News-Kommentare Forum



Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von slashCAM » Do 13 Feb, 2020 10:33


Die Rumor Seiten hatten es ja bereits seit einiger Zeit verbreitet, jedoch klang das Gerücht fast zu unglaublich. Nun hat Canon selbst explizit die Features der kommenden...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video




Darth Schneider
Beiträge: 4478

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Darth Schneider » Do 13 Feb, 2020 11:05

„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




cantsin
Beiträge: 6704

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von cantsin » Do 13 Feb, 2020 12:22

Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...




Drushba
Beiträge: 1728

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Drushba » Do 13 Feb, 2020 12:43

cantsin hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 12:22
Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...
Sind 6 Bit nicht immer und überall genug? Canon wird sich da schon was Passendes einfallen lassen!)
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




andieymi
Beiträge: 254

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von andieymi » Do 13 Feb, 2020 12:53

cantsin hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 12:22
Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...
Mehr wird's nicht werden. Sony und Canon können aus der Kannibalisierungsgrube die sie sich mit parallelem Verkauf von Fotoapparaten und dezidierten Bewegtbildmodellen geschaufelt haben nicht mehr raus. Umso mehr jetzt als größer als Super35 auch die Neuvorstellungen in letztem Segment (bei beiden Herstellern) dominiert. Wieso würden sie eine C500MII rausbringen um kurz danach "verwendbares" KB-8K in R5-Form nachzuschieben? Das wird doch genau so eine Halb-Totgeburt wie die A7S(II) immer wahr. Aber wer mit mit 8-Bit leben will und nur auf Auflösung schaut, wird mit der neuen sicher glücklich werden.

Was daran jetzt so unglaublich sein soll erschließt sich mir nicht. 37,7Mpix sind bei Bildsensoren keine Wissenschaft mehr, die mordsmäßig zu komprimieren und dann mit 30fps quasi Hardware-Encoded irgendwie wegzuschreiben, das sollten bald Smartphones auch können. Das in 12-16Bit in Rohdatenform unkomprimiert oder in 3:1 wegzuschreiben, das wäre vmtl unglaublich. Ansonsten beschränkt sich das halt wieder mal auf Auflösungsvergleiche die nicht viel mehr mit PS-Vergleichen haben, zwischen einem Sportwagen und einem Kreuzfahrtschiff. Oder wieso beeindrucken 8K in der Form so sehr?




-paleface-
Beiträge: 2789

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von -paleface- » Do 13 Feb, 2020 13:23

Ich hoffe ja das jetzt nicht alle auf den 6K / 8K Zug aufspringen.

Sondern das auch noch vernünftige 4K und von mir aus 4,5k Kameras kommen.

Gerne eine Ursa 4.6k nur in einem Überarbeiteten Gehäuse.
Gerne eine Gh5 mit 4.5K und dafür aber bei 60p 10Bit
Und gerne eine Phantom 5 mit 4K aber besserem Codec.

Denn ich fürchte auch das viele Hersteller auf den "8K kaufen alle weil Olympia und so" Zug aufspringen.
Jedenfalls die Hersteller die was taugen.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Zuletzt geändert von -paleface- am Do 13 Feb, 2020 13:24, insgesamt 1-mal geändert.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Frank B. » Do 13 Feb, 2020 13:24

cantsin hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 12:22
Wollen wir wetten? 8K in 8bit 4:2:0 mit einem 400Mbit/s-Codec...
Ich erwarte die 8K auch nicht in 4:2:2 10Bit. Das wäre wahrscheinlich zu viel verlangt und es läge auch außerhalb meiner Bearbeitungsmöglichkeiten. Die Frage ist für mich, was Canon in 4K bringt. Nach der Ankündigung der 1D XMkIII erwarte ich schon, dass Canon hier eine super Spiegellose rausbringen wird.




Darth Schneider
Beiträge: 4478

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Darth Schneider » Do 13 Feb, 2020 13:46

Wann ist denn Olympia und wo ? Ich hoffe für die Sportler nicht zu nah bei China und bei Wuhan....Mal abwarten.
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Frank B. » Do 13 Feb, 2020 14:00

Streetfotografie in Wuhan soll ja dieses Jahr neue olympische Disziplin werden habe ich gehört.




Funless
Beiträge: 3480

Re: Canon bestätigt EOS R5 Entwicklung mit 8K Video

Beitrag von Funless » Do 13 Feb, 2020 14:17

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 13:46
Wann ist denn Olympia und wo ?
24.7.20 bis 9.8.20 in Tokio. Ehrlich gesagt freue ich mich aber mehr auf die darauffolgende Paralympics (25.8.-6.9.).
MfG
Funless

Federico Fellini hat geschrieben:Kino darf keine Kopie der Wirklichkeit sein.
... und ...
Sundance Film Festival 2020 hat geschrieben:Cameras are not crucial factors.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mein neues Reel
von suchor - Fr 9:31
» Lebensdauer von BetaCam Playern
von MK - Fr 9:29
» Meine erste Vollformatkamera - Bitte um Empfehlungen
von Jeffmurden - Fr 9:20
» Blackmagic Europatour 2020 bietet kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve
von RUKfilms - Fr 8:47
» LEDs zum Filmen gesucht
von Tscheckoff - Fr 8:44
» Von Making-OFs zu arte-Produktionen: Im Gespräch mit Dokumentarfilm-DOP Chris Caliman
von rob - Fr 8:25
» mp4 Bitraten Problem gelöst!
von Bluboy - Fr 8:12
» Budget 5000€
von Darth Schneider - Fr 7:26
» Spotlight Aufnahme mit Canon XF300 - wie?
von eitlefilme - Fr 7:15
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von iasi - Fr 7:14
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Fr 6:30
» Musik & Video mal anders
von klusterdegenerierung - Fr 0:51
» UFC / Boxing
von 7River - Do 21:32
» Making of Moviesets from Alien
von Bluboy - Do 20:58
» Handbrake- Probleme
von AndySeeon - Do 20:29
» Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
von Darth Schneider - Do 19:50
» Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
von Jan - Do 19:43
» unreal engine
von roki100 - Do 19:20
» Eurocom Tornado F7W: Notebook mit bis zu 28 TB SSD Speicherplatz
von pillepalle - Do 19:04
» Canon MV930 Fehlermeldung
von StanleyK2 - Do 18:53
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von marty_mc - Do 17:50
» BMPCC 4K - Keine Blendenkontrolle
von 4TY8 - Do 17:47
» DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren
von Rick SSon - Do 16:46
» Christoph 76 + a6300 + Zhiyun Crane
von rudi - Do 14:43
» BMPCC4K kein echtes 4K
von roki100 - Do 13:02
» DVB-T2 an Sat Schüssel?
von aus Buchstaben - Do 12:55
» Die Verschmelzung von Werbung und Realität auf Youtube etc
von aus Buchstaben - Do 12:34
» Videonachbearbeitung Untertitel Ein- und Ausblenden
von Fazweifla - Do 12:28
» (One Take Film) LIMBO ab heute (20.02.) im Kino
von -paleface- - Do 11:58
» Blackmagic Davinci Resolve ruckelt
von klusterdegenerierung - Do 10:36
» Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab
von Frank Glencairn - Do 9:27
» MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität
von micha2305 - Do 1:11
» Verkaufe Miktek ProCast SST USB Mikrofon/Audio Interface
von hock jürgen - Do 0:27
» Kessler KillShock Recon: Kamera-Buggy mit Antivibrations-System
von srone - Mi 22:41
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Jörg - Mi 22:23
 
neuester Artikel
 
Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

Miller CX2 75mm Fluidkopf

Miller ist bislang eher im englischsprachigen Raum mit Stativen und vor allem seinen Fluidköpfen verbreitet. Wir hatten den aktuellen Miller Fluidkopf CX2 für 75mm Halbschale (Traglast 0-8 kg) zum Test in der slashCAM Redaktion. Wir wollten wissen, ob das Miller-System eine Alternative zur etablierten Sachtler-Konkurrenz darstellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.