfe gegen "Otto - der Film"
von Benutzername - Mi 22:04
» Kleines Studio für unter 15.000 Gesamtkosten
von Sammy D - Mi 21:51
» Das wars dann mit Micro2 Slider!
von klusterdegenerierung - Mi 21:28
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von Bluboy - Mi 21:26
» Live am Set schneiden - Bildmischer?
von Scraffy123 - Mi 21:24
» Schnellere Timeline Vorschau?
von markusG - Mi 21:16
» Neue AMD Threadripper PRO CPUs: Bis zu 64 Kerne und 2 TB RAM
von slashCAM - Mi 20:51
» Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update
von klusterdegenerierung - Mi 20:30
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Jan - Mi 20:24
» Kleines Lichtset 3x Yongnuo Bi-Color LED im Koffer
von klusterdegenerierung - Mi 19:56
» Kleines XLR Kamera-Richtmikrofon?
von mikroguenni - Mi 18:49
» Blackmagic Design Video Assist 5" Monitor & Recorder
von rehearsal - Mi 17:53
» Postproduktion - Profiworkflow?
von -paleface- - Mi 17:43
» Pilotfly H2 Gimbal
von rehearsal - Mi 17:40
» Suche Metabones EF MK V Erfahrungswerte
von Tscheckoff - Mi 17:23
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Mi 16:49
» Strahleneffekte
von BTZNBRG - Mi 13:55
» DaVinci Resolve 16.2.4 released
von TheGadgetFilms - Mi 11:41
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von TheGadgetFilms - Mi 11:03
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von Ulist - Mi 10:05
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Mi 8:51
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 8:23
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Hans-Jürgen - Mi 8:01
» Lenovo Legion Y540 17IRH - RTX 2060 Gaming Laptop im Workstation Gewand
von SonyTony - Mi 7:31
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 23:27
» Sennheiser AVX Störung (mit Beispiel)
von Jott - Di 22:09
» Ein wirklich gutes Tutorial zum Thema Licht setzen ...
von Benutzername - Di 20:58
» Filmmaker Mode jetzt auf Samsung Fernsehern per Firmware Update verfügbar
von kling - Di 17:41
» Große Darstellungsunterschiede
von klusterdegenerierung - Di 16:53
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Frank Glencairn - Di 15:12
» ultimativer tip, modellübergreifend für alle hitzeverängstigten Filmer ;-)))
von joje - Di 14:09
 
neuester Artikel
 
Legion Y540 17IRH mit RTX 2060 und Core i7-9750H

Das Lenovo Y540 17IRH sorgt im Laptop Segment unter 1.000 Euro für neue Leistungsrekorde. Doch stimmt auch das übrige Gesamtkonzept für die Videobearbeitung? weiterlesen>>

Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...