slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von slashCAM » Di 17 Sep, 2019 12:36


Wir haben erste Aufnahmen mit dem neuen Anamorphoten von SIRUI dem Anamorphic 1.33x 50mm f1.8 auf der IBC in Amsterdam machen können. Spontan hat sich SIRUI bereit erklär...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019




MrMeeseeks
Beiträge: 1120

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von MrMeeseeks » Di 17 Sep, 2019 12:43

Laut dem Herren im Video wird die Linse ab Januar 2020 erhältlich sein und etwa 700€ kosten.




TheGadgetFilms
Beiträge: 1034

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 17 Sep, 2019 13:27

Wow, das sieht nun wirklich absolut nicht anamorphisch aus.
Ich glaube da ist es schlauer, mit einer qualitativ hochwertigeren sphärischen Optik zu drehen, die dann genau so viel Ana-Charakter hat ;)




CameraRick
Beiträge: 4739

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von CameraRick » Di 17 Sep, 2019 14:09

1.33x war schon immer eher so mittel, wenn es um den klassischen anamorphotischen Charakter geht.
Die slrMagic Adapter liegen gerne mal um die 1000€ und verlangen Dual-Focus, das Ding kostet knapp 2/3 und ist eine vollwertige Linse. Schaut mal auf die Kanten, wie scharf die noch abgebildet werden. Kauft man die vollwertigen slrMagic Objektive wird man noch einmal mehr Geld los, wobei die Qualität hinter dieser Linse bleibt.

Ich verstehe die Stimmen nicht, die das verteufeln oder sich drüber lustig machen. Es ist halt ein erster Schritt, ich hoffe die stecken nach der ganzen albernen negativen Resonanz nicht die Köpfe in den Sand.
1.5x Linsen für 16:9 und 2x für 4:3 hatten sie ja auch mal als "auf dem Schirm" erwähnt - wegen die qualitativ liefern wie diese Linse, wow.
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




sjk
Beiträge: 71

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von sjk » Di 17 Sep, 2019 14:15

Ist doch überraschend gut was Sirui hier aus dem Nichts für 700€ bietet.

Imho ziemlich scharf, auch an den Rändern und hat schon einen gewissen Charakter im Vergleich zu den "cleanen" modernen sphärischen Linsen. Mehr kann man von 1.33x denke ich auch nicht erwarten.

Bin gespannt auf die ersten Aufnahmen in lowlight oder mit guter Ausleuchtung.




-paleface-
Beiträge: 3212

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von -paleface- » Di 17 Sep, 2019 14:59

Schade das die Linse keinen Zahnkranz hat.

Aber sonst soweit nett. Würde aber erst zuschlagen wenn die noch 2 weitere Brennweiten anbieten.
50mm ist mir bei der Gh5 zu telig.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




andieymi
Beiträge: 322

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von andieymi » Mi 18 Sep, 2019 11:17

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Di 17 Sep, 2019 13:27
Wow, das sieht nun wirklich absolut nicht anamorphisch aus.
Ich glaube da ist es schlauer, mit einer qualitativ hochwertigeren sphärischen Optik zu drehen, die dann genau so viel Ana-Charakter hat ;)
Ob es schlauer ist will ich gar nicht beurteilen. Aber da hat auch jede alte Leica R mehr anamorphoten Charakter in der Unschärfe, Streak-Filter dazu und gut wärs.

Das 1,33x vs. 2x ist auch kein Argument, es gibt sehr wohl 1,33x Anamorphoten mit viel, viel mehr anamorphen Qualitäten, das hier sieht ja wirklich nur aus wie eine 0815-sphärische Optik, auf 2,35 gecropt und mit Streak.




Funless
Beiträge: 4272

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von Funless » Mi 11 Dez, 2019 20:16

Das Teil scheint ja recht positive Ergebnisse zu erzielen ...







Mir persönlich gefällt‘s. Nach wie vor schade, dass die das nicht mit EF-m, bzw. EF Mount rausbringen.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Darth Schneider
Beiträge: 6569

Re: Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019

Beitrag von Darth Schneider » Mi 26 Aug, 2020 18:59

Argumente bald eins zu kaufen....?
Ich denke schon.

Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC Gimbalsteuerung und Aufnahme auf SSD
von Schlusomat - Mo 23:02
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 22:07
» Welche Kopfhörer?
von Jan - Mo 21:51
» Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream
von cantsin - Mo 21:39
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Mo 21:06
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von klusterdegenerierung - Mo 21:03
» >Der LED Licht Thread<
von Tscheckoff - Mo 20:45
» Videokameras für kleine Profibühne
von carstenkurz - Mo 20:05
» Color Management in Resolve
von mash_gh4 - Mo 19:34
» Fokus-Atmen bei Auszugsfokussierung/Frage
von Rolfilein - Mo 19:20
» Raubvögel & Co. - Die Show
von 7River - Mo 19:13
» Handgriff Sony FS5 funktioniert nicht
von Benedikt - Mo 19:08
» Mesmerising Owl Moments | BBC Earth
von jogol - Mo 19:04
» Panasonic NV-GS200 Übertragung auf PC
von jus52 - Mo 18:57
» Godzilla vs. Kong - offizieller Trailer
von 7River - Mo 18:55
» Wie nennt man diese Funktion?
von klusterdegenerierung - Mo 18:53
» Informationstheorie - einfach erklärt: "An Intuitive Look at the Basics of Information Theory"
von Whazabi - Mo 15:23
» DJI Ronin SC2: Micro USB auf USB-C Adapter funktioniert nicht
von rush - Mo 14:00
» Cartoni: Zertifizierte Equipment-Desinfektion
von ruessel - Mo 13:55
» Neue LG gram Notebooks: Extrem leicht mit 99% DCI-P3 Displays und Thunderbolt 4
von Lorphos - Mo 13:25
» Neu bei YouTube: Videos über Hashtags finden (und anbieten)
von slashCAM - Mo 13:21
» ZUGREIFEN: Gearrings für 3,- EU
von ksingle - Mo 12:49
» Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)
von carstenkurz - Mo 12:46
» Wiederholung/ Replay bei Sportübertragungen
von nik8 - Mo 12:23
» Buntes Kamera-Sammelsurium in SWR-Doku
von anamorphic - Mo 12:20
» Modellberatung Semi-Pro
von ChristianSDI - Mo 11:55
» Lightball aber wie?
von life is motion - Mo 11:31
» The unscripted sound - Die Rolle des Location Sound Mixers im Reality TV
von pillepalle - Mo 10:48
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 9:51
» Thinktank Video Transport 20 / Kamerakoffer - 180,00€
von Fabock - Mo 8:41
» Was isst Du gerade? (Kochrezepte)
von photo3112 - Mo 7:28
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mo 1:11
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von Pianist - So 21:55
» Gopro Direktvertrieb - Fluch oder Segen?
von Jan - So 20:44
» Wider einmal FPS, aber diesmal anders.
von klusterdegenerierung - So 15:42
 
neuester Artikel
 
Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf und nehmen die neuen Mobil-CPUs von AMD Ryzen 5000U/5000H(X) und Intel- TigerLake H35/H45 sowie Nvidias Mobile GPU Ampere RTX3000 unter die Lupe. weiterlesen>>

Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen "Speedbooster" der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...